Archiv für den Monat: Oktober 2015

Dresden-Blog: TeamEscape gibt es endlich in Dresden!

Dresden ist um eine Attraktion reicher! Ihr wolltet schon immer mal Detektiv spielen? Ab dem 07. November habt ihr die Möglichkeit dazu! Wir, das sind Dennis (26) und Margrit (22), eröffnen im Herzen der Dresdner Neustadt eine TeamEscape Filiale. In zwei spannenden Fällen könnt ihr euer Talent unter Beweis stellen und gemeinsam in einem Team dem Täter auf die Spur kommen.

Was ist TeamEscape?

TeamEscape ist Deutschlands erstes Live Escape Spiel. Hier geht es darum, sich innerhalb von 60 Minuten aus einem Raum herauszurätseln.

Vor Spielbeginn erhält jedes Team eine kurze Einweisung in den Ablauf und die Aufgaben, bevor es in den Raum geführt wird, aus dem es sich mit Hilfe des passenden Schlüssels zu befreien gilt. Dazu könnt ihr euch im Voraus für einen der zwei aktuellen Fälle entscheiden. Findet heraus, an welchem Fall der entführte Journalist Mr. Nobody als letztes gearbeitet hat, um einen schlimmen Diebstahl zu verhindern. Oder schlüpft gleich in die Rolle des Mr. Nobody, der in eine Falle der italienischen Mafia getappt ist, um einem entehrten Sohn die letzte Chance zur Begnadigung zu geben.

Schnüffeln, knobeln, knacken

Egal, wie ihr euch entscheidet: die Fälle sind knifflig und es bedarf einer Menge Knobelei und Suchgeschick, damit ihr der Lösung näher kommt. Mutig solltet ihr den Raum durchkämmen, um Hinweise zu entdecken, Codes zu entschlüsseln und Schlösser aufzuschließen. Hier sind vor allem Teamgeist und Kommunikation gefragt, denn mehrere Augen sehen mehr als zwei und viele Köpfe denken besser als einer. Solltet ihr dennoch einmal nicht weiterkommen, hat eurer Game-Master alles im Blick und kann euch mit kleinen Tipps über den Monitor näher ans Ziel bringen, denn die Sekunden verstreichen unaufhaltsam …

TeamEscape empfiehlt sich für Gruppen bis maximal sechs Personen. Seid ihr mehr, könnt ihr euch aufteilen und gegeneinander spielen, indem ihr die zwei Fälle parallel zu lösen versucht. Da es die Teamfähigkeit auf die Probe stellt und verbessert, eignet sich das Escape-Spiel nicht nur für Freundeskreise, sondern beispielsweise auch für Sportmannschaften, Arbeitskollegen, Junggesellenabschiede, etc. Hauptsache ist, ihr bringt Spaß und Neugierde mit in den mysteriösen Raum! Ein kleiner Hinweis schon mal für die ehrgeizigen Hobbydetektive unter euch: nur rund 60% schaffen es, den Fall innerhalb einer Stunde aufzuklären.

Die Fakten auf den Tisch gelegt:
TeamEscape Dresden
Katharinenstr. 21
01099 Dresden
Telefon: 0157 52171063
Preis: pro Person zwischen 20,- € – 35,- €
Öffnungszeiten: Mo – Fr 11:00 Uhr – 23:00 Uhr, Sa – So 09:30 Uhr – 23:00 Uhr

Hier geht’s ab zur TeamEscape Website

Wir freuen uns sehr auf euch!

Margrit und Dennis

Logo TeamEscape Dresden

Foto Innenbereich

Foto Außenbereich

Augsburg-Blog: Skihelm kaufen – Was ist zu beachten

Einen Skihelm zu tragen dient der Sicherheit beim Skifahren und schützt vor schweren Kopfverletzungen. Nach einer Auswertung der Unfallstatistik 2013 vom deutschen Skiverband trugen 75 Prozent der Erwachsenen und 95 Prozent der Kinder einen Helm. Bei der Anschaffung sollten allerdings einige Punkte beachtet werden. Aktuelle Skihelme gibt es bei www.helmexpress.com.

Helmgröße und Kopfumfang

skihelm-helmexpress-01Um den passenden Helm (auch Snowboardhelm) zu finden, bedarf es einer Abmessung vom Kopfumfang. Dabei wird oberhalb einer Augenbraue in Zentimeter gemessen. Neben der Größe vom Helm spielt auch der Kopfumfang eine Rolle. Die richte Passform ist dabei absolut wichtig und gewährleistet nur so maximale Sicherheit.
Auch ohne den Kinnriemen muss der Helm schon passend sitzen, auch bei leichten Bewegungen vom Kopf (zum Beispiel durch Schütteln oder Nicken) darf kein Rutschen vorkommen. Optimal ist dabei, wenn der Kopfschutz nicht mehr auf den Haaren herumrutschen kann und die Kopfhaut leicht mitzieht. Zu eng darf das Modell aber auch nicht ausfallen, damit beim Tragen keine Druckstellen und Schmerzen auftreten.
Ein Helm besitzt meisten zwei Schichten, dazu gehört eine sehr stabile Außenschale und eine Innenhülle die stoßabweisend ist. Die beiden Elemente sind entsprechend miteinander verbunden und haben einen Zwischenraumplatz, wo ein Belüftungssystem integriert ist.

Sicherheit und Komfort

skihelm-helmexpress-02Neben der Sicherheit spielt aber auch der Komfort eine große Rolle. Hier sollte das Kinnband durchgehend gepolstert sein. Der Riemen darf allerdings nach dem Festziehen die Atmung und das Schlucken nicht stören oder beeinträchtigen. Eine große Aufmerksamkeit sollte auch dem Verschluss gewidmet werden. Dieser sollte so konstruiert sein, dass er sich auch mit Skihandschuhen noch schließen lässt, schließlich möchte man bei der Kälte nicht jedes Mal die Handschuhe ausziehen müssen.
Wichtig beim Kopfschutz ist auch, dass das jeweilige Modell kompatible mit der Skibrille ist, besonders in Bezug auf die Passform. Der Rahmen vom Brillenmodell sollte sehr gut in die jeweilige Aussparung vom Helm passen. Optimal sollte zwischen Helm und Brille nur ein kleiner Schlitz sein. Zudem muss die Gurtbandhalterung vom Helm auch zu den Brillenbändern passen.
Eine Polsterung am Helm sollte nicht nur im Bereich des Kopfes sein, sondern auch beim Kinnriemen. Zudem ist es sinnvoll, wenn sich die Polsterung herausnehmen lässt, damit sie ab und zu gewaschen werden kann. Optimal ist es, wenn die Belüftungsschlitze verschließbar und einstellbar sind. So kann eine individuelle Einstellung bei starkem Wind oder sehr tiefen Temperaturen erfolgen.

Austauschen nach einem Sturz

Nach einem starken und heftigen Sturz, sollte ein Helm grundsätzlich ausgetauscht werden. Hier kommt es zudem auf die Bauweise an. Bei einer „Inmould Konstruktion“ deformiert sich der Helm und muss auf jeden Fall gewechselt werden. Bei der „Hardshell Bauweise“ sind Verformungen meistens nicht sichtbar. Ein Experte in einem Fachgeschäft kann hier genaue Auskunft geben, ob das Modell noch verwendet werden kann oder nicht. Auch wenn ein Helm keinen Sturz absolviert hat, ist es ratsam diesen nach maximal fünf Jahren auszutauschen.

Erlangen-Blog: Augen auf beim Skibrillen Kauf – Tipps und Hinweise für den Kauf der Skibrille

Die Wintersaison beginnt und den Schneeliebhaber freut es: Endlich wieder Skifahren! Beim Skifahren zählen aber nicht bloß angemessene Kleidung und Schuhe. Neben dem passenden Helm zählt die Skibrille zu den wichtigsten Utensilien auf der Piste. Die Auswahl ist wie immer groß und so mancher Einsteiger fühlt sich verloren angesichts der Vielfalt. Im Folgenden listen wir auf worauf es beim Kauf einer Skibrille wirklich ankommt. Aktuelle Skibrillen gib es bei www.helmexpress.com.

skibrille-helmexpress-01 skibrille-helmexpress-02

Die Basis einer guten Skibrille: Material und optimaler Sitz – trotz  Skihelm

Grundsätzlich ist der richtige Sitz das A und O beim Brillenkauf. Druckstellen, aber auch ein Verrutschen, bieten keine gute Ausgangslage, um mit der Skibrille glücklich zu werden. Bestenfalls besteht die Skibrille aus Kunststoff und der Nasensteg ist aus weichem Gummi gemacht. Dadurch ist das Verletzungsrisiko im Falle eines Unfalls am geringsten und auch niedrige Temperaturen beeinträchtigen das Material nicht.

Beim Kauf der Skibrille sollte zudem der Skihelm am besten direkt in das Geschäft mitgebracht werden. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Brille perfekt passt – auch wenn der Helm auf dem Kopf sitzt.

Brillenträger – und nun? Die Bedeutung des Belüftungssystems und Scheibentypen einer Skibrille

Im 3D-Film ist die 3D-Brille auf der eigenen Brille schon lästig, aber wie soll das erst beim Skifahren funktionieren? Zum Glück bietet der Markt auch für Brillenträger diverse Möglichkeiten. So kann entweder beim Optiker eine Skibrille in passender Sehstärke bestellt werden oder auf Kontaktlinsen umgestiegen sowie wahlweise eine spezielle Skibrille gekauft werden, die entsprechenden Raum bietet für die eigene Brille.

Immens wichtig für eine Skibrille sind die Belüftung und die Lichtdurchlässigkeit. Ersteres ist möglich mittels Belüftungsschlitzen und teilweise sogar einem eigens eingebauten Ventilator. Doppelscheiben sind außerdem eine gute Lösung, um ein Beschlagen der Gläser zu verhindern. Bei besonderen Beschichtungen wie Anti-Fog sollten die Pflegehinweise unbedingt beachtet werden, da sich die Beschichtung sonst schnell auswäscht.

Die Gläser sind aus bruchsicherem Polykarbonat hergestellt und in verschiedenen Tönungen verfügbar. Ein 100 Prozent UV-Schutz ist Pflicht und eine Klassifizierung von Kategorie 0 bis 4 bietet verschiedene Abstufungen der Lichtdurchlässigkeit für unterschiedlichste Lichtverhältnisse. So bleibt die Sicht klar – auch wenn das Wetter mal nicht mitspielt.

Last, but not least, die Pflege der Skibrille: Hier gilt es, ein Reiben oder Kratzen unbedingt zu vermeiden, damit die Beschichtung erhalten bleibt. Anschließend den Schnee abklopfen und das Material austrocknen lassen – und weiter geht’s!

Dresden-Blog: Den Schrebergarten Winterfest machen

Schon bald beginnt die kalte Jahreszeit, was für Gartenbesitzer bedeutet, dass diese ihren Schrebergarten Winterfest machen müssen. In Dresden gibt es historisch bedingt durch die DDR jede Menge Lauben, Datschen, Parzellen und Schrebergärten, ein jeder Besitzer sollte sich zum Winter hin Gedanken über den richtigen Schutz machen.

Bereits nach dem ersten Nachtfrost sollten alle nicht winterfesten Knollen ausgegraben werden. Dazu gehören zum Beispiel Begonien, Gladiolen oder auch Dahlien. Diese lagert man am besten in trockenem Torf oder in einer Kiste, im frostsicheren Keller. Nun ist es an der Zeit die Frühblüher zu pflanzen, damit diese sich noch an ihren Standort gewöhnen können.

So wird der Schrebergarten winterfest

Aber es gibt noch mehr, was vor Einbruch der großen Kälte zu erledigen ist. Alle befallenen oder kranken Gewächse müssen nun zurückgeschnitten werden. Gesunde Stauden können bleiben. Die Pflanzenteile die oberirdisch sind, sind nicht nur schön anzusehen, sondern schützen auch das Herz der Stauden vor dem kommenden Frost. Die Samen dienen den Vögeln als Futter und die Halme bieten den Insekten ein Winterquartier.

Auch das Gartenhaus sollte winterfest gemacht werden

Das Gartenhaus im Schrebergarten sollte vor Wintereinbruch auf Schäden überprüft werden. Wenn es regnet kann man am besten überprüfen, ob die Regenrinne Risse hat oder das Dach defekt ist. Da man nie weiß wie hart der kommende Winter wird, sollten Reparaturen sofort ausgeführt werden. Auch die Holzlasur sollte überprüft werden und gegebenenfalls erneuert werden. Zum Schutz vor Einbrechern sollte man die Fenster und Türen gut verschließen und sichern. Wenn man die Fenster mit Brettern vernagelt, spart man sich eingebrochene Scheiben. Sollte das Wasser nicht zentral abgestellt werden, muss man selbst darauf achten, dies rechtzeitig zu erledigen, damit die Leitungen bei starkem Frost nicht platzen können. Säubern Sie am besten auch Ihre Gartengeräte und Werkzeuge wie Scheren, Spaten und weitere von Dreck, damit dieser sich über den Winter nicht festsetzen kann,.

Der letzte Rasenschnitt

Es hängt von der Witterung ab, wann der Rasen das letzte Mal geschnitten werden soll. Wird es nachts noch nicht zu kalt, muss auch der Rasen noch regelmäßig geschnitten werden, da er immer noch wächst. Winterfest sollte er allerdings schon vor dem ersten Frost sein. Die richtige Höhe ist beim letzten Schnitt besonders wichtig. Dazu sollte man seinen Rasen ungefähr einen halben Zentimeter kürzer schneiden als man es sonst macht. Die Länge sollte etwa vier Zentimeter betragen. Wenn der Rasen zu lang gelassen wird, drückt im Winter der Schnee die Halme nieder und Krankheiten, sowie Pilze können sich ausbreiten.

Bildmaterial: © Laube im Schnee (Sven/Flickr.com, CC BY-SA 2.0

Regensburg-Blog: Skihelm kaufen – Was ist zu beachten

skihelm-helmexpress-01Einen Skihelm zu tragen dient der Sicherheit beim Skifahren und schützt vor schweren Kopfverletzungen. Nach einer Auswertung der Unfallstatistik 2013 vom deutschen Skiverband trugen 75 Prozent der Erwachsenen und 95 Prozent der Kinder einen Helm. Bei der Anschaffung sollten allerdings einige Punkte beachtet werden. Passende Skihelme findet man bei www.helmexpress.com.

Helmgröße und Kopfumfang

Um den passenden Helm (auch Snowboardhelm) zu finden, bedarf es einer Abmessung vom Kopfumfang. Dabei wird oberhalb einer Augenbraue in Zentimeter gemessen. Neben der Größe vom Helm spielt auch der Kopfumfang eine Rolle. Die richte Passform ist dabei absolut wichtig und gewährleistet nur so maximale Sicherheit.
Auch ohne den Kinnriemen muss der Helm schon passend sitzen, auch bei leichten Bewegungen vom Kopf (zum Beispiel durch Schütteln oder Nicken) darf kein Rutschen vorkommen. Optimal ist dabei, wenn der Kopfschutz nicht mehr auf den Haaren herumrutschen kann und die Kopfhaut leicht mitzieht. Zu eng darf das Modell aber auch nicht ausfallen, damit beim Tragen keine Druckstellen und Schmerzen auftreten.
Ein Helm besitzt meisten zwei Schichten, dazu gehört eine sehr stabile Außenschale und eine Innenhülle die stoßabweisend ist. Die beiden Elemente sind entsprechend miteinander verbunden und haben einen Zwischenraumplatz, wo ein Belüftungssystem integriert ist.

Sicherheit und Komfort

skihelm-helmexpress-02Neben der Sicherheit spielt aber auch der Komfort eine große Rolle. Hier sollte das Kinnband durchgehend gepolstert sein. Der Riemen darf allerdings nach dem Festziehen die Atmung und das Schlucken nicht stören oder beeinträchtigen. Eine große Aufmerksamkeit sollte auch dem Verschluss gewidmet werden. Dieser sollte so konstruiert sein, dass er sich auch mit Skihandschuhen noch schließen lässt, schließlich möchte man bei der Kälte nicht jedes Mal die Handschuhe ausziehen müssen.
Wichtig beim Kopfschutz ist auch, dass das jeweilige Modell kompatible mit der Skibrille ist, besonders in Bezug auf die Passform. Der Rahmen vom Brillenmodell sollte sehr gut in die jeweilige Aussparung vom Helm passen. Optimal sollte zwischen Helm und Brille nur ein kleiner Schlitz sein. Zudem muss die Gurtbandhalterung vom Helm auch zu den Brillenbändern passen.
Eine Polsterung am Helm sollte nicht nur im Bereich des Kopfes sein, sondern auch beim Kinnriemen. Zudem ist es sinnvoll, wenn sich die Polsterung herausnehmen lässt, damit sie ab und zu gewaschen werden kann. Optimal ist es, wenn die Belüftungsschlitze verschließbar und einstellbar sind. So kann eine individuelle Einstellung bei starkem Wind oder sehr tiefen Temperaturen erfolgen.

Austauschen nach einem Sturz

Nach einem starken und heftigen Sturz, sollte ein Helm grundsätzlich ausgetauscht werden. Hier kommt es zudem auf die Bauweise an. Bei einer „Inmould Konstruktion“ deformiert sich der Helm und muss auf jeden Fall gewechselt werden. Bei der „Hardshell Bauweise“ sind Verformungen meistens nicht sichtbar. Ein Experte in einem Fachgeschäft kann hier genaue Auskunft geben, ob das Modell noch verwendet werden kann oder nicht. Auch wenn ein Helm keinen Sturz absolviert hat, ist es ratsam diesen nach maximal fünf Jahren auszutauschen.

Stuttgart-Blog: Was gilt es beim Kauf einer Skibrille zu beachten?

Wer beim Skifahren Spaß haben möchte, sollte sich zuvor um eine gute Ausrüstung kümmern. Hierzu gehört unter anderem auch eine Skibrille. Diese ist nicht nur ein besonders hübsches Accessoire, sondern ermöglicht auch eine optimale Sicht bei Kälte und Schnee. Eine der häufigsten Ursachen für Skiunfälle ist die schlechte Sicht. Von daher sind Skibrillen ein unverzichtbares Accessoire. Skibrillen gibt es in unterschiedlichen Preisklassen und Modellen. Kleinformatige Skibrillen sind besonders für klares Wetter geeignet, während Sportbrillen über ein breiteres Sichtfeld verfügen und besonders bei schlechtem Wetter einen höheren Sichtschutz bieten. Passende Skibrillen gibt es auf www.helmexpress.com.

Welche Skibrille ist die Richtige?

skibrille-helmexpress-01Eine optimale Skibrille weist neben einen UV-Filter, auch über eine Anti-Fog-Beschichtung sowie über einen Blendschutz auf. Der Blendschutz ist an der Tönung der Skibrille zu erkennen, wobei man hierbei unterschiedliche Kategorien vorfindet. Die Mindesttönung für den Blendschutz sollte Kategorie 2 sein, jedoch sollte man sich vorzugsweise für einen höheren Blendschutz entscheiden. Dieser ist auf dem Brillenbügel beziehungsweise der Verpackung festgehalten. Skibrillen weisen eine starke Tönung auf und sind von daher nicht als Sonnenbrille geeignet. Besonders im Straßenverkehr sollte man sich für eine normale Sonnenbrille entscheiden. Sportbrillen sollten generell nur bei sportlichen Aktivitäten zum Einsatz kommen. Anders sieht es bei Urlaubern im Winterurlaub aus, welche keine Ski fahren. Diese sollten über eine gute Sonnenbrille verfügen, da die hohe UV-Strahlung binnen weniger Stunden zu einer erheblichen Beeinträchtigung des Sehvermögens führen kann.

Passende Modelle

skibrille-helmexpress-02
Bereits vor dem Kauf einer Skibrille ist es ratsam, einen Skibrillentest durchzuführen. Dabei wird vor allem die Passform getestet. Diese ist ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl einer optimalen Skibrille. Besonders empfehlenswert ist es, während des Tests den Skihelm zu tragen, damit auch später alles perfekt sitzt. Markenbrillen bieten neben einem optimalen Schutz auch ein tolles Design. Damit man beim Skifahren bestmöglich geschützt ist, sollte man beim Erwerb einer Skibrille einiges beachten: Hierzu gehört, wie bereits erwähnt der Skibrillentest, der Vergleich unterschiedlicher Modelle und die Ausstattungsmerkmale. Was die Qualität einer guten Skibrille betrifft, so sind es nicht immer die teuersten Modelle, welche diese ausmacht. Inzwischen gibt es schon günstige Modelle mit sehr guten Ausstattungsmerkmalen. Wer bei jeder Witterung unterwegs ist, sollte sich für ein Modell mit Wechselscheiben entscheiden, da bei klarem Wetter andere Lichtverhältnisse bestehen, als bei trübem Wetter, was durch die Wechselscheiben angeglichen wird. So werden beispielsweise bei schlechter Sicht gelbe Gläser verwendet. Auf diese Weise werden Unebenheiten im Gelände besser erkannt. Für den Skirennsport eignen sich zum Beispiel Skigoogle mit einem breiten Sichtfeld sehr gut. Skibrillen sollten gut sitzen, dicht abschließen und bruchsicher sein. Wer besonderen Wert auf gutes Aussehen legt, wird bei diversen Designerskibrillen fündig. Dennoch sollte das modische Accessoire über eine gute Ausstattung verfügen. Eine perfekte Passform, optimaler Blendschutz und ein hoher UV-Schutz sind wichtiger als das Design. Dabei lässt sich für jeden Typ das passende Modell finden. Auch für Kinder und Brillenträger gibt es passende Modelle. Wer beim Thema Skibrille besonders auf Sicherheit setzt, behält in jeder Witterungslage den perfekten Durchblick.

Muenchen-Blog: Die besten Halloweenpartys in München dieses Jahr

Wer für die gruseligste Nacht im Jahr noch nichts vor hat, der kann in München zwischen mehreren Top-Events wählen. Mit einem passenden Kostüm ist die Stimmung am besten, je gruseliger umso besser. An einigen Locations gibt es Spezialaktionen.

Der letzte All-Arena-Event

In der Kultfabrik läuft der Countdown zum allerletzten All-Arena-Event. Ein höllisches Spektakel soll hier aufgeboten werden, die ganze Kultfabrik sich in einen einzigen Friedhof des Schreckens mit riesigen Perchten, feuerspeienden Teufeln und den schwarzen Rittern zu Kaltenberg verwandeln. Wer hier feiert bekommt nicht nur ein Heineken am Eingang, sondern auch eine spektakuläre Pyroshow geboten und kann in den Clubs mit über 20 DJs abfeiern.

Isarszene feiert die längste Nacht der Münchner Clubs

Nach den riesigen Erfolgen der letzten Jahre geht das größte Münchner Club-Hopping nun in die siebte Runde und wählt die diesjährige Gruselnacht zum Anlass für ein Megaspektakel: Unter dem Titel „Die längste Nacht der Münchner Clubs“ kann bereits ab Freitag, den 29.10. ab 22 Uhr bis zum Tanzverbot um 2:00 am 1.11. an 12 Top-Locations die größte Party der Stadt gefeiert werden. Dabei sind die 089Bar, das Pacha (hier laden „The Cube Guys“ zur frühesten Halloween-Nacht), der Gecko Club, Harry Klein, Jack Rabbit, Call Me Drella, Milch&Bar, die Nachtgalerie, Neuraum, Ruby, La Nuit und Yolo. Shuttlebusse fahren im 20-Minuten-Takt von Club zu Club – so kann man die Stunden bis Allerheiligen auskosten.
Starten kann man wann immer man will, solange der Vorrat reicht gibt es die Tickets für 12 Euro an den Abendkassen der Clubs.

Von Zombieselfies bis französischer Gothic – gestartet werden die meisten Halloweenpartys ab 20 Uhr

  • Im Tor Club in der Isarpost läuft die Party unter dem Motto Crazy Hospital. Hier können gruselige Krankenschwestern und Zombieärzte sich eine Killerspritze, einen Sargnagel oder eine Sterbehilfe bestellen und dann am Selfieautomat die eigene Verkleidung abfotografieren.
  • Das P1 dagegen setzt auf Ambiente – es wird ein französisch angehauchter Gothic Altar werden. Zusammen mit Grey Goose, Grableuchten und Kürbissen versprechen die Veranstalter: „If you dare, come and scare!“
  • Im Backstage laufen alle Bereich im Halloweenmodus, von Gothic- und Wave-Musik in der Werkstatt (DJ Schwedler), bis zum Leichenwagen mit Sarg der unterm Vordach zu einem Foto einlädt. Wer nach dem Tanzverbot noch nicht nach Hause will, der kann bleiben und Horrorstreifen anschauen.
  • Das 35mm begrüßt kostümierte Gäste ab 19 Uhr an der Bar mit einem blutigen Welcomedrink, bietet House-, Pop- und R‘n‘B-Klänge und zeigt Horrorfilme.
  • Der Crowns Club wird für den Halloween Thriller 5.0 umdekoriert, Horrorvideos und der Tanz der Teufel sorgen für eine gruselige Stimmung.
  • Tobi‘s Kitchen, an diesem Abend Hells Kitchen, warten Anti-Geistershots und ein Soundmassaker von DJ Tower auf die Besucher.

Wer noch einen Event für die Nacht der Geister plant, hat immer noch die Zeit mit Flyern oder Visitenkarten als günstige Einladungen auf sein grusel Event aufmerksam zu machen. Druck und Lieferung sind über Nacht möglich und das Münchner Partyvolk ist schier unerschöpflich!

Freiburg-Blog: Lichtraum in Freiburg

Wer in Freiburg nach einer neuen Lampe bzw. nach einer neuen Beleuchtung für seine Privat- oder Büroräume sucht, der hat seit knapp einem Jahr neben den bekannten Möbelhäusern eine neue Adresse: Den Showroom von Lichtraum in Freiburg.

Die Lichtraum Ruschmann Stein GmbH aus Freiburg bietet ihren Kunden Lichtplanung und Lichtdesign. Als Lichtplaner wissen die Jungs von Lichtraum, dass Lampen und deren Arrangement mehr als bloße Beleuchtung sind. Je nach Einsatz können die richtigen Lampen und Leuchtmittel einen Raum vergrößern oder verkleinern und eine Stimmung im Besucher auslösen und so nicht nur mehr Harmonie erzeugen, sondern auch das Kaufverhalten positiv beeinflussen. Um Ihnen eine große Auswahl an Designs und Funktionalitäten bieten zu können, arbeitet Lichtraum mit vielen verschiedenen Marken und Herstellern zusammen, sodass eine große Produktvielfalt gegeben ist.

Lichtplanung von A bis Z

Um einen Raum perfekt auszuleuchten und so das Maximum herauszuholen entwickelt Lichtraum nach Besichtigung einer Immobilie auf Wunsch ein Lichtkonzept für diese. Besonders wenn beispielsweise bei Büroräumen bereits in der Rohbauphase die Lichtplanung miteinbezogen wird, lässt sich ein durchdachtes Lichtkonzept bereits im Vorfeld einplanen, sodass perfekt mit den Möglichkeiten des natürlichen und künstlichen Lichts gearbeitet wird. Auch in fertigen Häusern und Wohnungen kann Lichtraum jedoch die Beleuchtung und so das Wohlbefinden erhöhen, indem unter Berücksichtigung Ihrer Vorstellungen und Wünsche ein für Sie maßgeschneidertes Konzept entworfen wird.

Besuchen Sie den Lichtraum

Showroom Freiburg

Showroom von Lichtraum in Freiburg

Beispiele der verschiedenen Designerleuchten und Lampen von Lichtraum finden Sie im Internet, genauso wie Referenzen. Wer sich die Beispiele und Einrichtungsideen lieber einmal persönlich ansehen möchte, der kann im Showroom vorbeikommen und nach Inspirationen suchen.

Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 9 bis 13 bzw. 14 bis 18 Uhr. Samstag hat Lichtraum von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Kontaktdaten finden Sie unter lichtraum-freiburg.de

 

Duisburg-Blog: Inklusion nach dem Gießkannenprinzip – Nein Danke!

An der Hebbelschule in Duisburg Neudorf gibt es schon seit 20 Jahren ein erfolgreiches Modell für Inklusion, also das Gemeinsame Lernen für Kinder mit und ohne Beeinträchtigung. Doch dies ist nun durch die Abordnungen der Sonderpädagogen durch das Duisburger Schulamt in großer Gefahr. Bitte helfen Sie uns dies mit ihrer Unterschrift zu verhindern. Die Kinder brauchen unsere Unterstützung um ihren Unterricht in gewohnter Art und Weise sinnvoll fortzuführen.

https://www.openpetition.de/petition/online/petition-gegen-die-abordnungen-der-sonderpaedadogen-an-der-gemeinschaftsgrundschule-hebbelstrasse

Weitere Information gibt es dazu auch hier:
https://www.facebook.com/ElternprotestHebbelschule
http://www.stadt-panorama.de/ausgaben/du-city/inklusion-per-gie-223-kanne-aid-1.5452825
http://www.lokalkompass.de/duisburg/leute/ggs-hebbelstrasse-elternpetition-gegen-die-abordnung-von-sonderpaedagogen-d589830.html

Rathenow-Blog: Herbst am Steckelsdorfer See

Der Monat Oktober zeigte sich gleich zu Beginn von seiner kalten Seite. Das vorige Wochenende lud da schon eher zum Spaziergang ein. Um den See herum liegt noch immer viel Holz vom Unwetter am 15. August. Der Zaun der Ferienanlage ist noch kaputt. Die Urlauber sind längst wieder abgereist. So trifft man bei einem Spaziergang kaum auf andere Menschen und kann die Natur genießen.
2015-10-24 17.49.00

2015-10-24 17.51.26

2015-10-24 17.51.41

2015-10-24 17.56.00

2015-10-24 17.45.57

2015-10-24 17.45.33

Guetersloh-Blog: Gütersloh möchte nicht mehr Oberzentrum werden

Hallo,
ich weis nicht ob ich’s schon erzählt habe, aber ich komme vom Dorf. Na ja, ich habe dort nicht lange gelebt, aber manchmal hängen einem frühe Erfahrungen lange nach.
Ich kann mich noch lebhaft an meine Schulzeit erinnern. Es ging mit dem öffentlichen Nahverkehr ins 5km entfernte Oberzentrum. Wenn die erste Stunde ausfiel, hatte man die Möglichkeit, die Stunde im Café abzubummeln – einen späteren Bus gab es nicht. Mittags und Abends wäre ein weiterer Bus gefahren aber dann war die Schule vorbei. So kam ich erst gar nicht in Versuchung, ein Freund des öffentlichen Nahverkehrs zu werden und besaß zum frühest möglichen Zeitpunkt ein Mofa, Mopped, Auto.
Erst während des Studiums lernte ich die Vorzüge des Öffis zu schätzen. Man zwängte mir für einen absolut lächerlichen Betrag ein sogenanntes Semesterticket auf, mit dem man im Regierungsbezirk beliebig oft auf allen Strecken fahren durfte. Was habe ich mich aufgeregt, bevor ich beurteilen konnte was ich denn da eingekauft hatte. Es waren kaum sechs Monate vergangen als ich ernsthaft darüber nachdachte, mein Auto abzuschaffen. Ein U-Bahntakt von 5 Minuten verleitet dazu, gar nicht mehr auf den Fahrplan zu gucken. Man geht einfach zur Haltestelle und steigt ein.
Inzwischen wohne ich seit einigen Jahren in Gütersloh. Am Anfang fand ich den seinerzeit üblichen Takt gewöhnungsbedürftig. Mit etwas besserer Planung ging es dann aber recht gut. Kürzlich hat der lokale Anbieter entschieden, lieber nicht mehr an der Grenze zum Oberzentrum zu operieren, sondern sich lieber in der Provinz zu verorten. Er hat seinen Takt auf halbstündliche Fahrten reduziert. In den Randzeiten fährt das AST.
Ich fühle mich leidvoll an meine Kindheit auf dem Dorf erinnert. Geradezu als Frechheit empfinde ich die Berichterstattung der Lokalpresse. Dort wird das ganze allen Ernstes als positive Entwicklung bewerten. Schade, liebe SWG. Mit diesem Angebot bleiben wir keine Freunde. Das ist absolut unakzeptabel.
Willkommen in der Provinz.

Koeln-Blog: Köln: Fernbusunternehmen wandern ab; katastrophale Fehlentscheidung von Rot-Grün.

(Köln Hauptbahnhof / Innenstadt / Rodenkirchen) Für Torsten Ilg steht fest, dass wirtschaftliche Gesichtspunkte im Sinne der Bürgerinteressen wieder mal auf der Strecke bleiben: „Drohgebärde hin oder her, dies ist ein entscheidendes Indiz für die weitere Radikalisierung der Verkehrspolitik von Rot-Grün in Köln.“ – Ab 28.10 ist der Breslauer Platz für den gesamten Fernreisebus-Verkehr gesperrt und der neue Standort am Flughafen Porz-Wahn wird gegen den Willen der Busunternehmer hochgefahren.

Torsten Ilg FWK KölnTrotz rasant wachsender Fahrgastzahlen wird an der Verbannung des Busbahnhofs festgehalten, mit ersten fatalen Folgen: Fernbusreisende die ihren Wohnsitz im Kölner Süden haben, müssen zukünftig eine 1-stündige Anreise nach Leverkusen, oder zum Flughafen in Porz-Wahn mit komplizierten Umstiegen per Bus, U-Bahn und S-Bahn unternehmen. Nach 21.00 Uhr wird die Rückreise dann endgültig zum Stundenpoker. Neben den jungen Menschen, werden dadurch vor allem ältere Mitbürger abgeschreckt, auf den ÖPNV und die Fernbusse umzusteigen: „Die Verbannung der Busse aus der Innenstadt macht weder die Bahn attraktiver, noch wird sie die Menschen dazu bringen, bei Langstrecken vom Auto auf den Fernbus umzusteigen. Aufgrund ideologischer Blindheit stolpert Köln von einer verkehrspolitischen Sackgasse in die nächste“, kritisiert Torsten Ilg diese offen zutage getretene Bürger- und Unternehmerfeindlichkeit von Rot-Grün im Rat der Stadt Köln. Zusammen mit anderen politischen Vertretern, werden sich die Kölner Freien Wähler vehement dafür einsetzen, den Haltepunkt Breslauer Platz zurückfordern. Diese touristische Blamage zeugt von einer blinden Koalitionspolitik im Rat der Stadt Köln.

Dresden-Blog: Das trägt der Student von heute: Dresdener Physiker gründet Modelabel

UNIPOLAR_Steve_Kupke

Optisch ansprechende Motive verknüpft mit Wissenschaft auf fairen Textilien, dass ist das Ziel von Steve Kupke, Physiker und Gründer des brandneuen, wissenschaftlichen Modelabels UNIPOLAR aus Dresden.

„Bitte nicht noch ein neues NERD T-Shirt“, dachte sich Steve schon während seines Physikstudiums an der TU Dresden, als er sich im Hörsaal umschaute. Doch erst nach seiner Promotion, fasste er den Beschluss etwas dagegen zu unternehmen. Seine Motive sollen auf den ersten Blick einfach optisch überzeugen und erst auf den zweiten Blick Wissenschaftsgeschichte erzählen.

„Wir bringen wissenschaftliche Errungenschaften und prägende Momente der Forschung in ansprechenden Designs auf fair gehandelte T-Shirts, Pullover, Hemden und Co. – für Wissenschaftsbegeisterte, Studenten, Absolventen, Dozenten & Professoren“, erläutert Steve seine Geschäftsidee. Sein erstes Motiv entwarf Steve für die Biologie – die Evolutionstheorie von Charles Darwin. Mittlerweile ist sein Portfolio auf 13 Studiengänge angewachsen, vom Pawlowschen Hund, über die Newtonschen Gesetze bis zur Farbenlehre von Goethe. „Ziel ist es alle Studiengänge gut aussehen zu lassen, von A wie Architektur bis Z wie Zoologie“, lächelt Steve. Dazu gehören für UNIPOLAR auch zeitgemäße Schnittformen, eine riesige Farbpalette und qualitativ hochwertige Stoffe mit Bio-Zertifizierung.

vlcsnap-2015-06-22-11h05m49s68

Vor einem halben Jahr schrieb Steve noch an seiner Doktorarbeit. Jetzt arbeitet er mit anderen Start-Ups in einem Coworking Space in Dresden und plant die nächsten Schritte seiner Crowdfunding-Kampagne. Ab dem 23. Sept. bis 26. Oktober können Interessenten, über www.startnext.com/unipolar Steves Idee unterstützen und ihr Wunschdesign bestellen. Das perfekte Weihnachtsgeschenk für Wissenschaftler.

Über UNIPOLAR
Das Modelabel wurde 2015 gegründet und bringt wissenschaftliche Themen auf nachhaltige Textilien. Die Zielgruppe sind Wissenschaftsbegeisterte und Geschichtsinteressierte, Studierende, Absolventen sowie Dozenten und Professoren. Die Herstellung erfolgt zu fairen Arbeitsbedingungen und ist Bio-zertifiziert nach dem Global Organic Textile Standard (GOTS). www.uni-polar.de

Stuttgart-Blog: Piercings – Das sind die Trends für 2016

Schmuck ist schon lange nicht mehr auf Ohrringe, Ketten oder Armbänder reduziert. Seit vielen Jahren hat sich auch der Schmuck für das Gesicht fest in der Gesellschaft etabliert. Doch besonders in diesem Bereich Schmuck, ist der Wandel der Trends kaum übersehbar. Wie steht es deshalb um die Piercingtrends für das kommende Jahr 2016? Was muss Mann und was muss Frau über den farbigen oder den Silberschmuck in der Haut wissen, um auch nächstes Jahr mitreden zu können? Aktuelle und trendige Piercings gibt es auf piercingline.com.

Das allseits beliebte Piercing

piercing2Ein einfaches Augenbrauenpiercing ist out – zu langweilig. 2016 geht der Trend eine Schritt weiter. Statt sich den Silberschmuck durch den äußersten Rand der Augenbraue stechen zu lassen, ist es nun angesagt, ihn ein Stück versetzt zu tragen – nämlich zirka einen Zentimeter oberhalb der Augenbraue. Wer diesem Trend standhalten kann, sollte jedoch nicht zu einem herkömmlichen Ring greifen, sondern eher zu einem hübschen Schmuckstein passend zur Augenfarbe. Ein tiefes dunkles blau lässt die eigenen blau-grauen Augen gleich viel mehr strahlen und ist zudem ein Hingucker der besonderen Art. Piercings für Unterlippe und Nase sind 2016 übrigens nicht angesagt, so ausgefallen sie auch sein mögen. Wer jedoch bereits einen hat, der möge zu auffällig bunten Ringen greifen.

Sind Tunnel denn überhaupt noch angesagt?

BYO636-F_Art2-PLAngesagter als jemals zuvor. Wer sich die letzten Jahre Gedanken darüber gemacht hat, wie so ein Ding wohl in ein paar Jahren aussieht, der braucht sich auch für das kommende Jahr keine Gedanken zu machen, denn sie sind erst richtig im Kommen. Dabei gilt jedoch nicht, je größer, desto besser, sondern je ausgefallener, desto besser. Das Beste daran: Die Auswahl ist entschieden größer als beim anderen Modeschmuck. Besonders beliebt unter Nerds sind beispielsweise die PlayStationcontrollertunnel, man kann jedoch auch so den herkömmlichen Ringen greifen – dann jedoch für 2016 in schrillen Farben. Vorerst in den Schrank gelegt werden, können „Landesflaggentunnel“ – keiner will Nationalstolz in Form von Schmuck mehr sehen.

Und die etwas anderen Ringe?

piercingWeitaus mehr machen lässt sich schon aus Plugs und die wird es 2016 in einer sehr großen Vielfalt geben. Eindeutige Trends lassen sich in dieser Hinsicht jedoch nicht ausfindig machen, denn hierbei kommt es stark auf die Person an, die sie trägt. Das Outfit an sich ist etwas auffälliger? Dann dürfen die kultigen Stecker etwas dezenter sein. Ist das Outfit wiederum dezenter, dürfen die Stecker wieder etwas auffälliger sein. Wer allerdings auf bunt und schrill an keinem Körperteil verzichten will, der kann natürlich auch zu den schrillen Steckern greifen, wenn er bereits ein schrilles Outfit trägt. Unter den Schrillen besonders angesagt sind 2016 die mit Mustern und Verschnörkelungen. Weniger angesagt sind einfarbige, womöglich noch in kitschiger Herzform. Zum Ausgehen darf es ruhig etwas im Triballook sein und für die Arbeit – je nach Beruf – auch mal etwas mit funkelnden Kristallen. Für welchen Schmuck man sich auch entscheidet, die Parole für 2016 lautet: Auffallen um jeden Preis.

Hamburg-Blog: BYO-Ohrtunnel – Weltneuheit für Tunnel-Liebhaber

BYO636-F_Art2-PLSeinen Körper selbst modellieren, selbst gestalten. Menschen mit Piercings wollen auffallen oder sich einfach von der breiten Masse abheben, nichts mit deren Konventionen zu tun haben, eigene Ansichten, eigene Ideale, ein eigenes Leben, egal was der Nachbar dazu sagt. Ein Gefühl von Freiheit weht durchs Land. Das Produkt wurde eigens von Piercingline entwickelt und ist ausschließlich hier erhältlich.

Das Prinzip der Einzigartigkeit

Explosion-Motiv_PLDie Eigenentwicklung von Piercingline zeigt, wie es geht. Ein einfaches Austauschsystem ermöglicht es, individuell seine Tunnel nach Lust und Laune zu gestalten. Der Tunnel an sich kommt in den Farben Roségold, Gold, Schwarz und Silber daher, ist aus Chirurgenstahl gefertigt, ideal für Allergiker und hat im Inneren einen Spalt, in dem man die Dekorationselemente einsetzen kann. Ob einheitlich in einer Farbe oder im Stillbruch mit Gold und Silberfarbenden Stücken. Hinzukommt, dass es ihn sowohl mit Kristallrand als auch ohne gibt.

Gegen den Mainstream

BYO6018-M_Art1-PLIndividuell gestaltbar. Kein Mainstream. Sich selbst ausdrücken. Keine Langeweile. Mit einfachen Mitteln der Laune je nach Belieben jeden Tag neue Tunnel tragen. Anstatt aber Unzählige zu kaufen und ein kleines Vermögen auszugeben, verleiht man mit diesem innovativen Prinzip einem Grundtunnel mit Hilfe von Zusatzteilen ein neues Design, praktisch, eigen und nicht wie jedermann – ganz genau wie seine Träger. Die Motive gibt es in zahlreichen Ausführungen. Jeder wird hier fündig. Für romantisch veranlagte gibt es z. B. neben dem klassischen Herz auch eine Blume oder einen Schmetterling als Motiv. Oder soll es eher rockig, punkig zugehen? Dann ist ein Spinnennetz oder Blitz passend. Aber auch klassische Stücke, wie den Anker, das Steuerrad und weitere sind zu bekommen.

Anstatt viele Tunnel anzuhäufen, die ja doch alle ebenfalls haben und im Endeffekt doch nicht aus der grauen Masse auszubrechen, ganz bequem selbst die Tunnel mit dem Stecksystem gestalten. Der Kreativität freien Lauf lassen und die eigene Einzigartigkeit zum Ausdruck bringen. Die Tunnel selbst zusammenstellen und sich dabei gut fühlen.

Freiburg-Blog: Der schönste Stadtteil in Freiburg – St. Georgen

Lage

Sankt Georgen ist der südlichste Stadtteil der Stadt Freiburg im Breisgau. St. Georgen wird im Süden vom zu Ebringen gehörenden Schönberg und im Südosten von der Gemeinde Merzhausen, nach Osten vom neuen Freiburger Stadtteil Vauban, nach Nordosten vom Stadtteil Haslach und nach Nordwesten vom Stadtteil Rieselfeld begrenzt.

Geschichte

Als erstes Mal wird St. Georgen im 8. Jahrhundert vor Christus erwähnt. Zu dieser Zeit lassen sich erste Siedlungen im Gebiet der Gemeinde nachweisen. Die Reste einer Straße, eines Brunnens und ein in der Nähe liegendes römisches Gehöft bildeten später den Kern eines Dorfes alemannischer Siedler. Diese Siedlung wird am 26. Dezember 786 erstmals erwähnt und gilt als die Keimzelle St. Georgens.

Infrastruktur

Die Nähe St. Georgens an Freiburgs Stadtmitte sowie die gute Anbindung durch Bus, Straßenbahn und Eisenbahn macht den Stadtteil einer der beliebtesten in Freiburg.
Das Besondere in St. Georgen ist die ländliche Atmosphäre, welche auch in verschiedenen Häusern zum Ausdruck kommt. Das Stadtbild ist von Einfamilienhäusern aus der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg, einigen wenigen erhaltenen Bauernhöfe sowie Winzerhäusern geprägt.

Leben

st.georgen_wohngebieteIn den letzten Jahren wurden zwei sehr große neue Wohngebieten eingerichtet: Hofacker-Gottmersmatten und Innere Elben. Diese neuen Wohngebiete vereinbaren die moderne Architektur mit dem ländlichen und authentischen Flair von St. Georgen und bieten Wohnplatz vielen Familien mit Kindern.
In St. Georgen befinden sich viele Kindergärten und neue Kita-Gruppen, zwei Grundschulen, ein Gymnasium sowie eine Waldorfschule.

Freizeit

Viele Sport Vereine wie Turnverein Freiburg St. Georgen von 1897 e. V., FC Freiburg-St.Georgen e.V. sowie Narrenzünfte sind seit Jahrzehnten in St. Georgen ansässig. Jugendliche sowie Senioren finden Platz für ihre Hobbies, Sport sowie Gelegenheit zum gemeinsamen Tun und Pflegen von vielen vergessenen Traditionen und Bräuchen.

st.georgen_weintageJeweils Mitte Mai finden seit 1977 die St. Georgener Weintage statt. An drei Tagen verwandelt sich der südlichste Teil von St. Georgen – Wendlingen- in einen genüsslichen Ort mit leckeren Weinen, gutem Essen, Tanz, Musik und vielen Überraschungen.

St. Georgen reiterprozession

Auch eine Reiterprozession, der „Georgsritt“, mit Pferdesegnung findet jedes Jahr im Mai statt. Diese gilt zur Erinnerung an den Namenspatron St. Georg.

Als der authentischste Ortskern von St. Georgen und Treff vieler zum Shoppen ist die Blumenstraße geblieben. Neben mehreren Bäckereien, Bio-Lebensmittelgeschäften, ein Einrichtungshaus, eine Gärtnerei, finden in der Blumenstraße eine Massage- und ein Kosmetikstudio und zahlreiche Arztpraxen ihren Sitz.

Bilder: Freiburg St. Georgen

Duesseldorf-Blog: Ideen für gelungene Karnevalskostüme

Ein gelungener Auftritt braucht die passende Robe. Ob klassisch, sexy oder frech, eine trendige Verkleidung sticht immer hervor. Man hat die Wahl der Qual, zwischen einem selbstgenähten Karnevalskostüm, einem Spontankostüm, oder einem Outfit von der Stange. Es ist nicht immer der Geldbeutel entscheidend, sondern die Ideen. Ein Sammelsurium im Kleiderschrank, hält so einige Stücke parat. Mit Geschick, ein paar Accessoires und dem passenden Einfall, zaubert man ein Unikat der Extraklasse. Passende Karnevalskostüme findet man auf partyxxl.de.

Trends und Hypes

Viele Faschingspartys und Veranstaltungen laufen unter einem Motto. Auch werden in jedem Jahr Trends gesetzt. Verkleidungen aus Kinofilmen oder Comicfiguren, stehen hoch im Kurs. Helden, Feen und Bösewichte machen den Auftritt perfekt. Jeder möchte der Hingucker des Abends sein und mit seinem Kostüm hervorstechen. Vom Gastgeber vorgegebene Mottos kitzeln die Kreativität der Gäste heraus. Ein Motto das von jedem anders interpretiert wird und Vielfalt und das Können zeigt.

Gelungen und perfekt

mask-962064_1920Ist die Idee geboren, setzt sich ein Kostüm wie ein Puzzle zusammen. Von der Karnevalsmaske, Theaterschminke, Plateaustiefel, Schmuck bis hin zur außergewöhnlichen Perücke. Ein raffinierter goldener Catsuit ala James Bond, lässt so manches Männerherz dahinschmelzen. Da kann „Goldfinger“ nur staunen.
Bleibt man bei den Filmstars treu, kann man Marilyn Monroe für einen Abend erwachen lassen. Ein weißes Kleid, eine blonde Perücke, gepaart mit dem roten Lippenstift und Lidstrich. Wie Marilyn den Tellerrock schwingen, erinnert an die gute alte Zeit. Das Outfit kann man auch fertig von der Stange erwerben.
Ob James Bond oder Charly Chaplin, auch Frauen können in die Rolle der Männerwelt schlüpfen und diese mit auffälligem Schmuck kreieren. Fast schon als Vamp mit rotem Lippenstift und High Heels.

carnival-635226_1920Tiere bringen die animalische Leidenschaft zum Ausdruck. Hunde und Katzen aber auch ausgefallene Tiere kommen im Karneval zum Vorschein. Mit Tiermasken, Schnurrhaaren, einem Haarreif mit Ohren, ist das Tierchen schon geboren. Hohe Stiefel, schwarzer Overall oder ein gelungenes Make-up, bringen das Tier in dir zum Vorschein.

Verbunden auch im Karneval. Der Partnerlook verzaubert Prinzessin und Prinz, Rotkäppchen und der böse Wolf, der Schlüssel und das Schloss. Hier sind den Eingebungen keine Grenzen gesetzt.

Ideen und mehr Selbstgemachtes

carnival-326494_1920Als Paradiesvogel durch den Abend schweben. Schrille Kleidung farbig verziert mit einer bunten Perücke. Federn für die Perücke und Federn-Wimpern ergänzt mit Flügeln, lassen alle anderen Vögel vor Neid erblassen. Die Regenbogen-Schminke verzaubert das Gesicht.
Der „Klassiker“ für Männer. Man in Black. Schwarze Sonnenbrille ist schon mal das Highlight des Outfits. Sakko, Hose und Business Schnürschuhe, Krawatte eben in Black gehalten und ein blütenweißes Hemd. Die Wasserspritzpistole nicht zu vergessen.
Eine Heldin zu Fasching ist die Figur Katniss Everdeen. Kein großer Aufwand und doch up to date. Mit Pfeil und Bogen geschmückt und einem seitlich geflochtenem Zopf, sind das Markenzeichen. Eine olivgrüne enge Hose, eine braune Lederjacke, dazu ein schwarzes T- Shirt und Stiefel, machen die Heldin für die Nacht perfekt.

Aachen-Blog: Neuer Fernbusanbieter berlinlinienbus.de in Aachen – nach Düsseldorf und Münster

Hallo lieber Aachner,

ich wollte am Wochenende nach Münster reisen und habe festgestellt, dass wir einen neuen Fernbusanbieter in Aachen haben. Jetzt fährt auch der berlinlinienbus nach Münster (und auch nach Düsseldorf). Super dachte ich mir, da Konkurrenz ja das Geschäft belebt und mehrer Anbieter ja meist günstigere Preise zur Folge haben.

Meine Erfahrung mit berlinlinienbus.de

Das Ticket ist super preiswert, wenn man rechtzeitig bucht. Ich habe im Aktionspreis nur 10€ gezahlt, somit war es der günstigste Anbieter, den ich für den Tag gefunden habe. Natürlich weiß ich nicht, wie das sonst ist und ob vielleicht wer anders günstiger wäre – wie dem auch sei: ich war super zufrieden, für 10€ die Fahrt, fahre ich gerne Fernbus. Zumal so Umsteigen und Gepäck tragen vermieden wird. Bus war sauber, Personal freundlich. Wir hatten Glück, da kein Stau war, kamen wir pünktlich an – in nur 3 Stunden. Also zeitlich perfekt. Wenn die Garantie, dass kein Stau wäre, immer bestünde, würde ich doch glatt noch viel öfter Fernbus fahren 😉

Gewinnspiel: Fernbus Gadgets bei Newsletter Anmeldung 

Bei meiner Recherche auf deren Webseite habe ich übrigens noch ein Newsletter Gewinnspiel gefunden, was ich euch nicht vorenthalten will (obwohl es meine Gewinnchancen reduziert, aber hey, bin ich trotzdem mal nett, schließlich gibt es hier auch sonst immer Infos für uns) 😉 Wenn ihr euch für den Newsletter bei berlinlinienbus.de anmeldet, könnt ihr zahlreiche coole Sachen gewinnen. Persönlich hoffe ich ja auch Apple Ipad. Weiterhin gibt es Gutscheine, Kameras und Ipods.

1 x Apple Ipad Air 2
3 x Kindle Fire
5 x Digitalkameras von Sony
10 x Ipod
50 x berlinlinienbus.de 10€-Gutscheine (Infos von der Webseite)

Teilnahme noch bis zum 30.11.2015.

P.S. Wenn ihr einen Gutschein gewinnt und den nicht brauchen solltet, ich würde mich drüber freuen 😉 Dann bitte hier kommentieren 😛

Hannover-Blog: Kunsttage Burgwedel 2015 – Der Kunsthandwerkermarkt

Am 7. und 8. November wird das Schulzentrum Burgwedel wieder zur Kunstmeile und das bereits zum dreizehnten Mal. Mehr als 70 Hobbykünstler und Profis präsentieren hier ihr erlesenes Kunsthandwerk und künstlerische Objekte aus den unterschiedlichsten Materialien fernab der Massenware. Für jeden Geschmack ist etwas dabei und wer zum bevorstehenden Weihnachtsfest noch kein Geschenk gefunden hat, wird hier sicher fündig.

Ein verändertes Umweltbewusstsein und der Trend zum Recyceln spielt bei immer mehr Kunsthandwerkern eine größere Rolle. So werden nicht nur ausgediente Kaffeekapseln zu Schmuckunikaten umgewidmet, sondern auch aus alten Jeans neue Designer Taschen und Beutel für den alltäglichen Gebrauch gefertigt. Für Begeisterung bei den Besuchern sorgt auch immer wieder Charlotte Koch aus Elze. Ihre Leidenschaft ist altes Papier wie Landkarten und Tonkartonreste, die sie in mühevoller Handarbeit zu Schachteln, „Inchie-Leinwänden“ oder Ketten umwandelt. Auch bei dem ausgestellten Holzspielzeug und der selbstgenähten Kinderkleidung wird großer Wert auf ökologische und unbehandelte Materialien gelegt.

Der ökologische Gedanke steht auch bei Seifensiederin Cordula Ewert aus Wennigsen im Vordergrund. Sie benutzt für die Herstellung rein pflanzliche Öle aus kontrolliertem biologischem Anbau. Ätherische Öle verleihen den Seifen einen angenehmen Duft, die dann mit Zusätzen von z.B. Ziegenmilch oder Schafsmilch eine besonders pflegende Wirkung haben. Aber auch für Duftallergiker werden in Burgwedel Seifen ganz ohne Duftzusätze vorgestellt. Selbst für Hunde hat sie eine Seife entwickelt, die Gerüche im Fell neutralisiert.

Eigens aus Böhlen nach Burgwedel angereist ist der Glaskunstbläser Maik Grossmann um sein filigranes Hobby vorzustellen. Er zeigt und fertigt vor Ort verschiedenste Figuren in leuchtenden Glasfarben. Bei Temperaturen von 800-1200°Grad werden Glasstäbe miteinander verschmolzen und in einem weiterem Prozess mit Edelmetallen sowie Metalloxiden verziert. Dabei reicht die eigens entworfene Glaskunst von Tiermotiven über Tintenschreibern und Schmuckanhängern bis hin zu so außergewöhnlichen und lustigen Objekten wie eine Obstfliegenfalle.

Erstmalig ist in Burgwedel auch die Diplom-Keramikerin Ingeburg Ungermann aus Buchholz zu sehen. Ihr Markenzeichen sind einzigartige Keramikobjekte, welche in einem besonderen Prozess hergestellt werden. Bei dem sogenannten „Paperclay“-Verfahren werden Ton, Papier und Wasser in einem bestimmten Mischungsverhältnis vermengt. Der dadurch entstandene Faserbrei wird anschließend zu einem Objekt geformt und im Keramikofen gebrannt. Dabei verbrennen die Papierfasern und es entstehen mikroskopisch feine Hohlräume, die das fertige Brennstück leicht und sehr stabil machen, ähnlich wie bei Korallen.
Die auf diese Weise gefertigten Vasen, Wandreliefs und Schalen haben bereits Liebhaber bis nach Frankreich und in die Niederlanden gefunden.

Besonders und sehr selten ist die filigran verarbeitete Holzspankunst von Monika Kaune aus Bad Salzdetfurth.
Das Material bringt sie immer extra aus Finnland mit und zeigt am Stand wie sie eine superdünne Lage Holzspan verarbeitet. Die Späne wird vorher immer laminiert, damit sie elastischer beim Verarbeiten ist und nicht gleich splittert oder bricht. So entstehen hauchdünne zeitlose Figuren, die sich am Weihnachtsbaum hervorragend dekorieren lassen.

Das weitere Spektrum ist sehr vielfältig und reicht von Gestecken, Aquarellbildern, Quiltarbeiten, Nassfilzobjekten, Waldorfpuppen sowie Schmuckunikaten aus Gold, Silber und Perlen bis hin zu zeitlosen Skulpturen für den Innen- und Außenbereich.
Viele Künstler zeigen direkt am Stand die Entstehung ihrer Kunstobjekte, auf welche die Besucher individuell Einfluss nehmen können. So fertigen verschiedene Drechsler vor Ort aus unterschiedlichen Hölzern Kugelschreiber, Kinderspielzeuge, kleine Kreisel und Pilze sowie viele Gebrauchsgegenstände gleich zum Mitnehmen.

Zum Ausruhen lädt mit kleinen Speisen und Getränken das Künstlercafé ein. Zur Auswahl stehen mehr als 50 verschiedene Kuchen, die von den Ausstellern selbst gebacken wurden.

Ort: Schulzentrum Burgwedel
Adresse: Auf der Ramhorst 2, 30938 Burgwedel
Termin: 07.11. und 08.11.2015
Öffnungszeiten: Sa. 13:00 bis 18:00 Uhr und So. 11:00 bis 18:00 Uhr
Eintritt: 2 Euro – Kinder frei (bis 12 Jahren) (Der Eintrittspreis wird bei vielen Künstlern ab einem Minestumsatz von 20 Euro erstattet)Plakat-Burgwedel

Berlin-Blog: Schwangerschaftspiercing

Piercings sind beliebt und viele Frauen tragen ein Glitzersteinchen oder Ähnliches im Bauchnabel.
Aber was passiert, wenn frau schwanger ist? Muss sie neben Alkohol und anderen Genuss- und Nahrungsmitteln auch auf den geliebten Körperschmuck verzichten?

Die Antwort ist: „Jein“. Ein Bauchnabelpiercing im Zeitraum der Schwangerschaft ist nicht zwangsläufig tabu, allerdings sollte frau ein paar Dinge beachten.

Die Gefahren und Nachteile eines Bauchnabelpiercings während der Schwangerschaft

piercing2In der Schwangerschaft ändert sich der Hormonhaushalt der Frau. Es ist also möglich, dass sie empfindlicher auf manche Stoffe reagiert, die sie vormals ohne Probleme vertragen hat. Dazu gehören eventuell auch Piercings. Allergische Reaktionen auf Metall sowie eine erhöhte Entzündungsgefahr können die Freude am Piercing gewaltig trüben. Davon sind nicht nur neuere Piercings betroffen, die noch nicht komplett verheilt sind. Auch Piercings, die bisher keine Probleme gemacht haben, können sich plötzlich „melden“, indem sich die Haut um die Einstichstelle entzündet oder allergisch reagiert.
Eine neue Allergie hat keinen negativen Einfluss auf das ungeborene Kind. Dennoch ist es möglich, dass Entzündungen und Infektionen zu einer Blutvergiftung führen, die dann schädlich für das Baby ist.

Daher gilt: Wenn sich das Piercing rötet, nässt oder entzündet, sollte es sofort entfernt werden.
Sich ein neues Piercing stechen lassen, ist generell tabu. Hier ist die Gefahr von Entzündungen oder allergischen Reaktionen deutlich höher und kann im Voraus nicht abgeschätzt werden.

Eine weitere Gefahr für das Bauchnabelpiercing und die Einstichstelle geht vom wachsenden Babybauch aus. Wenn der Bauch wächst, dehnt sich die Haut. Die gestraffte Haut kann um das Piercing herum viel leichter einreißen als gewöhnlich. Die Gefahr von Verletzungen besteht.

Häufig bittet der Frauenarzt die schwangere Frau, den Körperschmuck zum Ultraschall zu entfernen.

Sollte eine schwangere Frau also komplett auf Piercings verzichten?

schwangerschaftspiercingIn den meisten Fällen ist es nicht nötig, dass eine Frau auf den Körperschmuck verzichtet.

Die Lösung für das Allergie-, Entzündungs- und Rissrisiko bieten spezielle Schwangerschaftspiercings.
Diese bestehen aus Kunststoff und nicht aus Metall. Zudem sind sie extrem flexibel und strapazieren die ohnehin schon gedehnte Haut dadurch nicht zusätzlich.

Wenn der Bauch wächst und praller wird, sollte frau ihr normales Piercing durch ein Schwangerschaftspiercing ersetzen, spätestens um die 16. Schwangerschaftswoche herum.

Auch hier ist es möglich, dass die Frau das Piercing für den Zeitraum einer Ultraschalluntersuchung entfernen soll. Mit einem Klacks Wundsalbe, die als Gleitmittel fungiert, ist es normalerweise schnell wieder eingesetzt. Passende Schwangerschaftspiercings gibt es bei piercingline.com.

Wenn eine Frau sich dafür entscheidet, ihr Bauchnabelpiercing während ihrer Schwangerschaft komplett zu entfernen, besteht dennoch eine gute Chance, dass das Loch nicht komplett wieder zuwächst. Sollte das passieren, kann ein Piercingstudio unkompliziert helfen. Bereits zwei bis drei Monate nach der Geburt dehnt der Piercer das Loch vorsichtig – und dem alten oder einem neuen Piercing steht nichts mehr im Weg.

Koeln-Blog: Inspirationen für Karnevalskostüme

Jedes Jahr kommen sie wieder – die närrischen Tage des Karnevals. Fast alle freuen sich darauf, sich in ihre fantasievollen Kostüme zu werfen.
Ist der Zeitpunkt wieder gekommen, fragt man sich, als was man sich denn dieses Jahr verkleiden soll. Passende Karnevalskostüme findet man auf partyxxl.de.

Andere das Gruseln lehren

Wie wäre es mit einem Horror Kostkarneval1üm?
Z.b. als blutsaugender Vampir in einem Samt-Umhang, Vampirzähnen, und natürlich rote Farbe am Mund, als hätte man gerade herzhaft zugebissen.
Doch auch die Horrorfilm-Klassiker wie Halloween oder Freitag der 13. sind gute Vorlagen für ein gelungenes Kostüm. Mit Karnevalsmaske ein kleiner Schocker!
Als Geist oder Zombie kann man den anderen Karnevalisten mal richtig Angst einjagen. Für tierisches Vergnügen sorgt ein Spinnen-Kostüm oder man durchflattert die Nacht als Fledermaus.

Die Vergangenheit aufleben lassen

karneval4Ein Sprung in die Vergangenheit bringt längst vergangene Zeiten zurück. Als James Dean oder Elvis Presley auferstehen. Und wer wollte nicht schon immer mit der bezaubernden Marilyn Monroe ein Tänzchen wagen?
Als Charleston Girl kann man die goldenen 20er aufleben lassen. Und auch die Männer machen im Frack eine gute Figur, wenn sie ihre Lady zum Ball begleiten. Ein Wikinger Kostüm mit eindrucksvollem Wikingerhelm wirkt abenteuerlich und stark. Oder man hat Lust auf die Barock Zeit und begeistert in einem Venezianischen Kostüm und einer stilechten Maskerade. Als Burgfräulein oder Burgherr versammelt man sich zu Schwertkämpfen. Da hinterlässt auch ein Ritter Eindruck.
Wer noch weiter zurück in die Zeit gehen möchte, kann sich auch in ein Steinzeitkostüm werfen, oder als Mammut die Party rocken.

Verrückte Kostüme

Möchte man seine Mitmenschen zum lachen bringen, sind Kostümierungen wie z.b. die Minions ein echter Spaß. Oder man verkleidet sich als etwas ganz außergewöhnliches, wie eine Bratwurst oder eine Tüte Pommes. Da sind Lacher garantiert! Doch auch ein Alien hat Zutritt zum Karneval. Oder man kommt als schwarzes Schaf daher.

Märchen und Mythen

Eintauchen inkarneval2 die große Welt der Märchenwesen, Mythen und Legenden.
Wie wäre es mal ein Einhorn zu sein? Damit rechnet bestimmt niemand. Oder ein Werwolf, der nachts die Gegend unsicher macht.
Man kann auch in einem wunderschönen Feen-Kostüm oder als Eisprinzessin die Feier verzaubern. Schneewittchen kommt mit ihrem Apfel daher, oder man möchte einer der 7 Zwerge darstellen.
Dornröschen ist aus ihrem Schlaf erwacht und Rotkäppchen besucht mit ihrem Weidekorb die Großmutter. Wer da wohl auf sie wartet? Der böse Wolf? In einer Verkleidung als Wolf erschafft man sich vor allen Märchenwesen Respekt.

Der Kreativität freien Lauf lassen

In wkarneval3elche Rolle man auch am liebsten schlüpft, es ist wichtig, dass diese zu einem passt und man sich im Karnevalskostüm wohl fühlt. Doch Inspiration und Anregung können helfen, neue Ideen zu entwickeln. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Frankfurt-Blog: Indoor Kinderspielplätze in Frankfurt – dem schlechten Wetter ein Schnippchen schlagen!

Wenn das Wetter schlecht ist und es draußen auch zunehmend kälter wird, können Kinder nicht mehr richtig draußen spielen, geschweige denn auf den nächstgelegenen Spielplatz gehen, um sich mit ihren Freunden zu treffen. Aus diesem Grund gibt es tolle und abwechslungsreiche Indoor Kinderspielplätze in Frankfurt, die riesigen Spaß für Groß und besonders für Klein bringen. Ein vielfältiges Kinderprogramm mit verschiedenen Hüpfburgen, großen und kleinen Rutschen sowie faszinierenden Kletteranlagen gehören da einfach dazu. Jeder Indoor Kinderspielplatz verfügt selbstverständlich über spezielle kleine Highlights wie zum Beispiel eine Rollenrutsche, ein Basketballspiel, ein Tanz-Automat oder einen Kicker.

Verschiedene Indoor Kinderspielplätze in Frankfurt
Das Tolliwood Kinder Abenteuerland bietet eine solch abwechslungsreiche Auswahl an Unterhaltung. Auf über 2.500 Quadratmetern finden sich ein großer Kleinkinderbereich, eine abenteuerliche Mini-Kartbahn sowie tolle Rutschen und Hüpfburgen, die zum Vergnügen einladen. Das Tolliwood garantiert Freizeitspaß für die ganze Familie, denn toben, lachen und spielen steht im Vordergrund. Auf dem Trampolin können luftige Höhen erklommen werden und im Bällepool kann nach Lust und Laune abgetaucht oder gekickt werden. Der Indoor Kinderspielplatz lässt sich zudem exklusiv für Kindergeburtstage mieten. In einem angeschlossenen Restaurantbereich gibt es leckere Gerichte und kleine Snacks für zwischendurch. Auf der Homepage des Tolliwood www.tolliwood.de gibt es hilfreiche Informationen und Tipps.
Ein weiterer toller Spiel-Ort ist die Halligalli MyZeil Kinderwelt in Frankfurt. Faszinierende Attraktionen wie ein Riesen-Playground, eine großflächige Trampolinanlage sowie ein Mini-Soccercourt versprechen jede Menge Spaß und Abwechslung zu einem klassischen Spielplatz. Zudem bietet die Halligalli Kinderwelt einen lustigen Bällebagger, eine bunte Riesenrutsche und weitere schöne Highlights für die Kleinen. Im Gastro-Bereich der Anlage gibt es typisch amerikanische Speisen, wie Burger, Pommes, Hotdogs und vieles mehr. Weitere Informationen zur Halligalli MyZeil Kinderwelt gibt es auf www.halligalli-myzeil.de.

Sitzsäcke bieten schöne Möglichkeiten für Kinder
Sitzsäcke sind eine tolle Erfindung und mittlerweile häufig in den Indoor Kinderspielplätzen vorzufinden. Sie eignen sich ideal zum Spielen und Toben, denn ihre weiche Sitz- beziehungsweise Liegefläche ist bestens dafür ausgelegt. Doch auch für ruhigere Momente ist ein Sitzsack eine schöne Idee, gerade Eltern genießen den Moment des Ausspannens, während Ihre Kinder unterwegs sind. Ob zum Schlafen, zum Lesen oder Vorlesen – Ihr Kind kann auf einer solchen Sitzgelegenheit prima relaxen und ausspannen. Dank der weichen Füllung ist jede Position angenehm und wohltuend für Körper und Rücken.

Spielplatz im Winter (onnola/Flickr.com, CC BY-SA 2.0))

Frankfurt-Blog: Gruseln will gelernt sein – Tipps für eine schaurige Halloweenparty

halloween Spätestens im Oktober, wenn die Tage spürbar kürzer werden, geht der Herbst so langsam in den Winter über. Wenn die Blätter von den Bäumen fallen, die Temperaturen sinken und überall in den Supermärkten oder auf den Feldern sich die Kürbisse stapeln, kann das eigentlich nur eines bedeuten – Halloween ist nicht mehr weit. Das Fest, das in Amerika so ausgibt zelebriert wird wie bei uns vergleichsweise der Fasching, findet auch in Deutschland von Jahr zu Jahr mehr Anklang. Passende Halloween Kostüme und Masken findet man beispielsweise auf partyxxl.de. Doch eine Halloween Party auszurichten, bedeutet schon lange nicht mehr nur Halloween Masken und Kostüme zu tragen. Dekoration,  gruseliges Essen und gespenstische Musik sind nur einige wichtige Punkte für eine gelungene Gruselparty.

Gut verkleidet spuckt es sich besser

Natürlich ist die Verkleidung eines der wichtigsten Dinge an Halloween. Je grusliger und Furcht einflößender, desto besser. Neben den Klassikern Gespenst, Zombie, Skelett oder Vampir gibt es immer mehr ausgefallene Kostümideen. Gerne werden aktuelle Themen oder Personen aus Filmen genommen, die dann besonders blutrünstig umgesetzt werden. Personen aus der erfolgreichen Serie „The Walking Dead“, dem Film „The Grudge“ oder auch „Nightmare on Elm Street“ – der Fantasie sind bei den Kostümen eigentlich keine Grenzen gesetzt. Kunstblut und spezielle Körperwunden, die aus Latex geformt werden sind die besten Gegenstände um sein Outfit so realistisch wie möglich zu machen. Diese Gadgets kann man bereits für kleines Geld im Internet oder in ausgewählten Fachmärkten käuflich erwerben.

Buffet zum Gruseln

Bei einer Party spielt natürlich auch das Essen und die Getränke eine wichtige Rolle. Die Speisen etwas schaurig zu gestalten kann dabei ein besonderes Highlight sein. So können zum Beispiel für Nudelsalate, schwarze Nudeln verwendet werden, hartgekochte Eier verwanden sich künstlerisch zu Augäpfeln, roter Wackelpudding wird zur schleimigen Masse und der Halloweenbowle wird mit Hilfe von roter Lebensmittelfarbe zu einem blutigen Drink.

Schaurige Dekoration

halloween-970125_1920Ganz klassisch dürfen auf der Halloweenparty die Kürbisse natürlich nicht fehlen. Kürbisse aushöhlen und gruselige Gesichter hineinschnitzen – das macht Spaß und eignet sich auch optimal als Familienaufgabe. Durch eingesetzte Kerzen in den Kürbissen erhält man tolle Lichtdekorationen. Mit normaler Watte können leicht Spinnweben entstehen und kleine Dekoartikel, wie Plastikspinnen und andere Käfer schaffen das richtige Ambiente. Auch schaurige Musik trägt zur gespenstischen Party bei. Mit diesen Tipps steht einer gelungenen Halloweenparty nichts mehr im Weg.

Leipzig-Blog: Handyhüllen – der beste Schutz für das Smartphone

Ohne Smartphone geht für viele heute kaum noch etwas. Telefonieren, E-Mails schreiben, Fotos machen oder Musik hören, all das kann ein modernes Smartphone. Dieses kleine technische Wunderwerk ist aber auch empfindlich gegen Stürze, Stöße und Beschädigungen. Damit das Smartphone immer gut geschützt ist, gibt es viele verschiedene Handyhüllen im Handel oder online bei zanasta.de zu kaufen.

Bumper, die einfache Hülle

Mit eine Bumperhülle schützen Sie die Rückssamsung_galaxy_a7_bumpereite und die Kanten des Smartphones gegen Beschädigungen und Kratzer. Die Bumperhüllen sind in den meisten Fällen aus flexiblem Silikon gefertigt und lassen sich leicht über das Smartphone stülpen. Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben und Farbkombinationen im Handel. Einige sind durchsichtig, andere haben ein aufgedrucktes Muster. Verschiedene Internetanbieter geben ihren Kunden auch die Möglichkeit, eine Bumper-Hülle individuell anfertigen zu lassen und beispielsweise ein selbst ausgewähltes Foto oder Motiv aufdrucken zu lassen.

Handytaschen

handytascheAuch in einer Handytasche ist das Smartphone immer gut verpackt. Handytaschen gibt es in vielen Farben und Farbvariationen. Ob lustig bunt mit einem Motiv oder einfarbig in Schwarz, Rot, Blau oder einer anderen Farbe, Handytaschen eignen sich perfekt dafür, das Smartphone zu schützen. Bei der Gestaltung von Handytaschen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. So gibt es beispielsweise viele Modelle mit einem kleinen Reißverschluss. Diese Taschen sind meist von innen gepolstert und für viele unterschiedliche Handymodelle geeignet. Für Damen finden sich in der Handytaschen-Kollektion oft Modelle mit Glitzersteinchen, Strass oder kleinen Schleifen. Praktisch sind auch die Flip-Case Taschen. Diese lassen sich nach oben oder zur Seite hin aufklappen und haben einen kleinen Magnetverschluss. So ist das Smartphone schnell zur Hand, wenn es klingelt und auch auf der Rückseite befinden sich Aussparungen für Kameralinse, Lautsprecher usw. Auch bei den Flip-Case Handytaschen gibt es für Sie im Handel viele verschiedene Farben und Motive zur Auswahl.

Wie finde ich das richtige Cover oder die passende Hülle für mein Handy?

samsung_galaxy_s6_huelleGleichgültig ob Sie Handyhüllen online bestellen oder vor Ort in einem Laden kaufen möchten, Sie sollten immer den Namen Ihres Handymodells kennen, damit die Hülle passt. Denn diese kann je nach Modell variieren und auch die Aussparungen für Kameralinse, Lautsprecher usw. befinden sich nicht bei allen Handyhüllen an der selben Stelle. Ob aus Leder, Kunstleder oder Kunststoff, für jedes Budget und Handy gibt es eine passende Tasche. Und damit auch Ihr Display vor Kratzern immer gut geschützt ist, können Sie zusätzlich noch eine Display-Schutzfolie aufkleben. Ob iPhone, Android-Smartphone oder ein anderes Mobiltelefon, auch diese Folien gibt es in Handyläden oder im Internet für jedes Modell zu kaufen.

Dresden-Blog: Handyhüllen – Welche Arten gibt es

Fast jeder Mensch besitzt es und kann ohne dem wohl kaum mehr leben. Das sogenannte Handy bzw. Smartphone gilt als treuer Begleiter und benötigt als Schutz eine eigens angepasste Handytasche. Für jedes Handymodell gibt es unterschiedliche Arten von Taschen und Schutzhüllen, die je nach Anforderungen einen optischen oder praktischen Vorteil bieten können. Passende Handyhüllen findet man bei zanasta.de. Manche Modellle können einen Sturz auf den Boden abfedern und andere wiederum werden zum individuellen Designobjekt. Im Detail betrachtet ist der Nutzen einer Handyhülle niemals mit anderen identisch, zumal für jeden Handytyp andere Handytaschen kreiert werden.

 

Handytaschen

handytasche

Die herkömmlichen und alt bekannten Handytaschen werden in der Regel aus Stoff bzw. Leder / Kunstleder gefertigt und bieten jede Menge Spielraum in der optischen Gestaltung. Was den eigentlichen Aufprallschutz der Handys angeht, so sieht dieser doch recht gering aus.

 
 

Cases mit Displayfolie

samsung_galaxy_s6_caseEin Case ist eine Art Abdeckung für die Handyrückseite und wird fest darauf montiert. Jedes Case ist deshalb nur für bestimmte Handytypen geeignet um einen Best möglichen Schutz zu garantieren. Die Standard Varianten werden aus Plastik gefertigt und lassen sich leicht bedrucken. Ansonsten findet man noch das Softcase (weiches Gehäuse), Wood-Case (Holz Schale), Leather-Case (Aluminium Gehäuse) und Outdoor-Case (wasserfest, Kälte und Hitze resistent, stoßfest). Zusätzlich kann man auf dem Display noch eine Displayfolie aufbringen, um dieses vor Kratzern und Schmutz zu schützen.

 

Bumper bzw. Hard-Cover

Bumsamsung_galaxy_a7_bumperpers liegen derzeit voll im Trend und begeistern die Jugend durch sein auffälliges aber dennoch einfaches Design. Die Schutzhülle wird aus Gummi bzw. Silikon gefertigt und liegt unmittelbar am Geräterahmen an. Rückseite und Seitenteile werden fest umhüllt, nur das Display bleibt komplett frei. Dieses lässt sich zusätzlich mit einer Displayfolie überziehen, welche vor Verschmutzungen schützen soll. Kommt es aber dennoch zu einem Sturz, so soll auch das Display keinerlei Schaden davontragen. Theoretisch! Denn die Bumpers umschließen die Seitenteile komplett, so dass ein minimaler Randschutz vorhanden ist, welcher das Display zusätzlich vor Stürzen schützt.

 

Cover bzw. Flip Cases

samsung_galaxy_s6_huelleCovers gelten in der Welt der Smartphone Besitzer als edel und schick und können das gesamte Telefon umhüllen. Daher ist die Hülle zum aufklappen für das Handy bzw. Smartphone am sichersten, da sowohl die Seiten als auch die Vor- und Rückseite bestens geschützt sind. Die Design-Variationen halten für jeden Geschmack das Passende parat, so dass in einigen Modellen sogar Seitenfächer für etwaige Visiten- oder Kreditkarten integriert sind. Das Display wird durch die Hülle optimal vor Kratzern und Verschmutzungen geschützt und bietet zugleich einen bedingten Aufprallschutz. Kleine Fallhöhen von einigen Zentimetern werden leicht abgefedert, doch ab etwa 100 Zentimetern wird es schon kritisch.

Frankfurt-Blog: Ein Abend mit Steve Lillywhite in Frankfurt – U2-Produzent und fünffacher Grammy-Gewinner

Am 28. Oktober ist der weltberühmte Musikproduzent Steven „Steve“ Lillywhite ab 18 Uhr für einen Vortrag zu Gast im Abbey Road Institute Frankfurt. Die Liste der von Steve Lillywhite produzierten Alben ist lang, unzählige Produktionen mit namhaften Künstlern und Bands wie beispielsweise U2, The Rolling Stones, Ultravox, Peter Gabriel, Jason Mraz, The Killers, Siouxsie an the Banshees, Joan Armatrading, Climie Fisher, The Pretenders, Counting Crows und Dave Matthews Band kann sich der Erfolgsproduzent auf seine Fahne schreiben. An diesem Abend gewährt er exklusive Einblicke in die Arbeit eines weltweit erfolgreichen Musikproduzenten. Neben sicherlich der ein oder anderen Anekdote aus seinem Leben, wird der heute 60-Jährige spannende Tipps und Kniffe zu den Themen Recording, Mixdown und Mastering geben. Natürlich bleibt für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch genug Zeit, dem Profi Fragen zu stellen und mit ihm zu diskutieren. Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten.

Die Teilnahmeplätze für diesen exklusiven und kostenfreien Vortrag sind begrenzt und können über folgenden Link bei Eventbrite gebucht werden: http://bit.ly/1Mdzlcs

Informationen zum Abbey Road Institute gibt es auf abbeyroadinstitute.com
Wo: Hanauer Landstrasse 172, 60314 Frankfurt am Main
Wann: Mittwoch, 28 Oktober 2015  ab 18 Uhr.
Website: https://abbeyroadinstitute.de

4AEF37D6-7CB0-49C5-B9F5-47C356B983B2

Über das Abbey Road Institute

Das Abbey Road Institute ist ein neues Ausbildungsinstitut der Abbey Road Studios und beschäftigt sich inhaltlich mit der Musikproduktion und dem Sound-Engineering. Die Bildungseinrichtung bietet Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern einen attraktiven Mix aus Theorie und praktischer Ausbildung auf höchstem Niveau. Im Rahmen des Lehrgangs wird auf die umfangreiche technische und richtungsweisende Ausstattung der Abbey Road Studios zurückgegriffen. Dabei lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur, welches Equipment und welche Technologien es gibt, sondern auch, wie diese optimal eingesetzt werden. Bei der Ausbildung handelt sich um Vollzeitlehrgänge, die über einen Zeitraum von 48 Wochen durchgeführt werden. Der Kurs schließt mit dem „Advanced Diploma in Music Production and Sound Engineering“ ab.

Auf der Website des Abbey Road Institute finden sich nähere Informationen zu den Inhalten, den Startzeiten, den Zulassungsvoraussetzungen und Kosten des Kurses: abbeyroadinstitute.com.

 

Abbey Road Institute Frankfurt
Hanauer Landstrasse 172, 60314 Frankfurt am Main
Öffnungszeiten : 10:00 bis 18:00
Telefonnummer : 069 34876681
Email : frankfurt@abbeyroadinstitute.com
https://abbeyroadinstitute.de/de

Berlin-Blog: Ein Abend mit Steve Lillywhite in Berlin – U2-Produzent und fünffacher Grammy-Gewinner

Am 29. Oktober ist der weltberühmte Musikproduzent Steven „Steve“ Lillywhite ab 18 Uhr für einen Vortrag zu Gast im Abbey Road Institute Berlin. Die Liste der von Steve Lillywhite produzierten Alben ist lang, unzählige Produktionen mit namhaften Künstlern und Bands wie beispielsweise U2, The Rolling Stones, Ultravox, Peter Gabriel, Jason Mraz, The Killers, Siouxsie an the Banshees, Joan Armatrading, Climie Fisher, The Pretenders, Counting Crows und Dave Matthews Band kann sich der Erfolgsproduzent auf seine Fahne schreiben. An diesem Abend gewährt er exklusive Einblicke in die Arbeit eines weltweit erfolgreichen Musikproduzenten. Neben sicherlich der ein oder anderen Anekdote aus seinem Leben, wird der heute 60-Jährige spannende Tipps und Kniffe zu den Themen Recording, Mixdown und Mastering geben. Natürlich bleibt fürdie Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch genug Zeit, dem Profi Fragen zu stellen und mit ihm zu diskutieren. Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten.

Die Teilnahmeplätze für diesen exklusiven und kostenfreien Vortrag sind begrenzt und können über folgenden Link bei Eventbrite gebucht werden: http://bit.ly/1FWzks5

Informationen zum Abbey Road Institute gibt es auf abbeyroadinstitute.com
Wo: Salzufer 15-16 (Haus B im 3.Hof), 10587 Berlin
Wann: Donnerstag, 29 Oktober 2015  ab 18 Uhr.

Website: https://abbeyroadinstitute.de

 Steve Lillywhite

Über das Abbey Road Institute

Das Abbey Road Institute ist ein neues Ausbildungsinstitut der Abbey Road Studios und beschäftigt sich inhaltlich mit der Musikproduktion und dem Sound-Engineering. Die Bildungseinrichtung bietet Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern einen attraktiven Mix aus Theorie und praktischer Ausbildung auf höchstem Niveau. Im Rahmen des Lehrgangs wird auf die umfangreiche technische und richtungsweisende Ausstattung der Abbey Road Studios zurückgegriffen. Dabei lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur, welches Equipment und welche Technologien es gibt, sondern auch, wie diese optimal eingesetzt werden. Bei der Ausbildung handelt sich um Vollzeitlehrgänge, die über einen Zeitraum von 48 Wochen durchgeführt werden. Der Kurs schließt mit dem „Advanced Diploma in Music Production and Sound Engineering“ ab.

Auf der Website des Abbey Road Institute finden sich nähere Informationen zu den Inhalten, den Startzeiten, den Zulassungsvoraussetzungen und Kosten des Kurses: abbeyroadinstitute.com.

Abbey Road Institute, Salzufer 15/16, 10587 Berlin
Öffnungszeiten : 10:00 bis 18:00
Telefonnummer : 030 1208 9728
Email : berlin@abbeyroadinstitute.com
https://abbeyroadinstitute.de/