Aachen-Blog: Euregio-Aachen: Polizeimeldungen Aachen

LKA: Öffentlichkeitsfahndung nach zwei Bankräubern

Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Aachen bearbeiten Ermittler des LKA NRW und der Polizei Aachen und Düren zwei Ermittlungsverfahren wegen Raubüberfällen auf Geldinstitute.

Die Raubüberfälle wurden auf Geldinstitute 2012 in Aachen und 2015 in Düren verübt.

So konnte nach einem Überfall auf die Sparkasse Düren-Lendersdorf am 25.September 2015 ein Phantombild des bislang unbekannten Täters angefertigt werden. Ein weiterer Mittäter dürfte der seit 2007 aus der Justizvollzugsanstalt Krefeld flüchtige Rahim DIREKCI sein.

Das Vorgehen der Täter bei den Raubüberfällen war ähnlich: ein Täter schleicht sich vor oder während der regulären Öffnungszeiten in die Bank ein. Hier hält er sich verborgen und passt am nächsten Tag das Erscheinen der ersten Angestellten der Bank ab. Diese zwingt er zur Herausgabe der Kassenbestände.

Durch die Täter wurden technische Hilfsmittel wie Videoübertragungstechnik und schlüsselähnliche Werkzeuge bei den Tathandlungen eingesetzt.

Die Täter stehen im Verdacht, weitere Banküberfälle in Rheinland-Pfalz (Bad Münster am Stein-Ebernburg und Kirchen / Sieg) und in Bayern (Augsburg) begangen zu haben.

Für Hinweise, die zur Identifizierung und Ergreifung der Täter führen, sind bis zu 61.500 Euro ausgesetzt.

Hinweise bitte an das Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf unter der Rufnummer 0211/939-4505 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Logo Euregio-Aachen

Aachen-Blog: Euregio-Aachen: Versorgung contergangeschädigter Menschen

Ministerin Steffens: Verbesserung der Versorgung contergangeschädigter Menschen – Start eines ambulanten Schwerpunktzentrums

Die rund 800 contergangeschädigten Menschen in NRW leiden mit zunehmendem Alter verstärkt unte

Logo Euregio-Aachen

r den Langzeitauswir-kungen ihrer Beeinträchtigungen. Um die Versorgung der Betroffenen zu verbessern, nimmt ein ambulantes Schwer-punktzentrum zur Behandlung contergangeschädigter Menschen an der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik in Nümbrecht seine Arbeit auf.

Das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter teilt mit:
Die rund 800 contergangeschädigten Menschen in Nordrhein-Westfalen leiden mit zunehmendem Alter verstärkt unter den Langzeitauswirkungen ihrer Beeinträchtigungen. Doch das Gesundheitssystem ist nicht auf ihre besonderen Bedürfnisse und Bedarfe ausgerichtet, und in der Ärzteschaft fehlen oftmals die notwendigen Erfahrungen bei Diagnose und Therapie. Um die Versorgung der Betroffenen zu verbessern, nimmt ein ambulantes Schwerpunktzentrum zur Behandlung contergangeschädigter Menschen an der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik in Nümbrecht seine Arbeit auf.

„Das ambulante Schwerpunktzentrum ist ein wesentlicher Schritt zur Verbesserung der Versorgung conterganbetroffener Menschen in Nordrhein-Westfalen. Contergangeschädigte Menschen haben besondere Bedarfe. Diese müssen wir erkennen und ihnen die notwendigen Hilfen und Unterstützungsangebote zur Verfügung stellen“, erklärte Gesundheitsministerin Barbara Steffens bei der Eröffnung des Zentrums in Nümbrecht. „Ein weiterer Baustein ist, dass Ärztinnen und Ärzte sowie Therapeutinnen und Therapeuten, die die Betroffenen an ihrem Wohnort versorgen, durch Schulungen mit den besonderen Bedarfen der Zielgruppe und den entsprechenden Therapiemöglichkeiten vertraut gemacht werden. Ziel ist es, Betroffenen durch bedarfsgerechte Behandlung, Prävention und Unterstützung auch im Alter ein weitgehend selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Wir wollen sie gesundheitlich sowie in ihrem Alltags- und Arbeitsleben unterstützen“, so Steffens weiter.

Contergangeschädigte Menschen leiden unter den schweren gesund­heitlichen Auswirkungen des Wirkstoffs Thalidomid, der vor fast 60 Jahren unter dem Namen Contergan auf dem Markt war. Eine vom Land NRW in Auftrag gegebene Studie hat 2015 erstmals die besonderen Versorgungsbedarfe contergangeschädigter Menschen dokumentiert und unter anderem die Einrichtung eines Schwerpunktzentrums empfohlen.

Auf Initiative und unter der Moderation des NRW-Gesundheitsministeriums mit Beteiligung des Interessensverbands Contergangeschädigter e.V. NRW führten Gespräche mit Krankenkassen, Kassenärztlichen Vereinigungen, Ärztekammer Nordrhein und der Rhein-Sieg-Klinik zur Einrichtung des Schwerpunktzentrums und zur Sicherstellung der Finanzierung der Behandlungen. Die Rhein-Sieg Klinik hat durch eine ambulante Sprechstunde für contergangeschädigte Menschen jahrelange Erfahrung in der spezifischen Diagnostik und Therapie der Betroffenen.

„Wurden die sogenannten Ursprungsschäden von den Betroffenen über Jahrzehnte bemerkenswert gut kompensiert, leiden sie jetzt massiv unter Folgeschäden wie Nacken- und Rückenschmerzen sowie im Bereich der Extremitäten an Schulter-, Knie- und Hüftschmerzen. Weiterhin liegt ein deutlich erhöhter Anteil an psychischen Beeinträchtigungen vor. Durch das Schwerpunktzentrum wollen wir die bisher festgestellte Unterversorgung und vor allem die Fehlversorgung der Betroffenen vermeiden“, sagte Prof. Dr. Klaus M. Peters, ärztlicher Leiter des Schwerpunktzentrums und Chefarzt der Orthopädie in der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik Nümbrecht.

Udo Herterich, Vorsitzender des Interessenverbandes Contergangeschädigter NRW, hat sich intensiv für die Einrichtung eines Schwerpunktzentrums eingesetzt. „Als Betroffene benötigen wir Expertinnen und Experten, die Erfahrung mit contergangeschädigten Menschen und ihren besonderen Bedarfen haben. Wichtig sind multidisziplinäre Untersuchungen und Therapien. Im Schwerpunktzentrum wird es darum gehen, therapeutische Lösungsangebote auszuprobieren, aber auch eine umfassende Beratung zu bekommen hinsichtlich unserer besonderen Bedarfe im Wohnumfeld und Alltag“, so Herterich.

Im Schwerpunktzentrum werden während eines mehrtägigen ambulanten Aufenthaltes körperliche und gegebenenfalls psychische Folgeschäden der Conterganschädigungen diagnostiziert. Ein individuell erstellter Therapieplan enthält neben ärztlichen und zahnärztlichen Behandlungen auch Empfehlungen für weitere Maßnahmen wie etwa Psycho-, Physio- oder Ergotherapie oder Ernährungsberatung. Zu den weiteren Angeboten des Zentrums gehören Präventionsmaßnahmen zur Begrenzung von Folgeschäden sowie die Ermittlung des Bedarfs an Hilfsmitteln – wie etwa Rollstühle oder spezielle Betten – sowie Unterstützung bei deren Inanspruchnahme.

Der ganzheitliche Ansatz wird in Nümbrecht von einem multidisziplinären Team umgesetzt, das aus Ärztinnen und Ärzten verschiedener Fachrichtungen (z.B. Orthopädie, Innere Medizin, Schmerztherapie, Zahnmedizin), Fachpersonal anderer Gesundheitsberufe (z.B. Physio- oder Ergotherapie, Anpassung von Hilfsmitteln) und Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern besteht und durch Gebärdendolmetschende unterstützt wird.

Hintergrund
Contergan / Wirkstoff Thalidomid
Allein in Deutschland wurden durch das Medikament Contergan mit dem Wirkstoff Thalidomid, das im Jahr 1957 als Schlaf- und Beruhigungsmittel auf den Markt gebracht und Ende 1961 von der Herstellerfirma zurückgezogen wurde, etwa 5000 Menschen geschädigt. Bei der Einnahme in der frühen Schwangerschaft verursachte Thalidomid Schädigungen an Embryonen. Heute leben noch rund 2400 contergangeschädigte Menschen, davon rund 800 in Nordrhein-Westfalen.

Versorgungsstudie zur Lebenssituation contergangeschädigter Menschen

Die Studie des Landes NRW „Gesundheitsschäden, psychosozialen Beeinträchtigungen und Versorgungsleiden von contergangeschädigten Menschen aus NRW in der Langzeitperspektive“ (2015) lieferte erstmals umfangreiche Fakten zur Lebenssituation der Betroffenen und Vorschläge zur Verbesserung der Versorgung. An der Studie nahmen 202 contergangeschädigte Menschen aus NRW teil. Die Studie ist abrufbar unter

www.mgepa.nrw.de/…/contergangeschaedigte-Abschlussbericht.p…

Historisch-wissenschaftliche Forschung zu Contergan
Nordrhein-Westfalen hat die Rolle des Landes im Contergan-Skandal in einem historisch-wissenschaftlichen Gutachten aufarbeiten lassen, da die Herstellerfirma ihren Sitz in NRW hat und Gesundheitsbehörden und die Justiz des Landes an den Vorgängen beteiligt waren. Nicht zuletzt soll diese Forschungsarbeit den Respekt des Landes vor dem Schicksal und der Lebensleistung von contergangeschädigten Menschen zum Ausdruck bringen. Die Studie hat bezogen auf die damalige Rolle des Landes drei Schwerpunkte:

die Rolle der staatlichen Arzneimittelaufsicht vor und während der Vertriebsphase Contergans, die gesundheits- und sozialpolitischen Reaktionen des Landes, das umfangreiche Strafrechtsverfahren

Aachen-Blog: Euregio-Aachen: Polizeimeldungen Aachen

POL-AC: Videobeobachtung am Bushof hilft Drogendealer zu überführen – zwei Tatverdächtige festgenommen – Drogen sichergestellt

Aachen (ots) – Mittwochabend (26.04.2017) gegen 20:42 Uhr wurde mit Hilfe der polizeilichen Videobeobachtung am Aachener Bushof eine auffällige Personengruppe am Eingang zur Citypassage festgestellt.

Das rege Treiben um die Gruppe sowie das ständige Austauschen von Gegenständen erweckte den Eindruck, dass hier gerade Drogen verkauft werden. Die direkt zur Örtlichkeit entsandten Polizisten trafen zwei verdächtige Männer an und kontrollierten diese zusammen mit Mitarbeitern des Ordnungsamtes.

Der Verdacht, dass sie mit Betäubungsmitteln handeln erhärtete sich, als die Beamten mehrere Tütchen mit Marihuana und Bargeld in kleinen Scheinen auffanden. Die angekündigte Beschlagnahme des Geldes stieß bei den Tatverdächtigen auf wenig Gegenliebe. Beide reagierten äußerst aggressiv und ließen sich nicht mehr beruhigen. Bei ihrer Festnahme leisteten sie Widerstand, ein Beamter wurde dabei leicht verletzt, er blieb aber dienstfähig. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurden sie ins Gewahrsam gebracht.

Die 18- und 23- Jährigen Männer stammen aus Aachen und sind bereits polizeilich bekannt. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen Widerstands gegen Polizeibeamte und dem verbotenen Handel mit Betäubungsmitteln. Die Drogen wurden sichergestellt. (pw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211
Fax: 0241 / 9577 – 21205

Logo Euregio-Aachen

Aachen-Blog: Euregio-Aachen: Stadt scheitert mit Klage

2009 wurde der neue Tivoli eröffnet.

Die Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Baker Tilly Roelfs aus Düsseldorf hatte dazu die notwendige Expertise zur finanziellen Situation des Vereins erstellt.

Diese war Grundlage für den Bau des neuen Tivolis mit rund 32.000 Zuschauerplätze. Später stellte sich heraus, dass der Verein sich damit komplett übernommen hatte.

Die Stadt Aachen half dem Verein mit einer Umfinanzierung über eine städtische Gesellschaft und übernahm ein Teildarlehen von knapp 19 Millionen Euro.

Die Stadt Aachen hatte Klage gegen die Berater Baker Tilly Roelfs eingereicht, da aus Sicht der Stadt in der Expertise nicht alle Fakten offen gelegt worden wären.

Insgesamt forderte die Stadt Aachen 4 Millionen Euro von dem Düsseldorfer Unternehmen.

Das Düsseldorfer Landgericht hat am Mittwoch die Klage abgewiesen.

(Az: 23 O 101/16).

Logo Euregio-Aachen

Aachen-Blog: Euregio-Aachen:

Theologisch-spiritueller Rundgang mit Weihbischof Johannes Bündgens durch die Ausstellung „Albrecht Bouts und das Antlitz der Passion“

Kaum ein anderer Künstler hat das Leiden Christi so eindrücklich dargestellt wie der Löwener Maler Albrecht Bouts (1451/55 – 1549). Das belegt die große Werkschau, die zurzeit im Aachener Suermondt-Ludwig-Museum präsentiert wird. Nach dem großen Erfolg der theologisch-spirituellen Führung mit Weihbischof Johannes Bündgens Anfang März wird der Weihbischof erneut eine Führung durch die Ausstellung „Blut und Tränen – Albrecht Bouts und das Antlitz der Passion“ anbieten

am Samstag, 13. Mai 2017,
um 14.00 Uhr
im Suermondt-Ludwig-Museum
Wilhelmstr. 18, 52070 Aachen
Anmeldung unter Tel.: +49 241 432-4998 oder an
museumspaedagogik@mail.aachen.de

40-44/4, 9/30/03, 11:39 AM, 16C, 7458×7514 (456+3134), 100%, 30sep, 1/12 s, R71.6, G57.1, B84.1

Bildtexte_und_Bildnachweis-original

Aachen-Blog: Euregio-Aachen: Polizeimeldungen Aachen

Shisha Bar geschlossen.

Ordnungsamt und Polizei gehen gemeinsam konsequent in der Kontrolle von Drogendealer und innerstädtischer Shisha-Bars vor.

In der Aachener Innenstadt wurde in der Nacht von gestern auf heute insgesamt 75 Personen kontrolliert.

Insgesamt wurden vier Strafanzeigen erstellt. Zwei Personen wurden in Gewahrsam genommen.

Bei einer Kontrolle hat das Ordnungsamt-Polizei-Team 11 Packungen Marihuana gefunden und eine Strafanzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Im Zuge einer Gaststättenkontrolle in einer Shisha Bar stellte das Ordnungsamtes eine stark erhöhte Kohlenmonoxidkonzentration fest.

Die Kontrolle der hinzu gezogenen Feuerwehr bestätigte die Messung. Die Gaststätte wurde umgehend geräumt.

Dem Gaststättenbetreiber wurde die weitere Nutzung des Lokals untersagt, die Räume wurden versiegelt

Logo Euregio-Aachen

Aachen-Blog: Euregio-Aachen: Veranstaltungen Aachen

Freitag 28.04.2017

rohestheater. „Weltenbrand – Geschlechterkampf – Kassandra“.

20 Uhr

Mies-van-der-Rohe-Schule
Neuköllner Str. 17
52068 Aachen

 

Stefan Michalke Quintett. LizLane. „jazz+“. Doppelkonzert.

20 Uhr

Burg Frankenberg
Bismarckstraße 68
52066 Aachen

 

Deutsch-Indische Gesellschaft. Hindol Deb (Sitar). Arup Sen Gupta (Tabla). Konzert.

20 Uhr

Atelier 21
Jülicher Straße 21
52070 Aachen

 

Alex’s Kept Secret & Frau Karo. Urban Soul.

20 Uhr

Franz
Franzstraße 74
52064 Aachen

 

„Nicht blinzeln!“. Zaubershow.
Mit René Vander Vreken & Christian Jedinat.

20 Uhr

Black Table Magic Theater
AachenMünchener-Platz 8
52064 Aachen

 

„Frühstück bei Tiffany“.

20 Uhr

Theater Aachen
Theaterplatz
52062 Aachen

 

„Eine Stunde Ruhe“.
Komödie von Florian Zeller.

20 Uhr

Grenzlandtheater
Elisengalerie
52062 Aachen

 

„Eine Sommernacht“.

Bis Samstag 29.04.2017 um 20 Uhr

Das Da Theater
Liebigstraße 9
52070 Aachen

 

„Eine Handvoll“.

20 Uhr

Mörgens
Mörgensstraße 34
52064 Aachen

 

„Dämmerungswanderung“

20 Uhr

Anmeldung bei Michael Zobel unter Tel. 0049/(0)241/16073655 oder 0171-8508321 oder unter info@zobel-natur.de

KuKuK, Zollhaus Köpfchen
Eupener Straße 420
52076 Aachen

 

„Der Kirschgarten“.

20 Uhr

Theater Aachen
Theaterplatz
52062 Aachen

 

 

Rasha Khayat. Lesung.
Lesung zur „Literaturwoche 2017“.

19 Uhr

Nadelfabrik
Reichsweg 30
52068 Aachen

 

Vortrag zum Thema „Glaspaläste – Architektur aus Eisen und Glas“.

19 Uhr

VHS
Peterstraße 21-25
52062 Aachen

 

Lauréline Lê. „Les animaux plats“.
Vernissage. Ausstellung bis 3. Mai 2017.

18.30 Uhr

Galerie S
Hof 3
52062 Aachen

Aachen-Blog: Euregio-Aachen: regional, aktuell, unabhängig

Vielen Menschen fehlt heute der kostenlose Zugang zu Nachrichten und Informationen. Dadurch verlieren sie den Anschluss an die gesellschaftliche Teilhabe. Genau hier setzt Euregio-Aachen an.

Euregio-Aachen ist das größte unabhängige Online-Magazin der Region Maas-Rhein.

Nachrichten, Informationen und Termine aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Sport, Brauchtum und Gesellschaft werden tagesaktuell den Lesern kostenlos zur Verfügung gestellt.

Diese können wahlweise auf die Website www.euregio-aachen.de, die Facebookfanpage www.facebook.com/euregioaachen oder die Apps für IOS und Apple zurück greifen. Was die meisten Leser auch über ihre Mobile-Geräte tun.

Täglich greifen mehr als 70.000 Leser über die sozialen Netzwerken auf die Informationen von Euregio-Aachen zu.

Gegründet wurde Euregio-Aachen 2013 durch den Musikproduzenten Jürgen Backes und der Journalistin Martina Göbels. 2014 stieg die bekannte Fotografenmeisterin Brigitte Averdung-Häfner mit ins das Projekt ein.

Euregio-Aachen lebt davon, dass interessierte Fotografen und PR-Verantwortliche aus den verschiedensten Regionen Fotos und Texte zu den verschiedensten Themen und Veranstaltungen für die Berichterstattung zur Verfügung stellen.

Koordiniert wird das ganze durch den Fotografen Günter Kreutz, der selbst für die Berichterstattung in der Stadt Aachen, WDR, Alemannia Aachen verantwortlich ist.

Mittlerweile ist das Online-Magazin zu einer festen Größe in der Medienwelt des Dreiländerecks Deutschland, Belgien und den Niederlanden geworden.

Euregio-Aachen kooperiert mit dem Presseservice DN-N, Profi-Press und Newsweek Kreis Euskirchen. Dadurch wird die Berichterstattungen gerade in den ländlichen Eifel und Voreifelgebieten intensiviert.

Da im Rheinland der Karneval eine große Bedeutung hat kooperiert Euregio-Aachen hier mit dem Düsseldorfer Ansichten, Kölsche Fastelovend Eck, Bonner Bilder und dem Siegburger Fastelovend Eck. So erreicht Euregio-Aachen eine Berichterstattung über das karnevalistische Treiben von Aachen über Heinsberg nach Düsseldorf, Köln, Bonn, Siegburg, die Eifel und die Dürener-Jülicher-Bucht. Im Karneval ein absolutes Alleinstellungsmerkmal alle karnevalistischen Hochburgen im Rheinland in der Berichterstattung “unter einer Kapp”.

Die Berichterstattung ist für Behörden, Verwaltungen, Vereine, demokratische Parteien, Kirchen, Unternehmen und Organisationen kostenlos.

Bochum-Blog: Schrottankauf und Buntmetall Ankauf Bochum

 

Schrottankauf Bochum

Sie glauben es nicht? Aber ja, Die Firma Schrottankauf Bochum kauft nicht nur ihren Schrott und Altmetall sondern holt es auch direkt bei ihnen ab. Jeglicher Schrott und Altmetall Materialien können druch unseren Mobilen Schrotthändler abgeholt und Fachgerecht Entsorgt werden.

Je mehr Schrott Sie entsorgen lassen möchten, desto besser werden die Konditionen für Sie. Bei großen Mengen an Metalle und Schrott können auch höchst Preise für ihren Schrott bezahlt werden. Da wir ihren Schrott nicht nur Ankaufen sondern auch Direkt bei ihnen Abholen benötigen wir für den Schrottankauf in Bochum eine Gewisse Menge an Schrott.

Container Bereitstellung Bochum

Sie haben Größere Mengen und benötigen einen Container für den Schrott, das ist auch kein Problem wir machen Container Bereitstellung in Bochum für ihren angesammelten Schrott, Ach Mulden für Schrott können Bereitgestellt werden.

Sie führen einen Betrieb oder eine Firma bei dem Demontagearbeiten benötigt werden? Sprechen sie uns einfach drauf an, wir machen den weg Frei von Planung bis Durchführung von Demontagearbeiten in Bochum kümmern wir um alles was in diesen Zusammenhang stehen könnte.

Metalle Ankauf Bochum

Viele Metalle sind sehr begehrt und bringen einen Guten Preis, Wir von Schrottankauf bieten auch den Ankauf von Metalle wie Kupfer, Messing, Kabel, Elektromotoren, Zink, Zinn, Batterien, Katalysatoren und vieles mehr. Sie suche nach Kupferankauf Bochum auch hier sind wir die richtigen Partner denn wir kaufen nicht nur ihren Kupfer sondern holen es direkt bei ihnen an.

Da Gebrauchtfahrzeuge und Unfallfahrzeuge zum Größten Teil aus Eisen und anderen Metallen bestehen hat sich die Firma NRW Schrottankauf auch auf die Abholung und Entsorgung von Altfahrzeuge Spezialisiert. Autoverwertung Bochum kümmert sich nicht nur um die Verwertung sondern auch um die Autoabholung in Bochum.

Folgende Schrott und Metall könenn gekauft werden Elektromotoren, Batterien, Computer, Erdkabel, Kabel sowie Kabelreste. Auch bieten wir Faire Preise für NE Metalle wie Kupfer und Kupferschrott – Zink, Zinn, Aluminium, VA – Edelstahl und Messing Weitere NE Metall auf Anfrage.

Bochum-Blog: Autoankauf Nordrhein-Westfalen

Autoankauf Nordrhein-Westfalen

Sie möchten ein Auto verkaufen? Bei Autoankauf im gesamten Nordrhein-Westfalen sind wir die Ansprechpartner. Unser Fahrzeug Ankauf in im gesamten Nordrhein-Westfalen umfasst nicht nur den Ankauf von PKW sondern auch LKW und Nutzfahrzeuge. Als seriöser Autohändler in im gesamten Nordrhein-Westfalen erfolgt der Autoankauf in Drei Schritten, Besichtigung, Ankauf und Abholung.

Unfallwagen Ankauf in Nordrhein-Westfalen

Auto und ganz besonders Unfallwagen verkaufen ist nicht immer einfach besonders nicht wenn ihr Wagen Mängel aufweist das sind Beispielsweise Defekte Bremsen oder ähnliches – Wir von der Firma Pkw und Kfz Ankauf bieten einen einfachen Autoankauf an. Wir Kaufen Selbstverständlich Gebrauchtfahrzeuge Jeglicher Art und Modelle für den Autoexport. Unfallwagen Ankauf im gesamten Nordrhein-Westfalen Gekauft wird wie gesehen daher brauchen sie sich als Autoverkäufer aus im gesamten Nordrhein-Westfalen nicht um Spätere Reklamation zu Sorgen.

Gebrauchtwagen Ankauf im gesamten Nordrhein-Westfalen

Sie möchten einen Gebrauchtwagen im gesamten Nordrhein-Westfalen verkaufen sie sind sich nicht sicher ob dieser Überhaupt für uns als Mobile Autohändler interessiert sind, scheuen sie sich nicht zu fragen oder nützen sie zumindest unseren Kostenlosen Kontaktformular und wir beantworten ihren Autoankauf Anfrage kurzfristig. Wir sind vielleicht genau auf der Such nach ihren Gebrauchtwagen.

Autoankauf für den Autoexport

Gebrauchtfahrzeuge für den Autoexport müssen nicht immer die Schönsten Fahrzeuge sein, sie können Reparatur bedürftig sein oder andere Mängel haben, in erster Linie müssen aber diese Fahrzeuge Günstig sein. Gekauft werden Jegliche Automarken und Automodelle.

 

Autoankauf im gesamten Nordrhein-Westfalen – Ihr Autoankauf

Für Welche Gebrauchtfahrzeuge interessieren wir uns besonders.

  • Gebrauchtwagen mit Motorschaden oder Getriebeschaden
  • Auto mit Unfallschaden
  • Auto Ohne TÜV
  • Auto mit vielen Mängel
  • Unfallwagen auch mit Totalschaden
  • Autoankauf für den Autoexport

Weitere Fahrzeuge auf Anfrage, gerne können auch Bilder gesendet werden um einen ersten Eindruck zu bekommen. Sollten wir Interesse haben wird sich anschließend ein Mitarbeiter um ihr Anliegen kümmern. Sie haben einen Betrieb oder Firma möchten ihren Kompletten Fuhrpark verkaufen, Kontaktieren sie uns wir bieten Lkw Ankauf in im gesamten Nordrhein-Westfalen an. Alter und Kilometerstand sind für uns nicht wichtig, gekauft wird alles was vier Räder hat. Unser Kfz Ankauf im gesamten Nordrhein-Westfalen kauft so ziemlich alle Fahrzeuge an, wie gesehen und nach Terminabsprache auch um Abmeldung und Erstellung eines Kaufvertrag kümmern wir uns Selbstverständlich.

Über Autoankauf Nordrhein-Westfalen

Autoankauf Nordrhein-Westfalen ist ein Mobiler Autohandel durch einen Netzwerk an Mobile Autohändler können Interessenetn ihren Gebrauchtwagen oder Unfallwagen direkt von Zuhause aus verkaufen. Unser Anliegen ist es Kundenfreundliche Auto verkauf Möglichkeiten anzubieten

Kontakt:
Autoankauf Nordrhein-Westfalen

Telefon: +49 152 55457304

E-Mail: info@pkw-kfzankauf.de

Homepage: http://pkw-kfzankauf.de

Frankfurt-Blog: Saugroboter Roomba bald mit Smarthome-Anbindung

Ein Saugroboter ist eine feine Sache für alle, die sich nicht mehr mit einem „normalen“ Staubsauger abplagen wollen und ganz davon abgesehen auch keine Zeit und Lust darauf haben, die Böden selber zu saugen. Warum nicht die Arbeit jemandem überlassen, der in der Lage ist, dies völlig selbständig zu bewerkstelligen? Eben.

Neue Saugroboter schaffen es mühelos, das Zuhause ordentlich und staubfrei zu halten. Auch während der Besitzer gar nicht zuhause ist tun diese kleinen, flinken Helferlein zuverlässig ihre Arbeit. Kein lästiges Bücken mehr, kein Kampf mit dem Kabel – der Staubsaugroboter erledigt das im Handumdrehen ganz alleine.

Er kommt auch problemlos in kleinere Ecken und gerade für Menschen, die große Flächen zu reinigen haben, ist ein Staubsaugerroboter eine gute Investition.

Ein sehr bekanntes und beliebtes Modell unter den derzeitig am Markt erhältlichen Staubsaugerrobotern ist der Roomba, der von der Firma iRobot hergestellt wird.

Derzeit ist dieser Bodenstaubsauger einer der besten auf dem Markt. Er verfügt über ein intelligentes Navigationssystem, welches dafür sorgt, dass der Roboter nicht planlos auf dem Boden herumfährt und einige Stellen mehrfach gesaugt werden, andere hingegen möglicherweise komplett ungereinigt bleiben.

So werden alle Flächen nacheinander zuverlässig gesaugt. Darüber hinaus ist er mit weiteren Features ausgestattet wie mehreren Sensoren, einem Reinigungssystem mit 3 Zyklen und einer dazu gehörenden Ladestation.

Per App können beispielsweise Wochenpläne erstellt werden, zu denen der Staubsauger um eine spezielle Uhrzeit einen bestimmten Bereich reinigen soll. Weiterhin sorgen verschiedenste Einstellungen dafür, dass der Roboter auch auf unterschiedlichen Böden ganze Arbeit leistet und wirklich kein Krümelchen liegen bleibt. So viel also zum bisherigen Modell Roomba 980.

Aber es geht noch besser.

Die Firma iRobot, die dieses Saugwunder produziert, hat nun nämlich verlauten lassen, dass in naher Zukunft noch einige Verbesserungen auf dem Plan stehen.

Roomba mit Smarthome Anbindung

Eine positive Nachricht für alle, die mit einem Saugroboter für ihr Zuhause liebäugeln: der beliebte Staubsaugerroboter Roomba soll demnächst aufgerüstet werden und zwar sowohl mit einer Smarthome-Anbindung als auch mit der Alexa Sprachsteuerung nebst Raumanalyse Funktion.

Clean Map Funktion

Dank der Clean Map Funktion wissen Besitzer des neuen Roomba immer und überall, wie der genaue Zustand ihres Zuhauses ist. Denn Roomba kann ab sofort erkennen, wann er geputzt hat, wie er geputzt hat und wo er geputzt hat. Dafür sorgt die intelligente Kombination aus adaptiver Navigation und visueller Raumerkennung.  Ebenfalls weiß er, wo genau sich die schmutzigsten Bereiche des Hauses befinden. Und er ist sogar in der Lage, den aktuellen Sauberkeits-Status per App aufs Smartphone zu senden.

So kann der Roboter beispielsweise darüber informieren, wenn der Schutzbehälter voll ist und geleert werden sollte oder wenn das Staubsaugen beendet ist.

Denkbar ist auch eine Funktion, die den Saugroboter erkennen lässt, wenn der Besitzer zur Arbeit geht und somit das Saugen des Hauses begonnen werden kann.

Alexa Sprachsteuerung

Amazons Sprachassistentin Alexa soll mit dem Roomba Saugroboter angebunden werden – auch das sind gute Neuigkeiten für alle Technikbegeisterten, die ihr Haus mitsamt der elektrischen Geräte mit Smarthome ausstatten wollen. Einfacher geht es wirklich nicht mehr, denn dann kann mit dem beliebten Sauger richtig kommuniziert werden. Einfache Anweisungen per Stimme reichen aus, um den Saugroboter dazu zu bringen, seine Saug-Arbeit aufzunehmen.

Allerdings wird dies erst ab Mitte dieses Jahres verfügbar sein.

In jedem Fall hört sich das alles sehr vielversprechend an. Der Saugroboter Roomba 980 überzeugt durch Saugleistung, Navigation und Smarthome-Steuerung. Er hat unter den derzeitig auf dem Markt zur Verfügung stehenden Saugrobotern die Nase vorn. Die nun geplante Smarthome-Anbindung sowie die Alexa Sprachsteuerung machen neugierig und definitiv Lust auf mehr.

Mehr Informationen auf http://www.ehandstaubsauger-test.de/

Hamburg-Blog: Wie funktioniert ein hydraulischer Zylinder bei einem Motorkran?

Wie funktioniert ein Motorkran eigentlich?

Bei einem manuell betriebenen Motorkran, muss man noch selbst Hand anlegen. Doch ist bei dem manuell betriebenen Motorkran bei Weitem nicht, die Kraft  notwendig

wie beispielsweise bei einem Seilzug. Das Ganze funktioniert folgendermaßen:

Hydraulikzylinder

Hydraulikzylinder

Es ist ein sogenannter Hydraulikzylinder verbaut. In diesem wird Öl zusammengepresst mit Hilfe eines Pumphebels. Sie pumpen also regelrecht Druck im Zylinder auf wodurch dann die Hebelwirkung den Kran erreicht und ausgeübt wird. Wie das genau funktioniert – wird weiter unten erläutert!

Der Hydraulikzylinder ist ein  Linearmotor, der  mit Flüssigkeit betrieben wird. Die Hydraulikzylinder, wo das Einsatzgebiet die Industrie ist, müssen auch verschiedenen Normen eingehalten werden, die vorschreiben, wie sie gebaut werden müssen.

Wie sind Hydraulikzylinder aufgebaut?

hydralikzylinder

hydralikzylinder

  • Kolben
  • Zylindergehäuse
  • Kolbendichtung
  •  Rohr

Grundsätzlich besteht der Hydralikzylinder aus einem Kolben und zum anderen das Rohr.

Hydraulikzylinder für Betriebstemperaturen über 200 °C?

motorkran

motorkran

Werden Betriebstemperaturen über 200 °C benötigt, so sollten im Vorfeld bereits  Maßnahmen zur Reduzierung der Betriebstemperatur des Hydraulikzylinders getroffen werden (Isolierung, Kühlung usw.). Zwar werden von Dichtungsherstellern auch O-Ringe für höhere Temperaturen angeboten, diese sind jedoch meist nicht für die dynamischen Dichtungsanforderungen des Hydraulikzylinders geeignet.

Bei der Auswahl eines Hydraulikzylinders in Bezug auf die Betriebstemperatur ist weiterhin noch zu beachten

  • Geeigneten Hydralikzylinder finden
  • Zulässige Betriebstemperatur von eingebauten Zubehörteilen abchecken  – Zulässige Betriebstemperatur  direkt in Zylinder eingebauten Zusatzteilen

Falls sie auf der suche nach einem Motorkran sind kann ich ihnen diese Vergleichsseite ans Herz legen. https://motorkran.org/ es wird ausführlich dargestellt was die Vor und Nachteile sind sowie Testberichte.

Einen Praxistipp habe Ich noch: Sie können den Hebel nicht nur verwenden, um die Last hochzuheben. Sondern auch ein vorsichtiges Absenken ist dadurch möglich. Meist durch Drehung, lesen Sie dazu die mitgelieferte Anleitung falls sie sich dann für einen Motorkran Entscheiden.

Bochum-Blog: Entrümpelung und Haushaltsauflösung Bochum

Entrümpelung und Haushaltsauflösung Bochum

Entrümpelung von Wohnungen, Garagen, Kellerräumen, Dachböden, Büroräumen, und  Lagerflächen sind sehr schwierig, die Arbeiten werden oft unterschätzt. Eine Entrümpelung sollten Sie nicht alleine in Angriff nehmen, hier sind viele Vorschriften bei der Entsorgung von Müll zu beachten. Oft fehlt auch einfach die Erfahrung oder das geeignete Transportmittel. Das ist auch vollkommen verständlich, denn eine Entrümpelung in Bochum machen Sie ja nicht jeden Tag. In den meisten Fällen haben Sie ganz andere Sachen zu erledigen, Eine Entrümpelung sollten Sie einem Profi wie das Team von NRW Haushaltsauflösung überlassen. Eine Haushaltsauflösung kann sehr überraschend kommen und möglicherweise bekommen Sie von Ihrem Arbeitgeber auch gar nicht die Möglichkeit um sich Selbst sich darum zu kümmern. Auch dies stellt für uns als einen Erfahrenen Team in Sachen Wohnungsauflösung in Bochum kein Problem dar.Die Entrümpelung Bochum plant, organisiert, transportiert und zwar alles nach den gesetzlichen Vorschriften und ganz nach Ihren Vorstellungen.

Bochum-Blog: Schrottabholung Bochum

Schrottabholung Bochum

Eines der ersten Firmen in Bochum ist die Firma Schrottabholung Bochum die sich Online um Schrottabholung in Bochum gekümmert hat. Daher werden Angesammelte Schrott und Altmetalle beim Schrottabholservice angemeldet. Schrott und Altmetalle Jeglicher Art können Kostenlos abgeholt werden.

Schrottankauf Bochum

Selbstverständlich gibt es bei Größeren Mengen an Schrott und Altmetalle die Möglichkeit des Schrottankauf in Bochum, für den Schrottankauf in Bochum können auch Container in Form von Absetzcontainer und Abrollcontainer Bereitgestellt werden. Auch wenn es um Schrottdemontage in Bochum geht ist man bei der Firma Schrottabholung Bochum genau richtig.

Koeln-Blog: Fehlplanung Bonner Straße: Freier Wähler kritisiert Umbau als gefährlich.

Rettungsgassen können bei Dauerstau nicht gebildet werden.

 
„Lediglich mit Blaulicht und Tatütata will man im Ernstfall Staus auflösen, um Rettungsfahrzeugen die Durchfahrt am Nadelöhr an der Haltestelle Marktstraße zu ermöglichen, das ist doch ein Witz! Im Berufsverkehr ist hier Dauerstau. Da kommen Fahrzeuge weder vor noch zurück, noch ist seitlich genug Ausweichfläche zur Bildung einer Rettungsgasse“,
 
kritisiert FWK-Bezirksvertreter Torsten Ilg die schriftliche Antwort auf seine Nachfrage in der BV-Rodenkirchen. Ilg hatte am 20.03.2017 die Verwaltung gefragt, wie infolge bereits umgesetzter und noch geplanter baulicher Veränderungen, die Sicherstellung der Rettungswege bei Staulage auf der Bonner Straße, hier speziell auf Höhe der Haltestelle Marktstraße gewährleistet sei:

„Die Verwaltung gibt zu, sich beim bereits zurückgebauten Teil der Bonner Straße nur an jener zulässigen Straßenbreite orientiert zu haben, die bei stark eingeschränkter Verfügbarkeit von Flächen gerade noch zulässig sei. Zulässig sind aber auch Fahrzeuge mit einer Breite von 2,55 Meter. Das ergäbe dann im Falle einer Doppelnutzung eine Breite von etwa 5,10 Meter. Zu breit um aneinander vorbei zu kommen. War es also Absicht der Planer, Autos in die Staufalle zu locken? 
 
Durch zahlreiche Poller, den überdimensionalen Bahnsteig und die Bushaltestelle mitten in der Verengung, können LKW´s, Müllfahrzeuge, Busse oder Transporter im Falle eines Staus nicht überholt werden. Autos nur an manchen Stellen. Da wird wohl im Ernstfall auch das Blaulicht nicht verhindern können, dass lebensbedrohliche Minuten verstreichen, eh die Helfer an ihr Ziel kommen. Diese grob fahrlässige Planung soll fortgesetzt werden. Wir lehnen die weitere Verengung der Straße ab!“
 
Die FREIEN WÄHLER haben eine weiterführende Anfrage zu diesem Thema gestellt, die aber von der Verwaltung bislang noch nicht beantwortet wurde.

Aachen-Blog: Hilfe die ankommt! Projekt: Euregio-Aachen hilft

Euregio-Aachen hilft wurde 2014 gegründet.

Als Ehrenamtsprojekt hat sich Euregio-Aachen hilft zur Aufgabe gemacht von Armut betroffene und in Not geratenen Menschen zu helfen.

Egal ob Senioren, Alleinstehende, Alleinerziehende, Familien mit Kindern oder Paaren.

Während andere Hilfsorganisationen erfolgreich im Ausland tätig sind, sieht Euregio-Aachen hilft seinen Schwerpunkt in der Region.

Armut vor der eigenen Haustüre zu bekämpfen, ist durch das Netzwerk von Euregio-Aachen hilft direkt möglich.

Euregio-Aachen hilft vermittelt bei Problemen mit Behörden, Versicherungen, Krankenkassen, Banken und Gerichten. Vor allem chronisch Kranke, die nicht oder nur eingeschränkt mobil sind, werden mit dem Problem der Terminwahrnehmung bei Jobcentren komplett alleine gelassen. Schmerzmittel verursachen oft weitere komorbide Störungen, die Schwierigkeiten beim Verständnis von Formularen und auch dem Ausfüllen von Anträgen verursachen. Hilfe erhalten diese Menschen nicht. Hier setzt Euregio-Aachen hilft an und vermittelt Paten, die diesen Menschen bei Behördengängen hilfreich zur Seite stehen.
Euregio-Aachen hilft unterstützt auch bei der Wohnungssuche, vermittelt Transportmöglichkeiten, Renovierungshelfer, Einkaufshilfen. Weiterhin helfen wir bei der Besorgung gebrauchter Möbel, Haushalts- und Küchenartikel. Offizielle staatliche Stellen für Menschen, die von staatlicher Hilfe leben gibt es dafür nicht.

Auch Kinder lassen wir nicht alleine. Neben Lebensmittelspenden sorgen wir für Schultaschen, Schulsachen und Lehrmittel. Aber auch altersgerechtes Spielzeug wird über das Netzwerk besorgt.

Jugendlichen Haftentlassenen steht das Non-Profit-Projekt Euregio-Aachen hilft ebenso zur Seite um die ersten Schritte in den Alltag aufzubauen. Von den Jugendhaftanstalten gibt es wenig Hilfe. Das fängt bei der Beschaffung von Wohnraum, Gespräche mit Familien, Suche von Suchttherapieplätzen an. Aber auch Psychotherapien für Posttraumatische Belastungsstörungen müssen oft gesucht werden. Da junge Haftentlassene in der Haft mit anderen Insassen in Kontakt kommen, die oft schwer psychisch gestört, aggressiv und Drogen süchtig sind.  Das Aufsichtspersonal in Haftanstalten geht dabei selten zimperlich bei Auseinandersetzungen zwischen rivalisierenden Insassen um. Für Jugendliche, die dies zum ersten Mal erleben, stellt dies oft ein derartiges Schockerlebnis dar, dass anstatt der gewünschten Resozialisierung psychische Krankheiten entstehen. Betreuungsstellen für diese Jugendliche gibt es kaum.

Euregio-Aachen hilft ist bei der Staatskanzlei NRW offiziell als Hilfsprojekt anerkannt und gelistet.

Ebenso ist Euregio-Aachen hilft bei YOUVO, STIFTER HELFEN, Sharty Online, Smart Hero, Zeit zu helfen und Better Place anerkannt und gelistet.

Euregio-Aachen hilft nimmt keine Geldmittel entgegen. Wir vermitteln ausschließlich Hilfe und Sachspenden.

Mitmachen kann jeder, der sich für seine Mitmenschen interessiert.

Euregio-Aachen hilft kooperiert mit der Obdachlosenhilfe von Radio-ÜP, der Sensibilisierungsgruppe Eschweiler und Stars für Kids e.V. Echtz. Einzugsgebiet ist die StädteRegion, der Kreis Düren und der Kreis Heinsberg.

www.facebook.com/euregioaachenhilft

www.euregio-aachen-hilft.pro.ac

Non-Profit-Projekt Euregio-Aachen hilft

Logo von Euregio-Aachen hilft

euregio-aachen-hilft@t-online.de

Rathenow-Blog: Die neue Saison beginnt Ostermontag

Der Optikpark startet am Ostermontag in die neue Saison. Nach der LAGA von 2006 wurde der Optikpark ein beliebtes Ausflugsziel nicht nur für Rathenower. Nur vor zwei Jahren wurde die Tradition unterbrochen, als Rathenow eine der fünf Ausrichterkommunen der BUGA wurde. Wer nicht bis Ostern auf eine wirklich tollen Frühlingsspaziergang warten will, der sollte sich jetzt schon auf den Weg machen zum Weinberg.

Die Weinbergbrücke und der Weinberg sind frei zugänglich. Der Zaun, der seit der BUGA das Gelände umgibt, ist zwar stehen geblieben, aber die Tore sind unverschlossen. Augenblicklich zeigen sich Osterglocken und Blausternchen von ihrer schönsten Seite. Bis Ostern werden auch die Tulpen ihre Knospen entfalten. Die gesamte Anlage macht einen sehr gepflegten Eindruck.


Noch ist der Anlegesteg für die Flöße verwaist, aber die Vorbereitungen für die neue Saison sind nirgends zu übersehen.

Auch in diesem Jahr werden zahlreiche interessante Veranstaltungen die Besucher anlocken. Die Gäste werden Floßfahrten auf dem Havelaltarm genießen und dabei den Geschichten der Flößer lauschen. Diverse optische Geräte, hölzerne Skupturen, interessante Spielplätze, ein kleiner Streichelzoo, Tafeln mit optischen Phänomenen, Informationen zu unserem Sonnensystem und natürlich zahllose Pflanzen werden auch in dieser Saison wieder Einheimische und Besucher erfreuen.

Detmold-Blog: Footprints-detmold.de – Fußabdrücke in Gips von deinem Baby

Wie schnell verfliegt die Zeit. Erst sind sie ganz klein und dann gehen sie schon zur Schule. Footprints Detmold erstellt schöne 3D-Fuß- und Handabdrücke von kleinen Babys, so dass die Erinnerung an die schöne Zeit erhalten bleibt.

Jeder Abdruck ist ein Unikat – echte Handarbeit eben. Schön ist auch, dass sich jeder einen Abdruck leisten kann da diese nicht so teuer sind.

Seit kurzem ist footprints Detmold auch online erreichbar unter http://www.footprints-detmold.de

Essen-Blog: Limbeckerausnahmezustand

(nur mal so am Rande … dies ist ja wohl der toteste Blog aller Zeiten (und ja, ich weiß, dass es von tot keine Steigerungsform gibt))

However …

Ich wohne in Sichtweite des Limbecker Platz Einkaufszentrums und kaufe im Rewe-Markt im Untergeschoss zwei- bis dreimal die Woche ein. Ich wäre auch am Samstag dort shoppen gegangen, wenn ich nicht per Twitter-Hashtag erfahren hätte, dass die Polizei das Zentrum abgeriegelt hatte. Na, dann eben nicht, war meine Reaktion darauf.

Weiterlesen

Koeln-Blog: Köln: City-Maut Nein Danke! Freie Wähler für Fahrrad-Abgabe und Masterplan.

(Köln) Nachdem die Kölner FREIEN WÄHLER bereits am Sonntag heftig gegen die City-Maut-Pläne protestiert haben. Kündigen alle Kölner FWK-Mandatsträger an, sich gemeinsam gegen die ideologisch einseitige „autofeindliche“Politik der Stadt Köln zur Wehr zu setzen. Die Zukunft liegt in einem gesunden Mix aller Fortbewegungsmittel und in der E-Mobilität.

„Das ist für die Mehrzahl der Kölner BürgerInnen eine Schreckensbilanz aber kein nachvollziehbarer Maßnahmenplan für den Stadtverkehr in Köln“,

sagt Walter Wortmann, MdR Freie Wähler Köln und zählt die Positionen auf „Abschaffung der Freiparkflächen; kfz-freie Zone Innenstadt; Rückbau der Ringe und des Ehrenfeldgürtels zur einspurigen Stauzone; tagesaktuelles, messwett-abhängiges Fahrverbot für dieselbetriebene Fahrzeuge; eine City-Maut … gekrönt von einer Hochpreispolitik beim ÖPNV“. Die Freien Wähler Köln fordern noch vor der Sommerpause die Dezernate Verkehr und Umwelt zur gemeinsamen Entwicklung und Offenlegung eines Masterplans: „Mobilitäts- und Umweltstrategie 2020 für das Stadtgebiet Köln“ auf. „Und wenn in Köln die Zukunft Zweirad heißt, dann muss auch eine adäquate Straßennutzungs-und Abstellgebühr für Fahrräder auf den Tisch“, regt MdR Wortmann an.

Kölner FREIEN WÄHLER starten Aktion "Gleichberechtigung im Verkehr", gegen eine einseitige autofeindliche Politik.

Kölner FREIEN WÄHLER starten Aktion „Gleichberechtigung im Verkehr“, gegen eine einseitige autofeindliche Politik.

Aktion: „CITY-MAUT Nein Danke!“

Bezirksvertreter Torsten Ilg aus Rodenkirchen hatte bereits Anfang der Woche eine Fahrad-Abgabe nach US-Vorbild gefordert: „Eine einseitige City-Maut für Autofahrer werden wir Freien Wähler in Köln mit allen Mitteln bekämpfen. In Köln könnte eine kommunale Fahrradabgabe – ebenso wie die kommunale Hundesteuer – in den allgemeinen Haushalt fließen und von dort aus zum Unterhalt der Radwege beitragen.“

Koeln-Blog: Parken in Zollstock: Freie Wähler verhindern weitere Verschärfung der Situation

„Durch die FREIEN WÄHLER wurde eine weitere Verschärfung der Parksituation in Zollstock in letzter Sekunde verhindert“,

kommentiert FWK-Bezirksvertreter Torsten Ilg das Ergebnis einer spannenden Abstimmung in der letzten BV-Sitzung von Rodenkirchen.
Die GRÜNEN in der BV Rodenkirchen forderten ein radikales Durchgreifen gegen „Falschparker“ und bislang geduldetes Parken auf breiten Gehwegen. Die FREIEN WÄHLER forderten stattdessen mit einem Änderungsantrag, mehr legale Parkplätze durch schräg angeordnete Parkbuchten.

mehr-parkplaetze-in-zollstock-do-krisste-en-aapZwar fand der Änderungsantrag der freien Wähler, mit Schrägparken mehr dringend benötigte Parkplätze für die Anwohner zu schaffen, keine Mehrheit. Aber auch die Grünen konnten sich mit ihrer anwohner-feindlichen Absicht nicht durchsetzen.
Deshalb bleibt in Zollstock erst einmal alles so wie es ist. Schade, dass es nicht besser wird.
„Die GRÜNEN  wollten die Not der Anwohnerbestrafen. Wer zu spät von der Arbeit kommt hat Pech gehabt und findet keinen Parkplatz und ist gezwungen, weite Wege in Kauf zu nehmen. Außerdem treiben die GRÜNEN durch die Erhöhung des Parkdrucks die Preise für Tiefgaragenplätze in die Höhe. Das ist zutiefst unsozial. Wenigstens das konnten wir verhindern. Für die Anwohner hätte die Situation durch Schrägparken verbessert werden können. Leider zogen die Anderen hier nicht mit“, so Ilg.

Berlin-Blog: Kostenlose Sportmöglichkeiten in der Hauptstadt

Sportlich dank Berlin

Die Sportmetropole Berlin  bietet ein umfangreiches und kostenfreies Angebot an Outdoor-Sportaktivitäten in allen Bezirken an. Die interaktive Sportmap Berlin zeigt alle frei zugänglichen Sportstätten in deiner Nähe. Sie bietet die Möglichkeit aus fünf Kategorien die eigene Lieblingssportart auswählen und auf der Karte zu lokalisieren. Die Auswahlmöglichkeiten sind dabei:

  • Fußball
  • Basketball
  • Tischtennis
  • Fun Sport
  • Summer Sport

Nach Auswahl der gewünschten Kategorie erscheinen die dazu gehörigen Icons auf dem BVG-Liniennetz. Beim Anklicken der Icons erscheinen Infofenster, welches wichtige Details zu den einzelnen Sportstätten, wie die Öffnungszeiten, den Anfahrweg mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und die genaue Adresse mit Straßennamen und Postleitzahl, enthalten.

 

Für jeden etwas dabei

Die gängigen Ballsportarten, wie beispielsweise Basketball, Fußball oder Tischtennis, sind im ganzen Stadtgebiet zu finden und leicht zu erreichen. Actionbegeisterte Sportler finden auf der Map auch den nächsten frei zugänglichen Kletterfelsen oder Skatepark unter der Kategorie „Fun Sport“. Besonders für Familien mit jugendlichen Kindern sind diese Aktivitäten eine günstige und abwechslungsreiche Freizeitgestaltung. Außerdem bietet die Kategorie „Summer Sport“ die etwas geselligeren Sportarten, wie Boule oder Beachvolleyball. Mit der Sportmap Berlin haben Sie eine tolle Auswahl von Sportmöglichkeiten unter freiem Himmel auf einen Blick.

Viel Spass beim erkunden unserer sportlichen Hauptstadt.

Sport frei!

Frankfurtoder-Blog: Infoveranstaltung am 10.3.: Spion*in unter Freund*innen – Verdeckte Ermittler*innen in Sozialen Bewegungen

spionFälle von verdeckten Ermittler*innen wie Simon Brenner, Iris Plate, Maria Böhmichen und Mark Kennedy tauchen in trauriger Regelmäßigkeit in der Geschichte des politischen Aktivismus auf. Doch was sind ihre Methoden und wie gehen sie vor, um Vertrauen zu wecken und Freundschaften zu schließen? Darüber wollen wir mit Jason Kirkpatrick sprechen und wollen auch einige falsche Vorstellungen über Spitzel entlarven. Weiterlesen

Berlin-Blog: Pocket Bike fahren in Schönerlinde

Viele Pocket Bike Fahrer finden keinen geeigneten Platz, um mit ihren Mini Bikes mal Vollgas zu geben.

pocket-bike

Die Meisten Leute, die ein Renn oder Cross Pocket Bike besitzen, fahren auf Parkplätzen oder sogar auf öffentlichen Straßen herum.

Das ist sehr gefährlich.

Für einen selbst, aber auch für andere.

Jedes Jahr hört man immer wieder von Fällen, wo sich die Mini Bike Fahrer, durch solche Aktionen schwer verletzt haben.

Das muss nicht sein.

Die Kartbahn in Schönerlinde, erlaubt neben dem Kart- und Supermoto Sport auch das Fahren mit Pocket Bikes auf der Strecke.

Wichtig: Bevor ihr zu Kartstrecke fahrt, erkundigt euch über die Trainingszeiten der Pocket Bikes

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es super viel Spaß macht, mit gleichgesinnten Rennen zu fahren und sich untereinander auszutauschen!

 

Frankfurtoder-Blog: Thomas Nord fordert Solidarische Mindestrente

pressefoto-thomas-nordIm Jahr 2015 waren 20,8 Prozent aller Menschen über 55 von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht, 2006 waren es noch 18,2 Prozent. Dies geht aus aktuellen den Daten des Europäischen Statistikamts Eurostat hervor. Dazu erklärt der Frankfurter Bundestagsabgeordnete Thomas Nord:

„Eine verlässliche Rentenpolitik muss sich an dem Ziel messen lassen, den erarbeiteten Lebensstandard zu sichern, sowie Armut im Alter zu vermeiden. Es ist Zeit für einen grundlegenden Kurswechsel in der Rentenpolitik. Es ist Zeit für eine Solidarische Rentenversicherung. Weiterlesen

Hagen-Blog: Pocket Bike fahren in Hagen

Viele Pocket Bike Liebhaber finden meistens keine guten Möglichkeiten, um mit ihren Mini Bikes mal Vollgas zu geben.

Woran sehr viele nicht denken ist, dass Kartbahnen auch Pocket Bikes auf ihrer Strecke erlauben (natürlich nur zu speziellen Trainingszeiten)

Glücklicher Weise bietet die Beule Kartbahn bei uns in Hagen so etwas an.

Voraussetzung ist jedoch die Schutzausrüstung:

Ein Crosshelm mit Brille oder ein Integralhelm, eine Feste Motorradjacke/Hose und vernünftige Schuhe, sind die Mindestanforderungen.

pocketbike
Super viel Spaß auf legalem Wege

Wenn Pocket Bike Fahrer ein Problem haben, dann ist es die Location.

Viele Fahrer gehen das Risiko ein und fahren auf öffentlichen Straßen. Zwar werden diese dann meistens wenig befahren, jedoch besteht immer ein Restrisiko für Verkehrsunfälle und Strafen der Polizei, die nicht unüblich ziemlich heftig sind.

Das muss nicht sein.
Aus Erfahrung kann ich sagen, dass es unglaublich viel Spaß mit gleichgesinnten Rennen zu fahren und sich untereinander auszutauschen.

Probiert es einfach mal aus!