Archiv für den Monat: Mai 2017

Bonn-Blog: Haus bauen in der Heimat

So, liebe Leute! Ich wollte einfach mal loswerden, dass ich stolzer Besitzer eines Hauses bin. Hab es selbst gebaut. Hier in meiner Heimat. Eine ganze Weile war ich weg, tief im Norden. Doch jetzt bin ich glücklich, wieder hier zu sein! Und ich kann nur jedem raten: Wenn ihr ein Haus baut, dann selbst. Es macht so einen riesen Spaß – und man weiß, was man hat!

Zugegeben: Hätte ich nicht eine Menge Hilfe gehabt, wäre vieles anders gekommen. Doch ich bin echt froh, die Entscheidung getroffen zu haben. Achtet generell auf Versicherung, Nebenkosten die auftreten können usw. Das Gespräch mit Fachleuten, die euch nicht verarschen ist grundlegend. Auf einige Dinge wurde ich auch erst aufmerksam, nachdem sie (beinahe) schief gegangen sind. Nun da hatte ich Glück. Und genau die Tipps will ich hier einfach weitergeben.

Pfusch am Bau ist oft einfach auch selbstgemacht. Das heißt nicht, dass man unbedingt was dafür kann. Wählt eure Schritte sorgsam aus und besonders die Handwerker, mit denen ihr zusammenarbeitet. Und macht euch das Leben bzw. die Arbeit nicht schwerer, als sie sein müsste. Schon bei der Wahl der Werkzeuge fängt es an: Leiht euch lieber was von Freunden, als dass ihr Mist benutzt. Oder meinetwegen aus dem Baumarkt: Da gibt es mittlerweile fast alles zu Verleihen. Beispielsweise ein Bautrockner. Denn der Estrich muss so schnell es geht trocken sein. Oder eine Mauergräse anstatt Stemmhammer – für sauberes Verlegen von Stromleitungen. Was soll das, wenn Ihr grobe Leitungen verlegt und am Ende alles wieder zukleistern müsst? Mehr dazu findet ihr bei https://mauerfraese.com.

Eine Frage, die mir immer wieder begegnet: Kann ich günstig ein Haus bauen? Nun, das Darlehen samt Eigenleistung… Man muss immer bedenken, wie viel man auf der hohen Kante hat. Und wo man baut. Wenn man das Haus selbst ausbaut, kann man viel Geld sparen. Also wenn man beispielsweise die Wasser- und Heizungsleitungen selbst verlegt, so lohnt sich das sehr schnell! Nicht nur, weil man die Handwerker spart…

Bochum-Blog: Grillen macht Spaß

Was ist das Lieblings-Hobby von uns Deutschen? Natürlich – das Grillen!
Und genau dem widme ich jetzt meinen Artikel. Passend zum Sommer natürlich, die letzten Tage waren grandios – nicht nur im Süden der Republik. Sommer, Sonne, Sonnenschein. Was gibt es da Schöneres, als sich Familie und Freunde zu schnappen und ab dafür zum Grillplatz!

Ein paar Tipps werde ich euch nun geben, die habe ich alle selbst getestet.

Und was will man zum Grillen dazuhaben? Ein kühles Getränk natürlich. Der Trick mit dem Bier aus dem See klappt meist noch ganz gut, aber nicht perfekt. Alternativ kann man einen Kühlschrank mitnehmen. Richtig gehört, einen Kühlschrank. Und zwar einen, der dauerhaft richtig schön kühl hält, das ist meine Entdeckung des Jahres. Kühlakkus halten maximal ein paar Stunden, doch ein Gaskühlschrank hält den ganzen Tag. Und länger, je nach Kartusche… Diese kann man auch mehrfach und flexibel verwenden: Einfach einen Gasgrill mitnehmen, und schon ist der Einsatz berechtigt und sehr flexibel. Wisst ihr was, ich habe mich entschieden: Bevor ich hier tausend Worte schreibe, schaut einfach mal nach: https://gaskuehlschrank.com.

Jetzt aber ans Grillen: Wie wäre es mal mit einem Maiskolben? Hm, das mag jeder gerne. Vom Grill schmeckt der besonders lecker! Also ab dafür, in Kombination mit einer Bratwurst und Rosmarin-Kartoffeln – wow! Diese musst du nicht zwangsweise im Ofen zubereiten. Die kannst du einfach auch mit auf den Grill hauen…

Habt ihr auch Probleme, das Feuer überhaupt anzubekommen? Nun, da gibt es gute Alternativen zum Grillanzünder. Eine Flasche genügt! Einfach Zeitungspapier umwickeln, Flasche wieder raus und die Zeitung verdrehen. Die Kohle plaziert ihr nun außen herum – und sie glüht schneller. Du wirst sehen^^ Ein Kugelgrill funktioniert am allerbesten, mit Deckel geht nicht so viel Energie verloren und das Grillgut wird schön gleichmäßig. Ein Stück Huhn darf man nicht zu lange auf dem Grill lassen, sonst wird es zäh. Theoretisch kann man das verhindern, indem man Salzwasser darüber streicht. Das schmeckt allerdings ein wenig fad, eine Lake aus Saft, Zwiebeln usw. ist schon leckerer. Die Lake einfach über Nacht in das Fleisch einwirken lassen, und es wird schön saftig!

Ein super Trick am Schluss: Wenn dein Fleisch gefroren ist, bekommst du es ganz schnell grillbereit: Einfach einen Topf verkehrt herum aufstellen, Fleisch darauf, und darüber einen weiteren Topf stellen. In diesen gibst du dann Wasser – und schon nach 10 Minuten ist dein Fleisch (beinahe) aufgetaut. Klingt komisch, aber es funktioniert!

Bielefeld-Blog: Es ist Sommer – und wir brauchen kühle Getränke

Kennst du das? Man ist unterwegs, es ist heiß. Und man will was Kühles. Unbedingt. Jetzt gleich! Zum Picknick im Wald zum Beispiel nimmt man ganz einfach eine Kühlbox mit. Das dumme ist nur: Die übliche Box mit Kühlakkus ist stark abhängig von der Außentemperatur. Und Strom hat man auch nicht immer verfügbar. Ist ja klar, das frustriert.

Kühlena auch ganz ohne Strom
Die Absorber Kühlbox ist flexibel. Man kann sie am Auto-Zigarettenanzünder anschließen. Auf der Fahrt also kühlt sich alles schön ab. Es gibt sogar Modelle mit einem Akku. Eine tolle Sache, wie ich finde. Für jeden nehme ich was mit: Der Mann freut sich über sein kühles Bier und der Rest der Familie über leckere Limo. Es gibt nix besseres als eine Erfrischung im Sommer. Suche dir stets eine Box in der richtigen Größe aus: Geärgert hat es mich immer, wenn ich Getränke umfüllen musste. Also: 1 Liter Flaschen sollten schon aufrecht Platz finden, eher sogar 1,5 Liter. Sonst macht es keinen Spaß. Bedenke: Auch halb volle Flaschen können liegend eine große Sauerei hinterlassen.

Worauf ist beim Kauf einer Absorber Kühlbox zu achten?

Es gibt viele Varianten. Wie schon erwähnt auch Kühlakkus und Eis betriebene Boxen. Doch diese machen nicht allzu lange Spaß. Ein paar Stunden reicht es vielleicht, doch wer will sich schon am Nachmittag mit aufgewärmten Lebensmitteln herumschlagen? Wer schon einmal warmen Sprudel oder Cola „genießen“ durfte, der weiß, wovon ich rede…

 

Hochwertige Qualität kannst du relativ schnell erkennen: Die Wände der Box, aber auch die Isolierungsmaterialien. Schließlich ist es nicht nur wichtig, wie gut es kühlt, sondern auch Hitze abhält. Die Funktionen wie Eisfach, einzelne Fächer oder Taschen sind Luxus. Je nach Gusto gibt es Varianten für Camper usw. So kann auch die nächste Party kommen, besonders jetzt im Sommer: Wer gerne am See grillt, der wird die Kühlbox lieben lernen. Natürlich kostet eine gewisse Qualität auch etwas mehr. Die besten Geräte schaffen es, die Getränke bis zu 30 Grad unter der Umgebungs-Temperatur niedriger zu halten. Eine ganze Menge!

Wie funktioniert eine Absorber Kühlbox?

Es wird mit verschiedenen Chemikalien gearbeitet. Dampf entsteht, und das kühlt die Umgebung. So wie im Chemie-Unterricht in der Schule damals: Manche Reaktionen geben Wärme ab, manche machen genau das Gegenteil. Im Kondensator kommt es dann dazu, dass sich bestimmte Chemikalien auflösen. Durch Ammoniak wird die Wärme entzogen. Um den kompletten Vorgang im Detail zu schildern, da fehlt mir hier die Muse. Und ganz ehrlich: Auch die Kenntnis. Wer noch mehr wissen möchte, schaut einfach per Wikipedia nach oder hier: https://absorberkuehlbox.com.

Berlin-Blog: Magnetbohrmaschine – schon einmal gehört?

Watt is dat eigenlich?

Mit einer Magnetbohrmaschine kann man sehr präzise bohren. Kernbohren heißt hier das Zauberwort! Doch nicht nur bohren kann man damit, sondern auch fräsen und Gewinde schneiden. Für was benötigst du diese Maschine? Lies ein wenig mehr darüber unter https://magnetbohrmaschinen.net.
Spannend finde ich es, wenn man Dinge miteinander teilt: Ideen, Wissen und vieles mehr. Deshalb: Schreibt doch mal, ob ihr Erfahrung mit so einer Magnetbohrmaschine habt – und vor allem, was ihr damit anstellt. Wie in der Werbung von Hornbach: Erzählt mal von euren Projekten.
Es gibt so vieles, was man damit anstellen kann: Spielzeug bauen, Möbel restaurieren und Deko-Artikel basteln. Ganze Einrichtungen – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Mit der Maschine spart man Zeit. Und je nach Einsatz auch Geld: Je nachdem, wie oft und für was sie genutzt wird. Präzise, aber auch grobe Bohrungen sind damit möglich. Wenn das Bohren eine Fummelei ist – erfahrungsgemäß oft – dann ist die Magnetbohrmaschine genau die richtige Wahl. In zahlreichen Handwerks-Betrieben ist sie im Einsatz. Im Straßen- oder Hausbau. In Schlossereien, und wer weiß noch, wo…
Worauf ist beim Kauf zu achten?

Zunächst ist da das Drehmoment. Das bedeutet, wie stark die Maschine ist. Stichworte wie zum Beispiel Spindeldrehzahl spielen hier eine große Rolle. Schaut mal bei Wikipedia nach. Das Drehmoment ist eigentlich DIE Kennzahl, wenn es um Bohrmaschinen geht. Ohne ein beachtliches Drehmoment kommt man nicht durch dickes Stahl. Daneben kommt die pure Leistungsangabe: Unter 700 Watt sollte man nicht gehen – damit hätte man keinen Spaß! Man wird auch im Netz viele Tutorials finden und Tricks ergattern. An dieser Stelle noch einmal der Aufruf: Schreibt etwas zu Arbeitsweise und Qualitätsmerkmalen! Jeder freut sich über Tipps und Tricks aus der Praxis. An schwer zugänglichen Stellen habe ich Probleme mit anderen Bohrmaschinen. So manches Mal habe ich schon den Tipp bekommen, ein Multitool zu benutzen. Diese haben ihre Daseins-Berechtigung – gar keine Frage! Doch von der Leistung her reicht das einfach nicht für viele der Aufgaben, für die eine Magnetbohrmaschine gemacht ist.

Bautzen-Blog: Sandstrahlkabine – was ist denn das

Wofür werden Sandstrahlkabinen verwendet?

Das ist recht einfach erklärt. Sandstrahlkabinen benötigt man zum Entrosten von großen metallischen Gegenständen. Auch einfach nur saubermachen kann man mit dieser Maschine. Was sonst mit viel Muskelkraft geschieht, erledigt hier einfach die Maschine. Selbst qualitativ hochwertige Schleifmaschinen kommen da nicht mit. Außerdem muss man die ja auch betätigen.
In allen möglichen Varianten gibt es diese Sandstrahlkabinen. In großer Ausführung oder auch eher kompaktere und kleine Geräte gibt es. Ihre Arme werden es dir auf alle Fälle danken^^
Warum ist eine solche Maschine sinnvoll? Ein paar Gründe sind schon aufgezählt, doch denke einmal an den ganzen Staub, der in der Werkstatt normalerweise herumwirbelt. Wer schon einmal große Werkstücke abgeschliffen hat, weiß, wovon ich spreche!
Anschlüsse benötigt man natürlich, die Maschine läuft schließlich nicht von alleine. Der Kompressor steht vielleicht bereits in deiner Werkstatt. Alles rund um das Thema Sandstrahlkabeine gibt es nachzulesen auf https://sandstrahlkabinen.net.

Worauf beim Kauf achten?

Sandstrahlkabine
Abbildung : Sandstrahlkabine

Das kommt besonders auf den Einsatzzweck an. Bevor man sich irgendein Gerät besorgt, sollte man diese beachten. Welche Leistung bringt das Gerät? Bietet es auch mal Zusatz-Funktionalität? Gerade deshalb ist es vonnöten, dass man sich ein wenig informiert im Vorfeld. Andere Werkzeuge bzw. technische Geräte kauft man ja schließlich auch nicht aus einer Laune heraus.

Arbeitsdruck

Wie beurteilt man aber schließlich die Leistung einer Sandstrahlkabine? Nun, diese bemisst sich aus der Menge und dem sogenannten Arbeitsdruck der Pressluft. Lohnt es sich denn grundsätzlich, eine Maschine zu kaufen? Das muss man mit sich selbst ausmachen, mit seinem Rücken und seiner körperlichen Verfassung. Viel Arbeit wird einem abgenommen. Das steht fest. Der Arbeitsdruck muss ausreichen für das jeweilige Werkstück, und in bar wird es angegeben. Das kennt man vom Fahrradreifen. Und die Leistung ist umso höher, desto größer der Arbeitsdruck in der Kabine ist. So als Faustregel kann man sich 6 bis 8 bar merken, das ist das mindeste.

Was kann man alles damit machen?

  • Entrostung, von Dreck befrreien, Entgratung usw.
  • Glas verzieren kann man damit auch
  • Diverse Möbel kann man aufbereiten
  • auch Kleidung, Fassaden usw. kann man bearbeiten

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Bamberg-Blog: Geradschleifer – was ist denn das

Ich habe in letzter Zeit wirklich viel in der Werkstatt ausprobiert. Über Gartenhütte, Sandkasten und selbstgebauten Grill bis hin zu Metallarbeiten war alles dabei. Dabei ist mir ein tolles Werkzeug in die Hand gefallen – per Zufall. Denn ich habe einen Freund um Hilfe gebeten: Mein Winkelschleifer war kaputt, Und ich hatte Rohre, die ich bearbeiten wollte. So kam ich zum Geradschleifer. Kaum ein Heimwerker weiß, dass es so ein Gerät überhaupt gibt.

Sauber lässt sich damit arbeiten, und zwar dort, wo kein Winkelschleifer je drankommen würde. Mit verschiedenen, auch kleinsten Aufsätzen lässt sich jede verwinkelte Stelle erreichen. Eine tolle Sache. Im Netz gibt es viele Videos und Tutorials dazu, man muss einfach ein wenig suchen. Auf https://geradschleifer.net habe ich einige Tricks aus der Praxis gefunden. Und eine kleine Beratung war mit dabei, denn ich hab mir kurze Zeit später selbst einen Geradschleifer gekauft. Der Freund wollte seinen wieder zurück haben…

Klein, aber fein. So könnte man das beschreiben. Sehr praktisch und es nimmt einem sehr viel Arbeit ab. Man kennt das: Gerade bei größeren Werkstücken hat man einfach das Problem, dass einem irgendwann die Arme abfallen. Der Geradschneider nimmt einem (fast) alles ab.

Man kann damit auch mal etwas fräsen zum Beispiel, manche Maschinen von Bosch zum Beispiel kann man als Multitool verwenden. Bei der Entscheidung spielt es eine große Rolle, wie flexibel man das Werkzeug dann später benutzen kann. Nicht alle bieten diese Möglichkeiten, da gibt es durchaus Unterschiede. Also, mir zuhause geht es jedenfalls auch so, dass mein Schrank echt voll ist. Ich weiß gar nicht mehr, wohin mit meinen vielen Geräten. Und je mehr ich in einer Maschine vereinen kann eben durch verschiedene Aufsätze – desto besser!
 Doch wozu nutzt man denn den Geradschleifer konkret? Bei Schweißnähten zum Beispiel. Diese abzuschleifen, das kommt schonmal vor. Eine Feile wird da überflüssig. Die Arbeit hat man schnell gelernt, zumindest mit ein wenig Feingefühl fürs Handwerken hat man schnell den Bogen raus.

 

Es gibt natürlich auch Unterschiede bei Leistung und Preis. Grundsätzlich sollte man aber nicht unter einer Leistung von 400 Watt bleiben, sonst macht es keinen Spaß.

Badenbaden-Blog: Ärger mit der Toilettenspülung

Das ist unangenehm. Doch beim Thema Toilettenspülung kann man sich auch selbst behelfen. Bei den allermeisten Systemen ist es gar nicht so schwierig. Ist einmal kein Wasser im Spülkasten, kann das mehrere Ursachen haben. Der Hebel klemmt, es ist eine Leitung verstopft. Oder diverse andere Gründe, die recht leicht zu beheben sind. Es muss nicht immer gleich der Handwerker gerufen werden.

Viele Tutorials sind im Netz zu finden. Da kann man schon einmal Hilfe bekommen, eine erste Rettungsmaßnahme sozusagen. Es stellen sich gleich zu Beginn die Fragen: Wie bekomme ich eigentlich den Deckel der Spülung ab? Da gibt es keinerlei Schalter oder sonstige Vorrichtungen. Die Lösung: Mit einem kleinen Schraubenzieher (am besten 2 – von jeder Seite einen ansetzen) drückt man ihn vorsichtig aushebeln. Oder auch mit der bloßen Hand – das funktioniert auch. Einfach den Deckel ein wenig nach oben schieben – und schon kippt er von oben her von den Fliesen weg.

Zum Vorschein kommt ein etwas seltsames Gebilde. Links und rechts sieht man jeweils Klammern, meist farbig in blau gehalten. Rechts drückt man diese nach unten, links nach oben und betätigt die (meist weißen) Kunststoffhebel nach innen. Damit lässt sich die gesamte Platte herausziehen. Dort kommt eine weitere Befestigung zum Vorschein – mit 2 Hebeln an der oberen Seite lässt sich diese auch entfernen. Nun hat man endlich den freien Blick auf den Wasserhand und den Schwimmer. Dieser geht nach unten, sobald das Wasser aus dem Kasten geht. Dieser Schwimmer klemmt oft, und das war es eigentlich schon. Befreit man ihn, so ist das der ganze Witz…

Die Montage ist auch relativ einfach… Lediglich dieselben Schritte wie oben beschrieben einhalten, nur eben anders herum. Sich selbst helfen – das spart bares Geld!

Habt ihr schon einmal daran gedacht, ein Urinal im Bad einzubauen? Vorausgesetzt, man hat ausreichend Platz dafür im Badezimmer. Infos dazu findet man auf https://urinal-mit-deckel.de. Viele Tipps aus der Praxis sind hier zu finden ebenfalls wie eine kleine Beratung.

 

Berlin-Blog: Top 10 Aktivitäten die du in Berlin mit deinen Freunden unternehmen kannst

Hier findest du ein paar Freizeit-Tipps für Berlin.

Bubble Soccer

Fußball mal anders kannst du beim Bubble Soccer erleben. Der Trendsport aus Skandinavien kann mittlerweile an vielen verschiedenen Orten in Berlin gespielt werden. Während du vom Kopf bis zu den Knien in einem Ball aus Gummi steckst und versuchst, ein Tor zu erzielen, musst du zugleich aufpassen, nicht umgeworfen zu werden. Doch selbst, wenn du die Welt einmal auf dem Kopf erleben solltest, du wirst es nicht spüren. Das Spiel verspricht Spaß und Spannung!

 

Lasertag

Nicht erst durch die berühmte Serie How I Met Your Mother erfreut sich dieser Sport immer größerer Beliebtheit — gerade in Berlin. In verschiedenen Spielmodi trittst du gegen andere an. Dabei kommt es zu simulierten Schusswechseln durch pistolenähnliche Infrarotsignalgeber, mit denen du die Sensoren der Laser-Tag-Westen Deiner Gegenspieler treffen musst — Nervenkitzel garantiert!

Laserstar in Neukölln
DocX in Tempelhof

Escape Game

du liebst Sherlock Holmes und warst schon immer ein leidenschaftlicher Rätselfreund? Dann könnten Life Escape Games genau das Richtige für Dich sein! Gemeinsam mit Deiner Gruppe musst du verschiedene Aufgaben meistern, zumeist eingesperrt in einem Raum. In Berlin finden sich sogar ganze Wohnungen, durch die du Dich spielen musst. Da werden die grauen Zellen gefordert!

Escape Room in Berlin Mitte – House of Tales
Escape Rooms in Berlin

Dungeon

Dich begeistert die Geschichte Berlins? Dann solltest du eine der vielen aufregenden Liveshows in einem Dungeon genießen. Dabei wirst Du im interaktiven Format unter atemberaubenden Special Effects durch die düsteren Kapitel der Berliner Geschichte geleitet. Schaurige Serienmörder, gruselige Folterkammern und sogar Revolutionen bieten Dir hier echte Abwechslung!

Dungeon in Berlin buchen

Base Flying

Wenn du den ultimativen Adrenalinrausch bevorzugst, dann wäre Base Flying eine gute Wahl! Flieg über die hohen Dächer Berlins und fühl Dich frei wie ein Vogel — einzig befestigt an einem Seil!

Base Flying in Berlin buchen

Trampolinspringen

du springst gern, aber nicht unbedingt von hohen Gebäuden und noch dazu in schwindelerregenden Höhen? Dann bietet Berlin zahlreiche Möglichkeiten, um auf Trampolinen zu springen. Hüpfen macht Spaß, du behältst den Boden unter Dir im Blick und verbennst sogar mehr Kalorien als beim Joggen!

Hochseilgärten

Wenn du Dich gern durch die Lüfte bewegst und das am liebsten kletternd, dann lohnt sich ein Besuch in den Hochseilgärten Berlins! du bekommst es mit einem Kletterparcours zu tun, der wahlweise entweder auf Bäumen oder Balken und Brettern stattfindet. Gesichert wirst du einzig durch ein Seil, das in diesen Höhen auch von Nöten ist.

Paintball

Wem die lediglich simulierten Schusswechsel beim Lasertag nicht reichen, der kommt beim Paintball vollends auf seine Kosten! Hier beschießt Ihr euch gegenseitig mit Farbpatronen, könnt gegen andere Teams antreten und das auf so spannungsgeladenen wie actionreichen Spielfeldern.

Bungee Jumping

du suchst nicht nur einen Kick, sondern Dir kann es gar nicht extrem genug sein? Mach den Sprung Deines Lebens und fühl den Rausch des freien Falls Richtung Erde! Beim Bungee Jumping in Berlin springst du von den hohen Dächern der Stadt — lediglich gehalten durch ein Seil!

Krimidinner

Neben herrlichen Gänge-Menüs steht hier auch eine Portion Mord auf der Karte! Bring Deine Fähigkeiten als Detektiv zum Einsatz und lass Dich während eines köstlichen Essens von brillanten Schauspielern in aufregende Kriminalgeschichten entführen! Berlin steckt voller Möglichkeiten, dieses einzigartige Erlebnis wahrzunehmen.

Aachen-Blog: „Erasmus evening“ aus Polen gewinnt den Europäischen Jugendkarlspreis 2017

http://euregio-aachen.de/tapp/index/91958?M=58371894 #aachen, #stadtaachen, #eurgioaachen, #stadtaachen, #karlspreis, #jugendkarlspreis #erasmuseevening,

„Erasmus evening“ aus Polen gewinnt den Europäischen Jugendkarlspreis 2017
„Erasmus evening“, ein polnisches Radioprojekt zum Studienaustauschprogramm Erasmus, hat dieses Jahr den ersten Preis beim Wettbewerb um den Europäischen Jugendkarlspreis 2017 am 23. Mai in Aachen gewonnen. Der zweite Preis wurde „Re-discover Europe“ für Aktionstage gegen Euroskeptizismus in Dänemark verliehen. Der dritte Preis ging an „Are we Europe“, eine Online-Multimediaplattform aus den Niederlanden. Der Jugendkarlspreis wird jährlich vom Europäischen Parlament und der Stiftung Internationaler Karlspreis an Projekte vergeben, die ein gemeinsames Bewusstsein europäischer Identität und Integration unter jungen Menschen fördern.

Der erste Preis wurde von Parlamentsvizepräsidentin Sylvie Guillaume und dem Vorsitzenden der Stiftung Internationaler Karlspreis Michael Jansen, der zweite Preis vom ehemaligen Präsidenten des Europäischen Parlaments, Hans-Gert Pöttering, und der dritte Preis vom Oberbürgermeister von Aachen, Marcel Philipp, überreicht.

Ausgezeichnet werden junge Menschen im Alter von 16-30 Jahren, die mit ihren Projekten praktische Beispiele für das Zusammenleben der Europäer als Gemeinschaft liefern.

Die drei Gewinnerprojekte werden mit 7.500, 5.000, beziehungsweise 2.000 Euro prämiert. Die Gewinner werden zudem zu einem Besuch in das Europäische Parlament nach Brüssel eingeladen. Vertreter der besten Projekte aus allen 28 Mitgliedstaaten waren am 23. Mai 2017 zur feierlichen Preisverleihung im Aachener Rathaus eingeladen, wo ihnen eine Urkunde und eine Medaille überreicht wurden.

1. Preis: Polen – Erasmus evening
„Erasmus evening“ ist eine Onlineradiosendung für Studierende, die einen Erasmusaufenthalt im Ausland erwägen. Sie wurde über den studentischen Radiosender Radio Meteor UAM der Adam Mckiewicz Universität in Posen gesendet. Gäste waren polnische Studierende, die im Ausland studieren, oder Ausländer, die in Polen studieren. Die Interviews drehten sich um Themen wie die Einreichung von Dokumenten, die Auswahl von Fächern, die Wohnungssuche in einem anderen Land, Unterschiede zwischen Universitäten und die Möglichkeiten, die sie bieten, das Bildungssystem oder das tägliche Leben der Studierenden.

2. Preis: Dänemark – Re-discover Europe
„Re-discover Europe“ war ein Ereignis, das an zwei unterschiedlichen Tagen in der euroskeptischen Stadt Aalborg im Norden Dänemarks stattfand. Am 6. Mai nahmen Menschen unterschiedlicher ethnischer Hintergründe mit EU-Flaggen an einem Umzug teil. In einem multikulturellen Dorf konnten die Ortsansässigen mehr über die Diversität in ihrer Stadt lernen. Am 9. Mai fanden Aktivitäten zum Europatag statt, beispielsweise Vorträge zur Zukunft der EU (inspiriert vom Modell der TED-Talks), sowie ein EU-Straßenfest zum Ausklang.

3. Preis: Niederlande – Are we Europe
„Are we Europe“ ist eine Online-Multimediaplattform, bei der junge Menschen ihre Geschichten dazu einreichen können, wie es sich wirklich anfühlt, europäisch zu sein. Die Gründer der Plattform sind überzeugt, dass es in Zeiten der negativen Medienberichterstattung und Meinungen vieler Menschen zu Europa wichtig ist, junge Europäer zu motivieren, den Lesern neue Wahrnehmungsweisen zu Europa nahezubringen.

Gewinnerprojekte aus Deutschland und Öesterreich:

Das diesjährige Gewinnerprojekt aus Deutschland war das Projekt „Seehilfe e.V. – Solidarität darf nicht an den Grenzen enden“, ein Bremer Verein mit Mitgliedern in ganz Deutschland, der geflüchtete Menschen auf Sizilien unterstützt. In Öesterreich hat das Projekt „Explosion of Peace #Friedenstaube“ gewonnen. Es wurde von Jugendlichen aus Vorarlberg initiiert, um die Jugend Europas zusammenzubringen und einen Beitrag zum Frieden zu leisten.

Fotos: Günter Kreutz

Aachen-Blog: Erstes „Soerser gettogether“. Die Premiere war ein riesen Erfolg.

Dhttp://euregio-aachen.de/tapp/index/91958?M=58381020 #euregio #euregioaachen #aachen #aachensoers #soers #soersermärkte #soerserstadtteilfest #soersergettogether #gudrunanders #veranstaltungensoers

 

Zum ersten „Soerser gettogether – dem Stadtteilfest im Grünen“ konnte die Organisatorin, Gudrun Anders, eine Vielzahl an Ausstellern begeistern.
So bot sich den Besuchern auf dem historischen Ausstellungsgeländer, der alten Tuchfabrik in der Soers, ein vielfältiges Angebot.

Neben Schmuck, Beauty und Modestände gab es mitreißende Präsentationen zum Taiko-Trommeln und die Aachener Musikschula „Mufab“ stellte sich und die Vielzahl ihrer Kurse vor!

Doch auch über das Thema Osteopathie wurde aufgeklärt, es gab einen Bücherstand mit vielfältiger Auswahl sowie einen Stand von Bioland Gauchel mit seiner ganzen Palette der Bioprodukte.

Zwei Herren zeigten ihre Künste in für Männer ungewöhnlichen Branchen: Mr. Clean, Guido Emonds, der überall für den richtigen Durchblick sorgt und Wolfgang Lucht, der mit Tupperware für die perfekte Ordnung in der Küche sorgt.

Das Kindermode stylisch und nicht immer teuer sein muss, bewies Eva Fischer-Mertens mit ihrem Stand „Kindermode selbstgemacht“.

Auch für Aktivitäten in den nächsten Ferien war gesorgt. Denn Donkability präsentierte am Infostand etwas ganz außergewöhnliches: Eselwanderungen in der Eifel.

Bei Steuk erfuhr an nicht nur „leckeres“ über Smoothies sondern konnte diese auch nach Herzenslust probieren.

Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Neben Imbiss für die ganze Familie gab es echte französische Crepes und wer zum Schluss für seinen Lieben daheim noch ein Geschenk mit bringen wollte, konnte sich bei Van Hout Partout – Geschenkartikel beraten lassen und aus einer großen Auswahl das richtige finden.

Das Wetter spielte mit und die zahlreichen Besucher fanden Zeit zum Plausch untereinander.

Das den Kindern nicht langweilig wurde, dafür sorgte das Kinderschminken, wo aus den kleinen fantasievollen Elfen, Frösche und Tiger wurden.

Perfekter konnte der Einstieg des neuen Aachener Märkte und Messe-Event „Soerser gettogehter“ nicht werden.

Die Veranstaltungsreihe geht weiter.

Bereits am 09. Juli geht es mit dem Stoffmarkt ab 11.00 Uhr los.

Am 06.08.2017 folgt der Kreativmarkt.

Am 17.09.2017 der Umweltmarkt

Alle Märkte finden auf dem historischen Gelände des Tuchwerks Soers statt.

Aachen-Blog: Besitzer von Fahrrädern gesucht

http://euregio-aachen.de/tapp/index/91958?M=58382093 #aachen #stadtaachen #polizei #polizeiaachen #juwelierraub #tätertrio #euregio #euregioaachen

Aachen (ots) – Die Polizei Aachen sucht die rechtmäßigen Eigentümer der abgebildeten Fahrräder. Die Eigentümer kommen auch als wichtige Zeugen in einem weiteren Strafverfahren in Betracht.
Die Räder wurden mutmaßlich wenige Tage vor dem 05.04.2017 in Aachen gestohlen und sollten bei einem Juwelierraub von einem Tätertrio als Fluchtmittel eingesetzt werden. Die Tatverdächtigen konnten vor eigentlichen Ausführung des Raubüberfalls rechtzeitig festgenommen werden.

Beschreibung der Fahrräder: 1) schwarzes Cityrad der Marke Campus, Modell Koniatube, mit Selle Royal-Sattel und rosafarbener Klingel. 2) weißes Cityrad der Marke Hercules mit roten Schutzblechen. 3) schwarzes Cityrad der Marke Rixe, mit Stempelbremse und Kettler-Sattel.

Da die Fahrräder bislang keiner Diebstahlsanzeige zugeordnet werden konnten, bittet die Polizei auf diesem Weg die rechtmäßigen Eigentümer, sich unter der Rufnummer 0241 / 9577-31501 oder (außerhalb der Bürozeiten) unter der Nummer 0241/9577-34210 zu melden.

Die angehängten Bilder können rechtefrei heruntergeladen und genutzt werden. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211
Fax: 0241 / 9577 – 21205

Aachen-Blog: Facebook sperrt erneut Journalisten

http://euregio-aachen.de/tapp/index/91958?M=58407726 #facebook #sperrung #gezieltemeldungen #sperrautomatik #freiemeinung #kritischebeiträge #markushibbeler

Diesmal hat es den Journalisten und Fotografen Markus Hibbeler getroffen.

Der freie Journalist arbeitet für die DAPD, Springer Verlag und Nordwestzeitung.

Er ist gerade in den sozialen Netzwerken für seine klugen und differenzierten Texte bekannt und beliebt. Doch auch er fällt jetzt einer „Technik“ zum Opfer, die Networking von ihrer schlechtesten Seite zeigt.

Zunächst wurde vor einigen Tagen ein völlig harmloser Beitrag von ihm massenhaft gemeldet.

Dies führte dazu, dass er zunächst für 1 Tag gesperrt wurde.

Nach der Freischaltung verfasste er zum Vorgehen von Facebook einen kritischen Beitrag.

Dies hatte zur Folge, dass er erneut zensiert wurde und nun für 7 Tage gesperrt ist.

Ein solches Vorgehen durch ein Unternehmen verstößt gegen grundrechtlich-verbriefte Rechte.

Facebook bietet den Betroffenen keine Möglichkeit Stellung gegen eine ungerechtfertigte Sperrung zu beziehen und Einspruch einzulegen.

Das massenhafte Melden durch geplante Aktionen gegen unliebsame Meinungen führt zur Auslösung der Sperrautomatik bei Facebook.

Aachen-Blog: Anti-Tihange-Set bei Harry Ebert!

http://euregio-aachen.de/tapp/index/91958?M=58396042 #akw #tihange #doel #menschenkette #antiakw #atomkraft #kettenreaktion #antiakwdemo #aachen #harryebert #oecherordenswerkstatt #pins #pinsaachen #orden #ordenaachen #antitihange #antitihangeset

Am 25. Juni 2017 findet die tri-nationale 90km lange Menschenkette von Tihange über Lüttich nach Maastricht bis Aachen statt.
Die Initiatoren aus Belgien, Niederland und Deutschland, wollen mit ihrer Aktion ein Zeichen für die sofortige Abschaltung der Atomkraftwerke Tihange 2 und Doel 3 setzen.

10.000 Menschen werden dabei erwartet.

Die Oecher Ordenswerkstatt unterstütz diese Aktion mit 2,- Euro pro verkauftem „Anti-Tihange“-Set.

Bestehend aus einem Shirt und einem Pin aus der Werkstatt von Harry Ebert zeigt nicht nur jeder Teilnehmer deutlich Flagge. Sondern sorgt auch für die entsprechende finanzielle Unterstützung der Organisation.

Harry Ebert, selbst Ur-Aachener und sein Team sind sowohl online unter www.oecher-ordenswerkstatt.de zu erreichen als auch direkt im Store in Walheim, Prämienstraße 3, 52076 Aachen. 02408 955795.

Die Initiatoren vom AC Anti AKW Aachen bitten wegen der Planung um Anmeldung unter: https://www.chain-reaction-tihange.eu/de/anmeldefo…

Es werden auch noch dringend Leute zur Mithilfe gesucht.

Helfer können sich auch unter dem angebenen Link mit den Orga-Leuten in Kontakt setzen.

Wer sich gerne einer bereits bestehenden StoppStop Tihange Gruppe anschließen möchte kann dies gerne hier tun:

Baesweiler:

KjG Baesweiler (Kontakt: stop-tihange@kjg-beggendorf.de)
Bochum:

Greenpeace Bochum (Kontakt: info@bochum.greenpeace.de, Link zum Bus zur Menschenkette)
Bonn:

Anti-Atom Gruppe Bonn (Kontakt: Herbert Hoting, herbert.hoting@posteo.de)
Bonn im Wandel (Kontakt: info@bonn-im-wandel.de)
Eilendorf:

KAB Eilendorf (Kontakt: Bruno Schauer, bs@heimwerkerdienste-schauer.de)
Erkelenz:

KlimaTisch Erkelenz e.V. (Kontakt: Ralf Bußberg, r.bussberg@econsolarwind.de)
Euskirchen:

AntiAtomEuskirchen (Kontakt: antiatomeuskirchen@posteo.de)
Hessen (Langen):

ByeByeBiblis – Energiewende in der Region e.V. (Kontakt:franz@franzscheidel.de , Internetseite: www.byebyebiblis-ev.org)
Herzogenrath:

Bioladen Paulinenwäldchen (Kontakt: Monika Schüller , 0241/9551451, monika.schueller@bioland-gauchel.de)
Förderverein Arbeit, Umwelt und Kultur in der Region e.V. (Kontakt: Wilfried Hammers, 02407/8456 , wilfriedhammers@aol.com )
Köln:

Severin Popp (Kontakt: severinpopp@live.de)
Linnich:

B90/Die Grünen OV Linnich (Kontakt: gruene.linnich@web.de oder Telefon: 02463 3343)
Münster:

SOFA (Sofortiger Atomausstieg) Münster (Kontakt: info@sofa-ms.de, Internetseite: www.sofa-ms.de)
Neuss:

Transition Town Neuss (Kontakt: Rita.Dunker@web.de, Internetseite: www.transitiontown-neuss.de/)
Wegberg:

Montagsspaziergänger gegen Atomkraft (Kontakt: Marlies, montagsspaziergang@gmx.de)
Schleiden:

B90/DIE GRÜNEN OV Schleiden (Kontakt: B90-gruene-schleiden@web.de)
Schüttorf:

AKU (Arbeitskreis Umwelt) Schüttorf (Kontakt: c.burchert@t-online.de)
Viersen:

B90/Die Grünen KV Viersen (Kontakt: swantje.maassen@gruene-kreis-viersen.de)
Wegberg:

Montagsspaziergänger gegen Atomkraft (Kontakt: Marlies, montagsspaziergang@gmx.de)

Augsburg-Blog: Winkelbohrmaschine – Ein nützlicher Helfer

Einsatzbereich der Winkelbohrmaschine

Sie kennen das sicher: Schwer erreichbare Stellen gibt es überall. Nicht nur über Kopf zu arbeiten ist schwer. Sondern auch an verwinkelten oder engen Stellen. Das ist oft sehr kompliziert. Das gilt für das Schrauben und auch für’s Bohren. In einer Ecke beispielsweise im Schrank. Oder in einer kleinen Nische. Das wäre fein. Die Lösung heißt Winkelbohrmaschine.
Vorteil von einem Akku
Eine gängige Art des Betriebs ist – zurecht – der Akku. Damit muss man nicht ständig eine Steckdose in Reichweite haben. Zudem stören keine lästigen Kabel. Solche wären sowieso von Nachteil in einer engen Umgebung. Es ist wie beim Rasenmähen: Ohne Kabel arbeitet es sich schlichtweg einfacher (und sicherer). Wenn Akku, dann sollten Sie auf dessen Kapazität achten.
Zubehör
Noch wirkungsvoller als sowieso schon wird eine Winkelbohrmaschine mit diversem Zubehör. Fräsen Sie ab und an? Oder auch mal Schleifen ist gar kein Problem mit dem richtigen Equipment. Im relativ kleinen Format zwar, doch auf alle Fälle wirkungsvoll. Damit macht es großen Spaß!

Worauf ist beim Kauf zu achten?

Zunächst noch ein Hinweis: Viele Tipps und Tricks aus der Praxis gibt es auf https://winkelbohrmaschine.net. Dort sind noch mehr Details beschrieben, und Sie bekommen eine ausgiebige Beratung in Sachen Bohrmaschine. Was also ist wichtig? Mit Schlag oder ohne? Das ist hier die Frage. Die Schlagbohrmaschine ist sehr kräftig. Doch Vorsicht: Diese Art von Bohren dürfen Sie nicht bei allen Materialien verwenden. Gehen Sie etwa mit einem solchen Gerät auf Kacheln los, ist der Schaden vorprogrammiert. Gerade auch beim Winkelbohrer ist eher von einem Schlag abzuraten. Denn sie ist schwieriger zu handhaben. Die Kraft punktgenau auf die gewünschte Stelle zu bekommen, ist über den Winkel gar nicht mal so einfach! Manche Handwerker werden nun sagen: Aber mit Schlag ist einfach besser, weil durchschlagskräftiger. Doch für Holz und Co. (sogar für einfache Metall-Arbeiten) ist ein Bohrer ohne Schlag vollkommen ausreichend.

Sonstige Kennzahlen sind die blanke Leistung sowie auch die Drehzahl. 500 Watt sollten es schon sein, und ganz allgemein kommt es auch immer auf das Material an.

Muenchen-Blog: Vatertagsaktion in Berlin und München: Uber liefert OUTFITTERY-Geschenkboxen aus

Berlin, 23. Mai 2017  Am 25. Mai ist wieder Vatertag! Damit es sich die Herren der Schöpfung an diesem Tag besonders gut gehen lassen können, haben sich das Technologieunternehmen Uber und der führende Personal Shopping Service für Männer OUTFITTERY für diesen Anlass zusammengetan. Uber wird am Donnerstag in München Geschenkboxen von OUTFITTERY ausliefern – solange der Vorrat reicht. Und zwar nicht mit dem Bollerwagen, sondern im luxuriösen Uber!

In den OUTFITTERY-Boxen befinden sich verschiedene Geschenke für IHN zum Vatertag, wie z.B. Grillzubehör, einige modische Accessoires und weitere Überraschungen – und das alles kostenlos per Uber-App an den Wunschort!

Die Aktion im Überblick:

WANN: Donnerstag, den 25. Mai 2017 (Vatertag) zwischen 14 und 18 Uhr

WAS: Uber liefert in München nach Bestellung über die Uber-App je eine OUTFITTERY-Geschenkbox zum Vatertag mit verschiedenen Artikeln zum Grillen, Genießen und um einfach gut auszusehen. Die OUTFITTERY-Boxen werden ausgefahren, solange der Vorrat reicht.

WIE: Am Donnerstag zwischen 14 und 18 Uhr die Uber-App öffnen und den Pop-Up in der App anklicken. Dann einfach den Abholort festlegen und ein Uber bestellen! Sobald der Fahrer die Bestellung angenommen hat, wird die OUTFITTERY-Box ausgeliefert!

Berlin-Blog: Vatertagsaktion in Berlin und München: Uber liefert OUTFITTERY-Geschenkbox aus

Vatertagsaktion in Berlin und München:
Uber liefert OUTFITTERY-Geschenkbox aus

Berlin, 22. Mai 2017. Am 25. Mai ist wieder Vatertag! Damit es sich die Herren der Schöpfung an diesem Tag besonders gut gehen lassen können, haben sich das Technologieunternehmen Uber und der führende Personal Shopping Service für Männer OUTFITTERY für diesen Anlass zusammengetan. Uber wird am Donnerstag in Berlin und München Geschenkboxen von OUTFITTERY ausliefern – solange der Vorrat reicht. Und zwar nicht mit dem Bollerwagen, sondern im luxuriösen Uber!

In den OUTFITTERY-Boxen befinden sich verschiedene Geschenke für IHN zum Vatertag, wie z.B. Grillzubehör, einige modische Accessoires und weitere Überraschungen – und das alles kostenlos per Uber-App an den Wunschort!


In Berlin wird Günther Krabbenhöft, bekannt als Deutschlands „ältester Hipster“ oder „World’s Classiest Man“, zwischen 14 und 15 Uhr die ersten Boxen in einem Uber höchstpersönlich ausliefern. Der stets vorbildlich elegant gekleidete 71-Jährige wurde durch ein Streetstyle-Foto im Sommer 2015 über Nacht zur weltweit gefeierten Stilikone und fungiert seither als Stilmuse für OUTFITTERY.

Die Aktion im Überblick:

WANN:
Donnerstag, den 25. Mai 2017 (Vatertag) zwischen 14 und 18 Uhr

WAS:
Uber liefert in Berlin und München nach Bestellung über die Uber-App je eine OUTFITTERY-Geschenkbox zum Vatertag mit verschiedenen Artikeln zum Grillen, Genießen und um einfach gut auszusehen. Mit ein bisschen Glück übergibt Günther Krabbenhöft persönlich die Box in Berlin! Die OUTFITTERY-Boxen werden ausgefahren, solange der Vorrat reicht.

WIE:
Am Donnerstag zwischen 14 und 18 Uhr die Uber-App öffnen und den Pop-Up in der App anklicken. Dann einfach den Abholort festlegen und ein Uber bestellen! Sobald der Fahrer die Bestellung angenommen hat, wird die OUTFITTERY-Box ausgeliefert!

Aschaffenburg-Blog: Hydraulikpresse

Was ist eine Hydraulikpresse?

Eine solche Presse kommt praktisch ausschließlich in der Werkstatt zum Einsatz. Damit werden Dinge und Materialien gepresst. Das kann viele Anwendungen haben, in der Montage oder bei Richtarbeiten etc. Sie werden in mehreren Bereichen benötigt. Die Industrie setzt seit langer Zeit auf dieser Technik. In großer Ausführung findet man es beispielsweise auf dem Schrottplatz. Oder auch im Gartenbau, in der Landwirtschaft und weiteren Einsatzgebieten.

Wer darf eine Hydraulikpresse benutzen? Nun, Sie können eine solche Presse natürlich im Beruf verwenden, aber auch privat. Es gibt keinerlei gesetzliche Vorschriften oder eine Art Führerschein. Außer den allgemeinen Sicherheitsaspekten gilt es dabei auch den gesunden Menschenverstand walten zu lassen. Handeln Sie stets im Sinne der Bedienungsanleitung. Sind Sie handwerklich begabt und auch erfahren, so ist es wohl eher zu stemmen. Doch viele Aufgaben sind nicht leicht und trivial, hier empfiehlt es sich: Holen Sie sich zunächst einmal Hilfe und lassen sich die verschiedenen Arbeitsschritte zeigen.

Was für Modelle gibt es? Es sind tatsächlich zahlreiche Modelle und verschiedene Systeme zu haben. Haben Sie schon einmal etwas von Bankpresse, Standpresse und Rahmenpresse gehört? Wohl eher nicht. Und das ist auch gar kein Problem, denn wir erklären es Ihnen. Unter https://hydraulikpresse.org gibt es viele nützliche Tipps aus der Praxis.

Worauf ist beim Kauf zu achten?

Hydraulikpresse
Abbildung 1: Hydraulikpresse

Die Frage, ob Sie sich ein solches Gerät zulegen, ist wohl bereits geklärt. Grundsätzlich überlegen Sie sich, wofür die Presse genutzt werden soll. Die Hydraulikpresse kann man in verschiedenen Größen und mit zahlreichen Funktionen kaufen. Und genau deshalb ist zu überlegen, welche Werkstücke Sie denn bearbeiten möchten. Denken Sie auch an die Zukunft und an alle Anwendungen, die Ihnen einfallen.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ein guter Aspekt, um eine Kaufentscheidung herbeizuführen. Teuer heißt aber bei Weitem nicht immer auch gute Qualität. Lesen Sie sich stets ein paar Testberichte durch.

Fazit

Es ist eine riesige Hilfe, eine Hydraulikpresse zu besitzen. Der Einsatz einer solchen macht viele Arbeiten leichter und auch unnötig. Muskelkraft hin oder her, doch auch der Kräftigste kommt an seine Grenzen. Gerade bei Richtarbeiten. Da kann der Hammer noch so groß sein. Nicht zuletzt ist die Zeit-Ersparnis zu beachten. Lessen Sie sich ein wenig ein, nehmen Sie die Tipps auf https://hydraulikpresse.org ernst – und dann wünschen wir viel Spaß beim Einsatz der Presse!

Aalen-Blog: Hobby Handwerker aufgepasst – hier kommt die Wippkreissäge

Wofür eine Wippkreissäge
Können Sie sich nicht so recht vorstellen, was eine Wippkreissäge ist? Nun, zugegeben, es ist doch sehr speziell. Doch schwer zu verstehen ist es gar nicht. Kreissäge kennen Sie, und die Wippkreissäge ist einfach eine Variante davon. Speziell konzipiert für Brennholz.

Verschiedene Spannungsarten
Dabei sind nicht alle Wippkreissägen gleich. Auch hier, wie bei vielen anderen technischen Geräten, gibt es verschiedene Modelle. Die Spannung ist verschieden: Mit 230 Volt – das kennt man. Doch es gibt auch eine Säge, die mit Starkstrom läuft (400 Volt). Das kennt man nur aus der Indrustrie und dessen Maschinen.

Integriertes Fahrwerk
Die Wippkreissäge können Sie nicht mal eben in den Kofferraum heben und verschieben. Schon kleinste Wackeleien oder gar das Wegrollen der Säge wären auch fatal. Deshalb ist sie schwer, auch um eben die Sicherheit zu gewährleisten. Und falls Sie am Arbeitsplatz eine gewisse Flexibilität haben wollen, so achten Sie beim Kauf auf folgendes: Dass Rollen vorhanden sind, sprich ein Fahrwerk. So können Sie bei Regen schnell einmal vom Hof in die Garage fahren – und einfach weiter arbeiten.

Worauf ist beim Kauf einer Wippkreissäge zu achten?

Wippkreissaege
Abbildung 1: Wippkreissäge mit Verbrennungsmotor

Wir haben einmal ein Foto hinzugefügt, damit Sie sich einmal ein Bild machen können. Selbst langjährige Hobby-Handwerker kennen diese spezielle Form der Kreissäge noch nicht. Nun, was muss man beachten? Wo und für welche Zwecke möchten Sie die Wippsäge benutzen? Wie groß sind die Holzstämme, die Sie damit zuschneiden möchten? Und Sie können sich vorstellen: Je mehr Leistung, desto größere Werkstücke kann man bearbeiten. Außerdem: Elektrische Motoren sind in der Regel nicht so stark wie Benziner. Das gilt auch für die meisten anderen technischen Geräten – nicht nur für die Wippkreissäge. Viele weitere Informationen gibt es unter https://wippkreissaegen.com/.

Fazit

Sie besitzen einen Ofen und/oder einen Kamin? Oder möchten sich einen solchen zulegen? Dann ist auf lange Sicht hin eine Wippkreissäge genau das Richtige für Sie! Denn es spart unheimlich Muskelkraft. Besonders im Alter oder bei Gelenkschäden wird Ihnen das Gerät viel abnehmen. Doch Sie sparen nicht nur Ihre Energie sondern auch viel Lebenszeit dadurch.

Ahlen-Blog: Die Stadt und ihre Gärten noch schöner machen – mit der Stichsäge

Worauf ist beim Kauf einer Akku Stichsäge zu achten?

Es gibt so viele tolle Gärten in unserer Stadt! So viele schöne Gartenmöbel, Häuschen und Hütten. Sie überlegen sich schon die ganze Zeit, wie man das selbst hinbekommt? Hier ein paar Tipps:

Zunächst muss man mal grundlegende Überlegungen anstellen: Kabellos, mit Akku etwa? Oder sind Kabel kein Problem bei der Arbeit mit der Stichsäge? Damit ist die Auswahl schon einmal deutlich geringer. Noch mehr Tipps inklusive FAQs rund um das Thema Stichsäge findet man übrigens unter https://akku-stichsaege.org.

Was ist noch wichtig bei einem solchen Gerät? Ganz klar, die Qualität muss stimmen! Leistet es nicht genug (für Ihre Zwecke), so nutzt es auch nichts, wenn Zusatzfunktionen vorhanden sind. Einsatzzweck und Handhabung müssen passen – nicht für jeden Anwender kann man pauschal sagen: Gerät xy ist genau das Richtige! Überlegen Sie einmal: Möchten Sie ausschließlich Holz schneiden? Das grenzt die Auswahl noch einmal ein. Oder kann es vielleicht vorkommen, dass Metall bearbeitet werden soll? Wo möchten Sie als Heimwerker alles Hand anlegen?

Ebenso spielt der Geldbeutel eine große Rolle, deshalb:

  • Wie hoch ist mein Budget?
  • Wie oft soll die Akku Stichsäge benutzt werden?
  • Lege ich viel Wert auf eine hohe Leistung?
  • Welche Materialien sollen geschnitten bzw. gesägt werden?

Schnitttiefe

Das klingt nach einem trivialen Kriterium, doch die Schnitttiefe ist entscheidend. Und durchaus bei nicht allen Varianten einer Stichsäge dieselbe. Zehn Zentimeter sollten es in der Regel schon sein.

Gewicht

Das Sägen soll (auch) Spaß machen – und Ihre Hand nicht schon nach 5 Minuten weh tun! Um auch die Sicherheit zu gewährleisten, sollte die kabellose Stichsäge gut zu handhaben sein.

Leistung

Hier wird die Spannung des Akkus angegeben. Die Angabe in Volt finden Sie auf jedem elektrischen Gerät. Je höher, desto besser ist die Faustregel – wobei ein eher niedriger Wert nicht unbedingt immer schlecht ist: Es kommt ganz auf den Einsatzzweck an. 18 Volt sollten es aber schon sein, vielleicht bei 500 bis 700 Watt.

Akku-Kapazität

Nicht nur die Akkuspannung, sondern auch dessen Kapazität ist entscheidend. Nach 10 Minuten Einsatz gibt er schon den Geist auf und Sie müssen Ihre Arbeit unterbrechen – das will niemand! Wir empfehlen eine Kapazität von vielleicht 3 Ah, niedriger sollte dieser Wert nicht sein.

Hubzahl

Haben Sie schon einmal etwas von Drehmoment gehört? Vermutlich im Zusammenhang mit Autos. Dieser Wert gibt an, wie viele Hübe das Gerät schafft und zwar pro Minute. Und auch hier: Viel hilft viel. Doch das ist nicht der einzige Punkt, auf den Sie achten sollten: Gut zu wissen und anzuwenden, ist folgender: Kann man die Hubzahl einstellen? Somit können Sie flexibel variieren, je nach Aufgabenstellung.

Aachen-Blog: Leckere Nudeln selbstgemacht – mit der Pastamaschine

Es gibt so einige Tipps und Empfehlungen, die mit italienisch essen zu tun haben: Die 10 besten Italiener in Aachen. Wo gibt es die beste Pasta oder Pizza? Wo schmeckt die Lasagne besonders gut? All diese Fragen sind wichtig, aber haben Sie schon einmal daran gedacht, es selbst zu versuchen?

Die Pastamaschine bietet diese Möglichkeit. Für all diejenigen Hobbyköche, die sich dazu qualifiziert fühlen – oder einfach mal etwas Neues ausprobieren möchten! Viele ausführliche Informationen rund um das Thema Nudelmaschine gibt es auf https://pastamaschine.org.

Verwendung
Die Pastamaschine gibt es in vielerlei Farben und Formen. Und dabei ist es so einfach: Nudelteig anfertigen, ab in die Maschine und der Rest macht diese. Manches Mal müssen Sie noch ein wenig kurbeln. Doch das macht auch großen Spaß – Sie werden sehen!
Manuelle oder elektrische Nudelmaschine
Das ist hier die Frage… Manuelle Geräte – da benötigt man ein wenig Muskelkraft zur Bedienung. Doch im Grunde ist das kein Problem – wenn Sie nicht gerade eine 30-köpfige Familie sind. Daneben gibt es noch die elektrische Variante. Eine Nudelmaschine dieser Größe kann mehr, d.h. sie spart viel Kraft. Damit könnte man eine ganze Kompanie versorgen.
Spezielle Aufsätze
Da kommen wir zum Thema Varianten-Vielfalt. Denn mit den zahlreichen Aufsätzen für die Nudelmaschine haben Sie die Qual der Wahl. Sie träumen nicht nur von selbst gemachten Spaghetti, Farfalle und Tortelloni? Sondern auch mal von ausgefallenen oder gar selbst erdachten Nudeln? Dann kommen diese Aufsätze gerade richtig! Ravioli mit jeder erdenklichen Füllung – das wird fein!

Worauf ist beim Kauf einer Pastamaschine zu achten?

pasta collage
Abbildung 1: Die vielfältige Welt der Pasta

Das ist gar nicht mal so einfach. Übung macht den Meister, das fängt schon beim Teig-machen an. Ebenso wie bei Pizza (so wie sie ein echter Italiener machen würde) gibt es auch beim Nudelteig einiges zu beachten. Sehen Sie sich dazu den Artikel an: https://pastamaschine.org/welches-mehl-soll-ich-zum-pasta-machen-verwenden/. Kombinieren Sie auch mal Zutaten, probieren Sie etwas aus.

Die Qualität muss stimmen – da gibt es keine Diskussion! Eine Maschine aus Edelstahl bringt einen echten Mehrwert. Das gilt generell, es macht das Ganze auch langlebiger. Von Plastik raten wir an dieser Stelle ab.
Gibt es Aufsätze? Dieser Punkt ist für manchen DER Aspekt für einen Kauf. Denn vielleicht möchten Sie nicht nur „langweilige“ Nudeln selbst zaubern, sondern zahlreiche Varianten ausprobieren. Dann sollten Sie darauf achten, wie erweiterbar die Pastamaschine ist.
Damit nichts wegrutscht, ist ein sicherer Halt besonders wichtig. Nicht zuletzt deshalb raten wir von Plastik ab – es besteht einfach oft Rutsch-Gefahr.

Ein paar Aspekte haben wir hier aufgezählt. Viel Spaß beim Nudel Selbermachen!

Dortmund-Blog: Schrottankauf Dortmund

Schrottankauf Dortmund

Bei Ihnen liegt Schrott und Metall und Sie möchten es gerne loswerden. Wir, vom Schrottankauf Dortmund bieten in Dortmund und Umgebung Topservice in Sachen Schrottankauf an.

Machen Sie Ihren Schrott zu einen Finanziellen Vorteile Egal ob nach Umbau oder Renovierung, anstatt Kostenpflichtig den angesammelten Schrott zu Entsorgen können wir ihren Angesammelten Schrott und Altmetall nicht nur Abholen sondern auch kaufen. Selbstverständlichen ist es für den Schrottankauf Wichtig das sie auch über genügend Schrott und Metalle wie Kupfer, Messing, Altkabel und Edelstahl verfügen. Jeden Morgen bis 9.30 Uhr veröffentlichen wir die aktuellen Tagespreise des Regionalen Marktes unter unserem Menüpunkt „Schrottpreise“. Mit unserer Erfahrung und Kompetenz sind wir jeden Tag für Sie da. Wir wiegen Ihren Schrott bei uns sofort und bezahlen ihren Schrott in Bar Selbst verständlichen stellen wir auch für ihren Schrott auch Container Bereit. Wir zerlegen und sortieren den Schrott fachgerecht und führen diese wichtigen Rohstoffe den verschiedenen Recyclingbetrieben zu. Mit der Wiederaufbereitung von Altmetall leisten wir mit Ihnen gemeinsam einen wichtigen Beitrag zum Schrottkreislauf. Durch sorgfältigen Umgang mit den Rohstoffen werden Umweltfreundlichere verfahren verwendet.

Firmenauflösung und Demontage in Dortmund

In Dortmund und Umgebung bieten wir Selbstverständlich Pauschal Angebote im Bereich Firmenauflösung und Demontage in Dortmund. Dabei kümmern wir uns um alles angefangen wie Planung, Container Bereitstellung in Form von Absetzcontainer und Abrollcontainer und alles weitere.

Wir kaufen von Ihnen auf

  • Altmetall / Schrott / Scherenschrott / Mischschrott
  • Guss / Sorte 3 / Brennerschrott / Träger
  • Aluminium / Aluminiumguss / Aluminiumschrott maximal 5% Anhaftung / Alu Blech / Al-Mg-Blech / Alu Offset / Aluminiumkabel / Alu Felgen / Alu Profile / Alu Geschirr / Aluminiumschrott ohne Anhaftung Alt blei / Blei / Kabelschälblei / Auswuchtblei
  • Edelstahl / Edelstahl V2A / V2A Abfälle / Edelstahl V4A
  • Elektromotoren / E-Motoren
  • Wendeplatten / Hartmetall
  • isoliertes Kupferkabel / Kupferkabel mit und ohne Stecker / Kupferschrott
  • Messing / Messing schwer / MS 58 / MS 63 / Messing Späne / Messingschrott
  • Zink / Alt zink / Zinkschrott
  • Zinn / Rein Zinn / Lötzinn / Zinnkrüge / Zinnteller / Zinnschrott
  • ab isoliertes Kabel

Dortmund-Blog: Schrottabholung Dortmund

Schrottabholung Dortmund

Völlig Kostenlos und nach Terminabsprachen bietet die Firma Schrottabholung Dortmund Dienstleistungen rund um den Bereich Schrottabholung und Schrottentsorgung in Dortmund. Abgeholt werden so wohl bei Privat als auch bei Gewerblich Metalle wie Kupfer, Messing, Altkabel, Aluminium, VA, Zink und Zinn. Selbst verständlich bietet Schrottabholung Dortmund neben der Kostenlosen Abholung von Schrott und Altmetall auch Schrottankauf.

Schrotthandel Dortmund

Beim Typischen Schrotthandel in Dortmund müssen Kunden zum Schrottplatz kommen ihren Angesammelten Schrott abwiegen und am Ende wird eine der Schrottwert ausgezahlt. Anders dazu ist der Schrotthandel Dortmund denn hier kommt der Schrottplatz zu ihnen als Kunden verlädt ihren angesammelten Schrott und bezahlt wird Selbstverständlich nach Tagespreis. Durch Mobile Schrotthändler in Dortmund werden seit vielen Jahren Schrott und Metall in Jegliche Form und Art abgeholt und Fachgerecht Entsorgt. Nicht Kostenlos können bestimmte Sachen wie Kühlschränke, Fernseher und Altreifen abgeholt werden. Natürlich werden auch umliegende Orte auch angefahren.

Berlin-Blog: Der Sommer kommt – Das Wasser ruft!

Die Temperaturen steigen und somit auch die Lust, sich im kühlen Nass zu erfrischen. Allerdings bringen Wannsee, Müggelsee, Liebnitzsee und Co. besonders für die Kleinen einige Gefahren mit sich.

Lernen Kinder nicht richtig schwimmen, sind sie beim Baden in offenen Gewässern umso mehr gefährdet. Jeder Besuch an Meer oder Baggersee ist mit Risiken verbunden. Als Nichtschwimmer haben Kinder nicht gelernt, das Gefahrenpotenzial unbekannter Gewässer einzuschätzen. Später als Jugendlicher kommen Leichtsinn und Selbstüberschätzung hinzu. Eine gefährliche Mischung, die lebensbedrohliche Situationen hervorrufen können. Das Ertrinken zählt bei Kindern zu der dritthäufigsten unfallbedingten Todesursache. Dies ist ein deutliches Alarmzeichen. Das Tragen von Schwimmwesten- oder -flügeln ist für Nichtschwimmer daher bei jedem Badebesuch ein Muss.

Wer sich rund um das Thema Wassersicherheit für Kinder oder aber allgemeine Erste Hilfe Regeln sowie Tipps zur Bootssicherheit informieren möchte, kann sich hier einen kostenlosen Ratgeber herunterladen und fleißig los plantschen!

 

Hannover-Blog: 7. Weinfest Steinhude vom 09. bis zum 11. Juni 2017

Am zweiten Juniwochenende vom 09. bis zum 11. Juni 2017 präsentieren sich Winzer aus ganz Deutschland in dem historischen Scheunenviertel am idyllischen Steinhuder Meer und laden wie jedes Jahr zur Weinprobe ein. Mit der Sanierung des Scheunenviertels im Zuge der EXPO 2000 gelang die Rekonstruktion einer früheren dörflichen Anlage und macht diesen Ort mittlerweile nicht nur für Touristen zu einem beliebten Ausflugs- und Erholungsziel.

Beim siebten Weinfest können die Besucher bereits am Freitag ab 17:00 Uhr die aktuellen Jahrgangsweine probieren und sich über die traditionelle Weinherstellung und Einzigartigkeit der deutschen Anbaugebiete informieren. Passend zum Wein werden deftige Speisen wie Elsässer Flammkuchen, diverse Fleischgerichte, Tiroler Spezialitäten und finnischer Flammlachs mit Rosmarinkartoffeln angeboten. Dazu gibt es Holzofenspezialitäten und süße als auch herzhafte Leckereien wie zum Beispiel Crêpes, Gebäck sowie Laugenbrezel aus eigener Herstellung. Außerdem findet man Stände mit skandinavischer Lakritze, Honig oder die unterschiedlichsten Brotaufstriche und Liköre. Auch wenn der Wein an diesem Wochenende im Mittelpunkt steht: Natürlich gibt es ebenfalls Getränke für all jene, die lieber bei null Promille bleiben möchten. Bereitgestellt werden frischer Traubensaft, besondere Kaffeespezialitäten und viele Erfrischungsgetränke.

Eröffnet wird das vielfältige Unterhaltungsprogramm des diesjährigen Weinfests von DJ und Moderator Herby am frühen Freitagabend um 17:00 Uhr. Mit seiner Gute-Laune-Musik-Mischung aus Oldies, aktuellen Charts und Hits erfüllt er den Besuchern fast alle Wünsche, lädt zum tanzen ein und unterhält das gesamte Wochenende die Weinliebhaber.

Mit einem weiteren musikalischen Highlight schließt sich das Andrea Berg Double Petra Schwar an. Die optische Anpassung an die berühmte Schlagersängerin, ihre stimmliche Präzision und perfekte Choreographie werden das Publikum überzeugen. Mit bekannten Schlagersongs wie „Auf zu neuen Abenteuern“ oder „Der letzte Tag im Paradies“ bringt sie ab 20:00 Uhr jedes Tanzbein zum schwingen.

Am Samstag und Sonntag beginnen die Festlichkeiten im Scheunenviertel bereits am Vormittag um 11:00 Uhr mit der Eröffnung des Kunsthandwerkermarktes, der dem Weinfest einen dörflichen Charakter verleiht. Von Holz- und Metallarbeiten für Haus und Garten, Deko- und Keramikartikeln bis hin zu ausgefallenen Schmuckkreationen sowie modernem Textildesign gibt es wieder viel zu entdecken und bestaunen.

Das Bühnenprogramm startet am Samstag um 15:00 Uhr mit Penélope Simms, ihrem Akkordeon und ausgelassener Stimmungsmusik. Die sympathische Künstlerin ist auf vielen nationalen sowie internationalen Veranstaltungen anzutreffen und trägt dazu bei, dass das Weinfest zu einem besonderen Erlebnis wird. Ihr Repertoire reicht u.a. von bekannten Schlagern, Partymusik über Pop, Jazz und Dixie-Standards bis hin zu internationale Folklore und Volksmusik.

Am frühen Abend um 19:00 Uhr spielen dann Stephan und Jens vom Oldie Duo Evergreen Rock, Blues und Oldies, die im Ohr bleiben und in die Beine gehen. Die zwei sind ein unschlagbares Team, wenn es darum geht Menschen in Stimmung zu bringen und mitzureißen. Mit Keyboard und Gitarre wecken Sie Erinnerungen an Klassiker vergangener Zeiten.

Für weitere Unterhaltung sorgt am Sonntag um 12:00 Uhr der Musiker Daniel Fernholz mit den „besten Songs unserer besten Jahre“. Der gebürtige Wunstorfer zeigt mit seiner Gitarre auf welche Weise Musik ihre magische Wirkung entfaltet und gleichzeitig ein wundervoller Einstieg in die Gefühlswelt von Menschen sein kann.

Ab 15:00 Uhr begeistert die Line Dance Gruppe vom SC Steinhude die Besucher mit ihren tänzerischen Darbietungen und laden im Anschluss an ihren Auftritt alle Gäste zu einem Workshop und zum Mittanzen ein. Hier können die Besucher die Grundschritte des Line Dances erlernen.

Programm:
Freitag, 09. Juni 2017
17:00 Uhr – DJ Herby
20:00 Uhr – Andrea Berg Double Petra Schwar
Samstag, 10. Juni 2017
15:00 Uhr – Pennycordion – Internationale Folklore und Volksmusik
19:00 Uhr – Oldie Duo Evergreen – Live Musik
Sonntag, 11. Juni 2017
12:00 Uhr – Daniel Fernholz – Live Musik
15:00 Uhr – SC Steinhude – Linedance
ab 15:30 Uhr -Linedance und Workshop für Interessierte

Veranstaltung: Weinfest Steinhude
Ort: Scheunenplatz Steinhude
Termin: 09. bis 11.06.2017
Adresse: Meerstraße, 31515 Steinhude
Öffnungszeiten: Fr. 17-22 Uhr, Sa. 11-22 Uhr, So. 11-18 Uhr
Eintritt: frei

Koeln-Blog: Köln / Rodenkirchen: Freie Wähler kritisieren „autofeindliche Politik“ der Kölner Parteien.

„Ihre Verkehrspolitik ist zutiefst widersprüchlich und im Kern autofeindlich“, kommentiert Bezirksvertreter Torsten Ilg von den FREIEN WÄHLERN zwei verkehrspolitische Anträge der anderen Parteien in der Bezirksvertretung von Rodenkirchen:                                                         „Noch im Februar forderte die SPD in einem Antrag die konsequente Verfolgung illegal parkender Autos auf den Gehwegen im ganzen Stadtbezirk. Und zwar ohne zu differenzieren, ob es nicht im Einzelfall durchaus Sinn macht das Parken auf Gehwegen zu legalisieren, wie z.B. in Zollstock auf der Homburger Straße. Dort fehlt nämlich Parkraum, wie einige Anwohner der Genossenschaftswohnungen entlang der Vorgebirgstraße beklagt haben. Wir Freien Wähler wollten das deshalb dort legalisieren, CDU und SPD waren dagegen. Jetzt plötzlich fordern SPD und CDU Maßnahmen, die das Parken auf allen Gehwegen von Rodenkirchen regeln sollen. Das ist grotesk und steht im Widerspruch zum  Abstimmungsverhalten beider Parteien im Februar. Auch die Verwaltung kritisiert diesen verkehrspolitischen „Schlingerkurs“, weil die Maßnahme Personal bindet und Kosten erzeugt. Am Ende würden Parkplätze dadurch sogar fehlen. Eine glatte Mogelpackung also.“

Torsten Ilg (Freie Wähler) „Rodenkirchen ist nicht die Kölner Innenstadt!“

Die Kölner FREIEN WÄHLER sind auch weiterhin für die großzügige Duldung des Parkens auf jenen Gehwegen, die breit genug dafür sind. „Das hat sich für Rodenkirchen bewährt. Wir sind hier nicht in der Innenstadt. Wir setzen auf Pragmatismus und Menschenverstand. Deswegen lehnen wir in diesem Zusammenhang auch den Antrag von FDP und GRÜNEN ab, der stadtauswärts eine komplette Verlagerung des parkenden Verkehrs an der Alteburger Straße/Ecke Klerschweg auf die Fahrbahn beinhaltet. Im Kreuzungsbereich zum Bayenthalgürtel fallen dadurch aufgrund der Ampel Parkplätze weg. Außerdem benötigt die Feuerwehr für ihre Ausfahrt an der Alteburger Straße einen großen Wendekreis, den parkende Autos verengen würden. Das ist gefährlich.“

Beide Anträge belegen aus Sicht von Torsten Ilg die planlose und im Kern autofeindliche Verkehrspolitik der anderen Parteien. Ziel sei es, die „knallharte Verbannung“ von Autos aus dem Stadtbild von Rodenkirchen nach dem Vorbild der Innenstadt vorzubereiten.

„Wir FREIEN WÄHLER machen da nicht mit“, stellt Ilg klar.

Dresden-Blog: Die Zukunft der Kreativberufe

Traumberuf Songwriter? Oder doch lieber Gamedesigner? Vielleicht Synchronsprecher? Egal welcher Beruf es sein soll, die DEUTSCHE POP ist eine der wichtigsten Adressen, wenn es um die Ausbildung des Kreativnachwuchses in Deutschland geht. Nur eine Frage der Zeit also, bis die Akademie auch ihren Weg nach Dresden findet. Jetzt ist es so weit: die DEUTSCHE POP siedelt  ihren 14. Standort im Elbflorenz an. Starttermin für das erste Ausbildungs- und Studiensemester ist der kommende Oktober.

Für Fragen und Beratungen steht Standortleiterin Nadja Cermak ab sofort vor Ort zur Verfügung und ist in der Berliner Straße anzutreffen. Wer sich selbst gerne ein Bild von der Akademie und ihrem Angebot machen möchte, ist herzlich eingeladen am 13. Mai 2017 den Open Day zu besuchen – der Open Day findet im Projektbüro im Dammweg 6 statt.

Workshops am Open Day in Dresden – 13. Mai 2017:
•    Fashion & Make-Up Artist – ein Traumberuf für alle, die stylen wollen.
Mit Frisörmeisterin & Make-Up Artist Judy Dreyer
•    Was hat der Esel aus Shrek mit Eddie Murphy gemeinsam?
Mit Moderator & Synchronsprecher Arndt Schmöle
•    Das Musik-Label im digitalen Zeitalter.
Mit Musikproduzent & Labelmanager Steffen Friedrich
•    Beatdesign – wie produziere ich fette Beats?
Mit Musik- & Werbeproduzent Matthias Weigold

Die DEUTSCHE POP ist ein privates Bildungsunternehmen in der Kreativbranche und gehört zur music support group GmbH, die seit über 30 Jahren in der Kreativwirtschaft tätig ist. Mit bisher 13 Standorten in Deutschland und Österreich, gehört die DEUTSCHE POP zu den größten Bildungsanbietern im kreativen Segment des deutschsprachigen Raums. Die praxisnahe Ausbildung kann in 6 unterschiedlichen Fachbereichen an allen Standorten absolviert werden (Music & Sound / Management & Marketing / Acting, Voice & Communication /  Games, Film & Photography / Design, Fashion & Make-up / Fitness & Lifestyle). In Form von Vollzeit- und Teilzeit-Ausbildungsgängen nutzten bis heute weit mehr als 40.000 Teilnehmer unterschiedlichen Alters und beruflicher Vorbildung das Angebot der Akademie. Seit 2014 ist es ebenfalls möglich einen Bachelor of Arts in Kooperation mit der University of West London an der Akademie DEUTSCHE POP zu erlangen.

Mehr Informationen zu DEUTSCHE POP unter: www.deutsche-pop.com